Jump to content
Hundeforum Der Hund
saman711

Saman versucht im Auto richtig zu liegen :D

Empfohlene Beiträge

Ich habe heute paar Bilder gemacht

als mein Mom einkaufen war und ich mit Saman im Auto

gewartet haben

dann kam er nach vorne und wollte schlafen was er nicht so wirklich

hingekriegt hat :D

ich hoffe ihr könnt die bilder sehen..

er hat erst versucht so zu schlafen

28042010242.jpg

dannach hat er versucht so zu schlafen

28042010243.jpg

dannach so :P

28042010244.jpg

dannach so ...

28042010249.jpg

dannach so :D

28042010246.jpg

dannach so -.-

28042010247.jpg

emm dann so :kaffee:

28042010248.jpg

dann so :Oo

28042010250.jpg

dann schlief er so ein aber dann kam auch schon mein Mom

28042010254.jpg

dann musste er auch schon wieder nach hinten der

Arme :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann die Bilder leider nicht sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm moment ich versuche die noch mal zu erstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hoffe das man es jetzt sieht -.-

über den Bildern den man oben nicht sieht steht immer was

das gilt auch für die jetzige Bilder die man hoffentlich sehen kann

bin zu Faul um es wieder zu schreiben

28042010242.jpg

28042010243.jpg

28042010244.jpg

28042010249.jpg

28042010246.jpg

28042010247.jpg

28042010248.jpg

28042010250.jpg

28042010254.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hihihi....sieht auf jeden Fall sehr Entspannt aus ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*lach* Das ist ja echt der Brüller. Ich glaub der "Kleine" ist doch schon etwas zu groß für das "bett", dass er sich ausgesucht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wäre die Rückbank wohl doch besser :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*grööööööööööööhL* :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D:D:D bequem ist anders.... :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch Mensch Mensch...

könnt ihr nicht ein Auto kaufen, wo der Hund bequem liegen kann? ;)

So mit durchgehender Sitzbank vorne vielleicht? :yes:

Der arme Kerl... weiß ja echt nicht, wie er sich drehen und wenden soll... :D:D:D

--> SCHERZ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Linnie gähnt nicht mehr richtig

      Hallo ihr Lieben, ich brauche mal Meinungen, Erfahrungen, geballtes Wissen und vielleicht noch ein paar Forendaumen:   Folgendes Problem:   Linnie gähnt nicht mehr so richtig, heißt: sie reißt ihr Maul beim gähnen nicht mehr so weit auf wie sonst. Es wirkt so, als würde sie bei 2/3 bis 3/4 des Gähnvorgangs abbrechen und den Fang wieder schließen.   Meine spontane Internetrecherche gab Treffer raus wie Kaumuskelmyositis, die es als akute und als chronische Version gi

      in Hundekrankheiten

    • Auto fahren bei Hitze

      Hallo Ich hoffe das Thema passt jetzt inhaltlich hier rein aber immerhin geht es ja um die Gesundheit meines Hundes.   Vorab: Inu mag Auto fahren generell noch nicht so gerne wir sind da noch am üben. Es wird besser aber er hat jetzt auch schon leider 2 mal in den Kofferraum gekotet. Ist danach aber nicht mehr vorgekommen. Mittlerweile kann er sich bei längeren Autofahrten (1- 1/2 std), auch schon einmal für eine kurze Zeit hinlegen. Dennoch bedeutet eine Autofahrt für ihn immer Stres

      in Gesundheit

    • 58 Atemzüge beim liegen

      Hallo Leute,    der "dicke" von uns wiegt 15,6 kg. Er verhält sich normal, kuschelt, frisst, spielt, streckt sich. Beim Schlafen, auch wenn er wach ist liegt er ruhig da aber atmet schnell. Ich habe jetzt eine Minute gezählt und war bei 58. Das ist ja doch mehr wie normal. Im Bereich 30-40 soll ja normal sein.    Die Atemfrequenz hält er aber auch nicht konstant ein. Zwischendurch atmet er auch wieder langsamer. Der Puls ist dabei ruhig - sehr ruhig. 48 Schläge die Minute. De

      in Gesundheit

    • Noch richtig Hund sein?!

      Diesen Satz "mein Rex/Fifi/Manfred/sucht Euch was aus, der soll noch richtig Hund sein dürfen", höre ich gefühlt täglich, besonders von Haltern deren Hunde ihr Leben vorwiegend an der Leine fristen.   Nun mutiert ja kein Hund, bloß weil er seinem Menschen zuhört, zum Hirscheber oder Halsbandpekari.   Was zeichnet nun aber einen "richtigen Hund" aus? Also einen Hund, keinen Wolf. Das frage ich mich jedes Mal wenn ich diesen Satz höre.   Was d

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Diskussionsrunde: Hund alleine im Auto

      Hallo Zusammen!  Ich würde gerne von euch wissen, wie lange ihr eure Hunde alleine im Auto lasst. Ich habe schon einige Beiträge diesbezüglich gelesen, allerdings zielen sie immer eher auf Extremsituationem ab, zum Beispiel den Hund 4-5 Stunden alleine im Auto lassen an mehren Tagen die Woche oder ähnliches.. Da sind natürlich alle Reaktionen total negativ, verständlicher Weise. Aber es war keine Diskussion auffindbar, wo es darum ging was für den Hund nicht nur zumutbar, sondern einfach no

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.