Jump to content
Hundeforum Der Hund
NemoNelly

Kurzzeitiges Aufdrehen und Hochfahren beim Dobi

Empfohlene Beiträge

Ich habe ein kleines Problem mit meinen 1 jährigen Dobi-Rüden Carlos...

In letzter Zeit fällt mir vermehrt auf, das er zwischenzeitlich, ohne für mich ersichtilichen Grund, hochfährt und unruhig ist. Einige Beispiele:

Beim Spazierengehen, an der Leine ist er auf einmal hippelig, trägt die Rute halbhoch und schlägt sie bisschen, die Ohren nach hinten angelegt und tänzelt umher, wenn ich ihn dann anspreche, oder berühre dann springt er umher, im Kreis hüpft herum bis er an meiner Seite steht, völlig verrückt, andere Leute lachen sich kaputt...es sieht ja auch lustig aus, aber ich frage mich warum...

Ich jogge mit ihm, oder fahre Rad, va. beim joggen merkt man es auch oft, dann geht es ihn nicht schnell genug und weiß wohl nicht mit seiner Energie wohin...

Wenn ich ihn nach einigen Minuten, auch mal nach einer halben Stunde Rad-fahren losmache, rennt er wie ein verrückter umher, im Kreis und dreht ab....

Müsste er nicht müde sein? Oder zumindest etwas ausgeglichen?

Auch daheim, in seiner Kudde, knallts immermal durch, dann wühlt er sich darin rum und knurrt sich selbst an, beißt in seine Beine (leicht, beißt nicht wirklich, schnappt ehr danach), fängt seine Rute und spingt in der Kudde im Kreis..

Man könnte denken, er hat echt einen Knall, oder ein psyschiches Problem, bei Kindern oder so, gäbe es dafür extra Diagnosen... :wall:

Er wird gebarft und ich muss zugeben, hab ich recht viel Fleisch gefüttert, kann es sein, das er zuviel Protein hat und weiß mit der Energie nicht wohin??

Ab morgen gibt es Wolfsblut-Trockenfutter, möchte es einfach mal ausprobieren...

Kopfarbeit mach ich mit ihm Suchspiele, auch Unterordnung ect....

Weiß nicht, ob ich es gut rüber bringen konnte, wie er sich verhält, vielleicht versteht mich doch jemand...

Kann jemand was dazu sagen??

Danke :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also für mich hört sich das schlichtweg nach Abspacken an.. machen meine Kinder auch .. Eibe macht das hinundwieder auch, vor allem nach dem K..ken.. oder wennwas besonders toll ist, und auch wenn sie was gelernt hat.

Viele Hunde kriegen ijhre dollen 5 Minuten z.B wenn man sie gebadet hat, ich denke die "reagieren sich damit ab" .. Ich meine ein Dobi mit 12 Monaten ist ja noch mehr "kind" wie alles andere..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also zumindest, was das "rumalbern" im Schlafplatz bedingt, kann ich beruhigen...

Unsere 8! Jahre alte IW/Deerhoundhündin zeigt genau diesen Verhalten ...täglich...

Und die ist ganz sicher ausgelastet!!!

Wenn ich in der Umgebung und in der Vergangenheit so Ausschau halte, finde ich einige Dobis, die eher "aufgedreht" wirken...

(so wirkliche "Schlaftabletten" hab ich nicht kennen gelernt)..

Hoffe, da kommen noch etwas Dobi-spezifischere Tips dazu... ;)

LG Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ivy hat das manchmal auch :D sehe das genau so wie Pixelstall und Petra!

Sie macht das vor allem nach dem großen Geschäft, wenn ihr Gesicht nass ist :klatsch: oder zwischendurch auch einfach mal so!

"Die irren 5 Minuten" in denen sie völlig "Gaga" ist! :Oo:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@pixelstall: ja, nach dem ka..ken ist es bei ihn auch :Oo Meinst also, es ist normal??

Aber warum muss er sich abreagieren, mitten im spaziergang? Kann er nich ganz entspannt gehen? Er macht es va. wenn er lange Fuss laufen muss, wahrscheinlich regt ihn das zu sehr auf?

Echt, ein noch junges, verrücktes, kleines Kind, der Carlos :clown

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*lol* Eibe dreht sich wie der Bulli in dem Video im kreis nach dem k..ken.. nur einiges schneller -

ups überschnitten,

Ich denke einfach der baut damit Spannungen ab :) Ich seh das bei meinen Kids.. sitzen EEEEWIIIG ( 10 min) an den Hausaufgaben .. und drehen dann im Gaten total ab..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Hunde gibt es da auch eine Diagnose!

Es ist ein Dobi! ;)

Was du da beschreibst kenne ich nur zu gut.

In dem Alter ist meiner erst mal 500 Meter vorgeprescht, dann wieder zurück und dann wieder vor. Erst dann war er überhaupt ansprechbar und man konnte was mit ihm machen.

Er wird zwar ruhiger, aber so wie man es bei manch anderen ist, die mit 3 Jahren nur noch hinter einem her dackeln wird es wohl nie werden. (War bei uns zumindest so)

Ich meine immer mein Döggelchen ist krank, weil der mit 15 Monaten viel weniger Energie und Laufdrang hat als mein Dobi mit 9 Jahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo.

Mein Dobermann macht das selbe, und er fängt sogar schon vor dem k...ken an. Er ist jetzt 1 J. und 9 Mo. und wenn wir auf die Wiese gehen muß er sich erst mal austoben und rennt wie von Hummeln gestochen erst mal durch die ganze Wiese.. :D. Ich denke die brauchen das einfach.

Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich mache es mit meinem so, das ich ihn auf der Wiese solange austoben lasse wie er mag. Alleine oder mit seiner alten Leine, die ich schmeiße, damit er sie holt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das beruhigt mich alles ;)

Genau wie in dem Video, so knallts durch :zunge: auch nur ein bisschen schneller :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich hört sich das einfach nach Dobi an. Wir haben ja nun ein Exemplar das läuft, um des laufens willen.

Gibt allerdings gerade bei den Dobis viele Hippen.

Nach dem sie einen Haufen platziert hat hüpft sie wie ein Reh - macht halt glücklich ;) .

Das abspacken im Schlafplatz ist völlig normal, machen ja auch viele andere Hunde.

Dieses im Kreis drehen macht Lady auch - gzzzzzzzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wobbler Syndrom bei Dobi

      Unseer Dobi Tyson ist 11 Jahre alt,nun wurde bei ihm das wobbler Syndrom festgestellt. Er hängt mit den Hinterbeinen stark nach unten und rutscht auch da er keinen richtigen Halt hat immer wieder aus. Was dann Aussieht als würde ein ein Spagat achen wollen.Wir waren bei mehreren Tierklinken und alle haben das gleiche gesagt, zusätzlich kommt noch hinzu das sein Herz nicht mehr richtig Arbeitet und eine Niere auch nicht,die Prostata vergrössert ist und er Kastriert werden muss

      in Gesundheit

    • Eure Einschätzung zu unserer jungen Dobi-Hündin

      Hallo an Alle,   wir haben eine fast 9 Monate alte Dobermann-Hündin, die wir als Welpen bekommen haben und über alles lieben  Natürlich haben wir uns vor dem Kauf ausreichend über die Rasse informiert und sind uns bewusst darüber, dass Dobermänner Powerpakete sind.   Nun haben sich bei uns die Lebensumstände etwas verändert – kurz, mein Mann war bis vor zwei Wochen rund um die Uhr zu Hause und Hauptbezugsperson für unsere Maus. Ich bin im 5. Monat mit unserem ersten Kind schw

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Dobi - Safari

      Heute geht´s auf eine kleine Runde frühherbstliche Dobermann - Safari. Kommt Ihr mit?

      in Hundefotos & Videos

    • Sicheres Geschirr für Dobi-Mix gesucht

      Hallo,   Geschirrkaufen könnte so einfach sein, ist es aber nicht. Das Angebot ist unüberschaubar...   Ich suche für meinen Dobi-Mix (da haben noch einige andere Rassen mitgemischt, aber die Körperform passt in etwa) ein sicheres Geschirr. - am Hals verstellbar - ausbruchsicher, entweder ein Sicherheitsgeschirr oder ich ergänze einen Bauchgurt - sehr stabil (Hund springt auch mal in die Leine) - mehr als eine Öse zum Befestigen der Leine - gepolstert mit Neopren   Im Moment habe ich d

      in Hundezubehör

    • Geschenk: Welche HB-Farben für schwarzen Dobi Bub?

      Hallo liebe Foris, ich würde gerne für eine Freundin, also besser gesagt für ihren Hund *g*, als Geschenk ein Paracord Halsband machen. Sie hat einen schwarzen Dobi Rüden. Ich kann mich nicht recht entscheiden welche Farben für ihn denn gut passen würden? Meine eigene Hündin ist ein rot-brauner Spanien-Mix, also hab ich mit der Kombi schwarz+Rüde keine Erfahrung ;-) Ich persönlich fände dunkelbraun und neongrün toll, aber ich glaub meine Freundin mag eher gedeckte Farben, ach und keine royal

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.