Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

JUHUUUUUUUU Wir haben heute den Eignungstest bestanden!!! Ich freu mich riesig!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann mal Herzlichen Glückwunsch =)=)=)=)=)=)=)=):klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

NA dann herzlichen Glückwunsch :):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Herzlichen Glückwunsch! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch auch von mir :winken:

Aaaaber:

.... mit welchem Hund? Wie war die Prüfung? Was musstet ihr machen? Was wollt ihr machen? :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir, Herzlichen Glückwunsch! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von mir auch Glückwunsch, nur würde auch mich interessieren, für WAS Ihr Euch denn jetzt eignet. Rettungshundearbeit?

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Von mir auch Glückwunsch, nur würde auch mich interessieren, für WAS Ihr Euch denn jetzt eignet. Rettungshundearbeit?

LG Anja
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=54237&goto=1085221

Ja klar, daher poste ich ja auch im Rettungshunde-Abteilung ;-)

Los gings mit Gerätearbeit heut morgen, er musste über einen Steg, durch einen Tunnel und verschiedene Untergründe. danach musste er mich in einem Versteck suchen und den Laubpuster-Krach überstehn. Hat er alles super gemacht.

Danach gings weiter mit einem Kreis wo er von Leuten gefüttert wurde bzw bespielt. Das Spielen fand er doof und hat's ignoriert, aber als alle Leckerchen hatten war er begeistert dabei. als sich der Kreis dann um ihn geschlossen hat ist er zwar erst abgehauen, aber ließ sich sofort wieder reinrufen.

Die Tonne, die auf ihn zurollt und krach macht, der Regenschirm, das Flattertuch und die humpelnde Person mit Umhang haben ihn vollkommen kalt gelassen. Die Person, die vor ihm hinfällt und schreiend wegläuft... also ich sag euch, wenn er gekonnt hätt, hätt er einen Vogelgezeigt. Der Blick sagte nur: Ey die sind ja heut aber albern... Also auch kein Problem gewesen.

Zum Schluss musste er noch am Feuer vorbei und sich mit Maulkorb tragen lassen. UND zum allerersten mal hat der Süße beim Tragen kein Theater gemacht Ach ja, daß hupende Auto war auch kein Problem.

Jetzt ist es also offiziell, mein Ever Chaotenkind ist für die Ausbildung geeignet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann, auch von mir den allerbesten Glückwunsch und weiter so .....

Gruß Christa =)=)=)=)=)=)=)

post-6518-1406415920,97_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch!!!! =) =) =)

Mir ging's wie Anja....ich habe auch nicht gesehen, in welcher Abteilung es steht! ;) ;) ;) Aber ich kann mir die Frage ja jetzt sparen! :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: PEPPLES, 9 Jahre, Rottweiler - Wesenstest bestanden

      Rottweilerhündin Pepples (geb. 2007) ist eine sehr menschenbezogene und verschmuste Hündin, die Streicheleinheiten stundenlang genießen kann. Andere Hunde hingegen findet sie ersteinmal nicht so gut und hier liegt auch ihr "Handicap", an dem wir intensiv arbeiten. Dabei sehen wir inzwischen richtig gute Fortschritte. Also: Pepples sucht hunde- und rasseerfahrene Menschen, die sie klar anleiten und führen können. Ohne Härte, aber mit durchaus konsequenter Hand. Für Liebehaber dieser Rasse ist Pepples eine wundervolle Hündin, die sicher für ihren Menschen durch's Feuer geht.   Update 26.07.2016 Pepples hat den Wesenstest mit Bravour bestanden :-) :-) :-) und freut sich, wenn Sie nun bald ein eigenes Zuhause findet. Hier im Tierheim lernt sie gerade seit ein paar Tagen den Beauceron Ronny kennen und darf mit ihm unter Beobachtung im Freilauf zusammen laufen, was bisher sehr gut klappt, sie zeigt auch kleine Ansätze zur Spielaufforderung.  









        Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Regenbogenbrücke

    • Hades hat den Führerschein bestanden

      da er aber noch nicht 6 ist, wird jetzt ein Jahr begleitetes Fahren praktiziert. Wenn ich denn schon neben dran sitzen muss, hab ich ihn bei seiner ersten Fahrt mal gefilmt. Er fährt ganz toll, ist auf den Verkehr konzentiert, Pfoten auf 3 und 9 Uhr und er rast nicht. Ich denke ich brauche mir keine Sorgen machen, wenn er dann alleine fahren darf    https://www.youtube.com/watch?v=LD78bvKUpDk   Ich weiß, dass das ein Video ist, das jetzt gerne in der Luft zerrissen wird, ich hoffe einfach mal drauf, das man mal über das schmunzeln kann. Ich kann versichern, dass ist einem sehr gesicherten Modus geschehen, auf einem Weg wo sogut wie kein Verkehr ist und wir sind im 1. Gang 20 km/h gefahren. Normalerweise sitzt Hades in seiner Box. An alle Kinder hier, bitte nicht nachmachen.....

      in Hundefotos & Videos

    • Rettungshundeprüfung bestanden

      Gemma und ich haben heute die Wiederholungsprüfung bestanden! Ich bin so stolz auf sie! Sie hat das ziemlich schwierige Gelände super gemeistert. Morgen drücken wir noch einigen anderen Hundeführern die Daumen!

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Eignungstest - alle bestanden

      wir hatten gestern Eignugnstest in der Staffel. Alle sechs Wauzzies haben den bestens bestanden - darunter auch mein Jim Knopf   Spannend war mal wieder wie unterschielich die einzelnen Hunde auf die einzelnen Stationen reagiert - oder auch nicht reagiert haben. Macht doch irgendwie immer Spaß   

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Aoibheann hat ihre Vorprüfung bestanden

      Am vergangenem Samstag haben Aoibheann und ich nach vielen Höhen und Tiefen sowie einigen Rückschritten die Vorprüfung in der Fläche bestanden. Vor der Unterordnung hatte ich weniger Angst als vor der Suche. In der Unterordnung haben wir ihr seit Monaten absolut sicheres Steh versemmelt Keine Ahnung, was da passiert ist. Aber wir arbeiten selbstverständlich daran. In der Suche hängt es bei Aoibheann immer davon ab, ob und wieviel Witterung sie bekommt. Bei wenig Witterung ...naja...wir arbeiten dran. Und ihre blöden Bellpausen, die sie macht, um zu horchen, ob ich endlich komme... Einen Abschnitt haben wir geschafft, viele weitere Abschnitte müssen noch beschritten werden. Aber ich bin sicher, wir schaffen auch diese Probleme aus der Welt.

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.