Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Pearly braucht dringend die guten Forendaumen!!!!!

Empfohlene Beiträge

Für Deine Pearly alles Gute, die kleine Kämpferin hat schon so viel überstanden dann wird sie das erst recht packen!!!!! :knuddel

Alle Daumen und Pfoten sind feste gedrückt und die Gedanken bei Euch!!

Und hier genug Sonne, damit ihr Euch schön in den Garten setzen und genesen könnt!

s020.gifs020.gifs020.gifs020.gifs020.gifs020.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken auch Daumen und Pfoten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie will um jeden Preis in den Garten. Aber es ist regnerisch und wir haben kalten Wind. Nicht das richtige Wetter mit diesen Herz- und Lungenproblemen.

Voher hab ich sie rausgetragen und sie war wenig begeistert von dem Wetter. Trotzdem wollte sie kurz darauf wieder raus und ist ganz alleine vom Sofa und zur Tür gerutscht. Dabei hat sie nur 2 x kurz gehustet. Könnte ja schon besser geworden sein.

Das ist für mich ein gutes Zeichen. Wenn Pearly was will, dann will sie es!!!! Basta. Und die anderen Wuffls bekommen noch von ihr die Hucke voll, wenn sie nerven. Alles Zeichen, dass sie noch voller Lebensmut ist.

Jetzt leg ich mich mal zu ihr aufs Sofa und tu so als wenn nichts Besonderes wär. Wenn sie nämlich merkt, dass es mir nicht gut geht, dann leidet sie mit. Das kann sie jetzt aber gar nicht gebrauchen.

Sollte die Sonne doch noch etwas zu uns kommen, dann steht ihr Wägelchen schon bereit für eine Runde um den Block.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier regnet es schon den ganzen Tag,dann MUSS es doch bei Euch schön sein!!!

Die ist nur für Pearly reserviert!!!

s020.gifs020.gifs020.gifs020.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Hanni,

Daumen gedrückt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hanni, da fällt mir ein riesiger Stein vom Herzen.

Siehst du sie kämpft und wird auch dieses Tief überwinden. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow Hanni,

deine Pearly ist echt bewundernswert... WAS für ein Hund!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie atmet immer ruhiger. Ich wieg jetzt auch die Windeln, damit ich es gleich seh, wenn es weniger Urin werden würde. Frei ist die Lunge noch lange nicht.

Mit den Essen haben wir noch ein Problem. Sie mag im Moment nur Kuchen, Weihenstephaner Joghurt oder Quark, Putenbrust und gekochten Schinken. Es ist natürlich fraglich, ob ihr das einfach gut tut oder ob sie die Erkrankung ausnutzt. Ein kleines Lumperl ist sie schon.

Ist mir aber egal, hauptsache es wird wieder besser.

Es ist schon unglaublich. Ich hab schon so oft bei TÄ gehört, dass ein anderer Hund schon längst tot wär. Trotz ihrer unzähligen Krankheiten (Tumor in der Pfote, Demodex, Hauttumor, Pyometra massive Blasen- und Nierenprobs uva) hat sie viele andere, eigentlich gesunde Hunde überlebt.

Einige Hunde hätten sich sicher schon vor etlichen Jahren aufgegeben. Mein Sternenkind präsentierte sich mit 12 1/2 Jahren mit Rollstuhl auf einer VDH-Ausstellung wie eine kl. Diva und stellte die Jungspunte in den Schatten. :D

Sie hat aber auch noch eine große Aufgabe: Wer sollte sonst für Ordnung in dem englischen Rabaukenrudel sorgen??? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Daumen und Pfoten bleiben für euch gedrückt :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moinmoin!

Wie war denn die Nacht?

Habt ihr geschlafen?

Über leg nur vielleicht beim Futter, ob du mit dem Kochsalz runter gehen kannst.

Du musst wirklich abwägen, ob du ihr eine Freude machen möchtest und ihr das zu fressen gibst,was ihr gut schmeckt, oder, ob das Entwässern jetzt vorläufig an erster Stelle stehen sollte.

Wenn du gesalzene Putenbrust etc fütterst, bindest du wirklich sehr viel Wasser im Körper und arbeitest gegen die Entwässerungspillen.

Es ist sicher ganz schwierig in so einer Situation einen guten Mittelweg zu finden.

Wir drücken weiter die Pfoten und Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.