Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Unser Status nach "Alte Ziele - neue Wege" Greten Venn 2010 (Achtung: lang)

Empfohlene Beiträge

Heute vor 3 Wochen waren wir noch in Greten Venn...

und ich wollte mal berichten, was sich bisher bei uns so getan und verändert hat.

Die einzig mir wirklich wichtige Baustelle mit Blaze war, dass er schonmal etwas hinterher jagte, ohne dass ich noch einwirken konnte.

Ein Vogel, ein Eichhörnchen oder ein flüchtendes Reh oder eine laufende Katze. Erfolg hatte er bei mir nie, ich denke, auch vor meiner Zeit nicht.

Diese Runden waren nicht immer ernsthaft, oft ist er in Sichtweite einen Halbkreis gelaufen, aber weil nicht abrufbar, für mich inakzeptabel.

Richtig weg = außer Sicht- und Hörweite war er 2 oder 3 Mal, für längstens 10 Minuten (die mir wie eine Ewigkeit vorkamen).

Wir hatten also ein Jagdproblem.

Durch Gespräch und Einzeltherapie wurde Blaze`s und mein Verhalten analysiert und mir wurde gezeigt,

1. dass Blaze nicht ernsthaft mit Tötungsabsicht jagt und hetzt, sondern eher mal guckt was da ist, und

2. ich ihn offline zu weit vorlaufen lasse, ein suboptimales timing habe :D und ihm nicht verständlich mache, was ich nicht möchte.

Also Führungs- und Kommunikationsschwäche meinerseits.

So fasse ich das mal zusammen...

Im Moment mache ich ab und zu noch den Fehler, dass ich ihn aus Unachtsamkeit/Ablenkung durch Gespräch :Oo zu weit vor laufen lasse, wenn er offline ist. Dann kanns nicht funktionieren.

Aber: ich werde besser, und mein Hund auch!

Blaze nimmt meine Ansagen sehr gut an.

Er kommt häufig ohne Aufforderung zu mir, bleibt im 1 oder 1,5 m Bereich, auch wenn ich es nicht einfordere.

Und dann kann ich wirklich loslassen: auch wenn ich mich unterhalte, bleibt er an meiner Seite. Bin nicht mehr mit jeder Faser und Zelle permanent 100%ig auf meinen Hund konzentriert.

Er bleibt freiwillig aus eigenem Entschluß nah bei mir.

DAS highlight überhaupt hatte ich heute:

wir mit einer HuBekannten und deren Hund im Wald, Blaze offline, ca. 7-8 m vor uns.

Er bleibt stehen, sieht/hört etwas im Unterholz (wo er hin will - ich weiß es!).

Aber: er schaut mich an und noch BEVOR ich überhaupt eingeatmet habe um ihn zurück zurufen läuft er bereits auf mich zu. Knallt mir sein Spieli vor die Füße "schnell, Frauchen, ich brauch jetzt ganz schnell eine Ersatzhandlung!!!" und ist voll auf mich konzentriert.

Das mit der Ersatzhandlung habe ich vor Wochen/Monaten immer so gemacht: er kommt auf Abruf - einmal kurz Spielie hochwerfen, er fängt es auf.

Mann Leute, hab ich mich gefreut!!! Ich hätt ihn küssen können bis er schielt! Ich habe immer noch voll das Hochgefühl!

Außerdem hat sich seine Leinenführigkeit sehr verbessert, mußte ich ihn früher häufig daran erinnern, dass an der Leine nicht gezogen wird und hund NEBEN mir mit lockerer Leine zu laufen hat, brauche ich dies mittlerweile fast garnicht mehr. Auch wenn es mal für ne halbe Stunde so sein soll, bleibt er an meiner Seite, ohne "Ausbruchversuch".

Wenn wir zu dritt lange Wanderungen machen, ist Blaze`s Platz zwischen meinem Mann und mir - auch das funktioniert viel viel besser.

Nach 1,5 bis 2 Stunden läßt Blaze`s Konzentration nach, es gibt zum Auflockern immer auch Freilaufphasen zwischendurch, aber bei Strecken von 20 km mit einem Schnitt von 6 km/h möchte ich halt nicht, dass er die ganze Zeit hin und her läuft.

Jo... das wollte ich mal berichten...

An dieser Stelle darf nicht fehlen: ein herzliches DANKE an Anita und Micha, Linda und Thomas, Nicole und besonders Mark ;)hoffentlich habe ich niemanden vergessen, falls ja, auch dir/euch DANKE!!!

UND allen Helfern, die zum Gelingen dieser Seminarwoche mit viel Tatkraft und Herzensfreude beigetragen haben!

Isch habe fertisch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Monika, das freut mich total für dich, hört sich klasse an!!! :klatsch:

Wünsche dir (und Blaze natürlich auch) daß es weiter so gut läuft, was will man oder Frau mehr?

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Monika,

es freut mich echt riesig, dass durch das Seminar quasi die letzten Knoten entwirrt worden sind und du deinen Blaze jetzt noch wieder mit anderen Augen sehen kannst und er dir seinen Vertrauensbeweis so deutlich zeigt. .

Das ist hier wirklich schön nachzulesen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke ihr Lieben, :kuss:

und ich hätt ja noch mehr schreiben können... so viele Kleinigkeiten, Vertrauensbeweise (Astrid du sagst es) und ja, ich sehe ihn mit anderen Augen - er mich aber auch :)

Stefan ist es auch aufgefallen, ist also keine Fehleinschätzung mit der rosarotenHundemuttiSonnenbrille.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich auch total für Euch, wobei es bei Euch Beiden ja nur nach das i-Tüpfelchen brauchte, ihr wart ja schon ein super tolles Team :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui wie toll!!!!! Das freut mich wahnsinnig für Euch! :klatsch::klatsch::klatsch:

Ihr zwei seid schon ein starkes Team! :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt ja super Monika :respekt::respekt: endlich seid ihr auch im letzen Detail auf

dem richtigen Weg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich freut es auch total für Euch :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.