Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nicjoha

Labradormix pupst penetrant und hat seeeeeehr weichen Stuhlgang - frischer Pansen schuld?

Empfohlene Beiträge

Vorgeschichte-Mein fast einjähriger LabbiMix Paul hat am Mittwoch vom Doc eine Kotzspritze bekommen,nachdem kurz vorher eine Socke von ihm ausgewürgt wurde und auch leider für mich zu schnell wieder runtergewürgt wurde.Er ist ein lebender Staubsauger.Ich habe die Socke da schon ne Woche vermißt.An dem Abend gings dann hungrig ins Körbchen.Donnerstag Morgen Trockenfutter wie gewohnt.Ich hatte für den Vortag frischen Pnsen aufgetaut.Den gabs jetzt Do.Abend.

Samstag früh gings dann los ;elende Furzerei,stinkt bestialisch und ein fast flüssiger,breiiger Kot.Heute ist das auch noch so.Das Schlimmste ist der Gestank beim ewigen Pubsen.

Nun meine Frage,kann der Pansen daran Schuld sein??(hatte seit langer Zeit wieder mal Pansen frisch gefüttert)An einen Zusammenhang mit dem Tierarzt glaube ich nicht.Und wann hört das wieder auf? Kennt jemand etwas was stopft?ICH ERSTICKE!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sage wenn er Pansen (auch anderes rohes Futter) nicht gewohnt ist kann das schon davon kommen,muss aber nicht.

Wenn du dir nicht sicher bist und er immernoch Durchfall hat würde ich einen Tierarzt drüber schauen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde bekommen regelmäßig frischen grünen Pansen. Sie pupsen zwar danach, aber nicht so penetrant.

Wir hatten gerade das gleiche Problem wie Du. Meine Pearly hatte sehr dünnen Kot und stank ganz grauenvoll. Es war kaum auszuhalten und sie hatte keinen frischen Pansen gefuttert. Die TA-Medis und auch die typischen Durchfallmedis halfen überhaupt nicht. Sie bekam jetzt Kohletabletten und Nux Vomica Tropfen und schon ca. 1 Std. war der Gestank weg und der Durchfall viel besser.

Evtl. ist wieder irgendein komischer Virus im Umlauf der womöglich nur etwas angeschlagene Hunde trifft. Meine anderen Hunde hatten keine Probleme.

Gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

-Haha- Das find ich witzig. Also meine Hündin liebt Pansen und furzt auch danach, ohne Ende. Da kann man nicht mal im selben Zimmer bleiben. Durchfall is nur wenn sie zu viele gegessen hat. Also ich denke das is normal. Das nächste mal weniger geben und auch in größeren Abständen. Also Luft anhalten und durch ; ) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn der Hund starke Blähungen hat, bedeutet das, dass er das Futter nicht richtig verdauen kann.

Meine Hunde haben von Pansen keine Blähungen.

Wenn ein Hund immer nur Trockenfutter bekommt und dann einfach mal Pansen zwischendurch, ist sein Verdauungssystem damit überlastet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.