Jump to content
Hundeforum Der Hund
pody

Mein Hund ist Herzkrank im letzten Stadium

Empfohlene Beiträge

Hallo.

Ich weiss garnicht wie ich anfangen soll.Vor ein paar Tagen bekam ich bei einem

Herzulltraschall den Befund,dass meine Podenkohündin schwer Herzkrank im letzten

Stadium ist.Seither befinde ich mich in einem Vakuum.Ich versuche zu begreifen und

zu unserem Alltag zurück zu finden,aber auch ich kann immer nur weinen.

So habe ich in meiner Verzweifelung nach ähnlichen Fällen gesucht und deinen Beitrag

gefunden.Es verhält sich alles wie bei dir nur ist mein mädchen erst ck.6Jahre alt.

Montag fahre ich noch einmal zu einem Herzspezialisten nach Duisburg um eine mit-

lerweile dritte Meinung einzuholen.Gerade kommen wir vom Laufen zurück.Sie hat ihr

Fressen wie immer mit grossem Hunger verputzt und ist nun auf ihrem Sofa albern

wie immer.Wie sollman nur begreifen,dass dieses Tier totkrank sein soll.

Ich weiss also genau wie du dich fühlst und fühle mit dir.

so verbleibe ich mit liebem Gruss,Pody.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzkrank im letzten Stadium ....???? Wie heißt die Diagnose ???

und trotz der traurigen Umstände.... herzlich Willkommen bei uns :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben Geraldine mit ihrer schweren Herzinsuffizienz bis zum Schluß begleitet, ich kann dir nur eins sagen, die letzte Woche hat sie nichts mehr gefressen und die letzten Tage auch nicht getrunken.

Das Atmen fiel ihr unheimlich schwer, ebenso das gehen.

An diese Diagnose, die deinem Hund gestellt wurde, kann ich nicht glauben.

Wurde ein Herzultraschall mit Dopplergerät gemacht?

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde ein Herzultraschall mit Dopplergerät gemacht?

Liebe Grüße

Rosalie
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=54945&goto=1100355

Stand doch in ihrem Beitrag, ja ;)

An den Threadersteller:

Was habt ihr denn für eine Therapie bekommen? Wenn er so schwer krank ist solltest du das laufen einstellen. Ich wundere mich das er in einem letzten stadium überhaupt noch laufen kann. ich würde für das letzte stadium halten, das die lunge immer flüssigkeit intus hat trotz hochdosierter ACE, Entwässerung und Digitalis medis. Aber ist schon gut das ihr zu einem kardiologen fahrt, die können das weit besser bewerten und das herz im schall genau vermessen und danach medis ausrechnen. das hat nicht jeder Tierarzt drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Herzkrank durch Hülsenfrüchte?

      Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) prüft seit 2018 / 2019 einen möglichen Zusammenhang zwischen der Fütterung von „getreidefreiem“ Futter und dem Auftreten der Herzerkrankung DCM (Dilatative Kardiomyopathie) bei Hunden nicht genetisch vorbelasteter Rassen.   Hier gehts zum Artikel von Barbara Thiel (erschienen in der Septemberausgabe von "Unsere Windhunde"):   https://bit.ly/2lVHkpY

      in Hundekrankheiten

    • Herzkrank

      Hallo bin neu hier habe volgendes Problem...mein Hund ist 11 Jahre alt. Vorgestern ist er einfach immer umgekippt und bin gleich zum Notdienst der hat festgestellt das er einen schweren Herzfehler und Wasser in der Lunge hat...nun bekommt er fürs Herz Cardisure und Wassertabletten Furotab! er läuft noch sehr schwerfällig hat vielleicht irgendjemand Erfahrung mit diesen Medikamenten? Danke im vorraus

      in Hundekrankheiten

    • Diagnose herzkrank, wie bekomme ich den Herzhusten in den Griff?

      Hallo zusammen,   ich hoffe hier ein paar Gleichgesinnte zu Treffen, die mir und meinem Hund ein paar Tipps geben können   Mein Hund ist sechs Jahre alt, eigentlich noch kein Alter und ein Mischling, ca kniehoch. Ich habe Sie 2013 aus dem Tierheim Herzprung(was für eine Ironie ), ursprünglich kam Sie wohl aus einem polnischen Tierheim. Dort wurde mir der Hund als "Gesund aber ein wenig ängstlich" übergeben. Beim ersten TA Besuch wurde Sie nicht abgehört damals, weil es keinen Anlass dafür

      in Hundekrankheiten

    • Schaum vorm Maul - herzkrank (er hat es leider nicht geschafft)

      Hallo zusammen, vor ca. zwei Stunden wollte ich nach draußen gehen. Cesar (14 Jahre) war ganz aufgeregt, weil er unbedingt mitwollte. Er hat plötzlich ganz doll angefangen, zu husten, bis er Schaum vorm Maul hatte. Dazu muss ich sagen, dass er schwer herzkrank ist. Vor einen Jahr wurde ein Herzgeräusch und eine Herzvergrößerung festgestellt. Er bekam ein Jahr lang Fortekor 2,5 (1 x abends), dazu auch noch Schmerzmittel (Rimifin 50 mg, Arthrovet plus) und ein Mittel für die Leber (Legavit).

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe! Mein Hund ist stark herzkrank!

      Hallo Alle zusammen, nach ca vier Wochen in denen unser Hundi mit Metacam und Prednisolon auf Arthrose behandelt wurde waren wir am Freitag bei einen Cardiologen, welcher nun eine starke Herzinsuffizienz und noch spezielle andere Probleme am Herzen festgestellt hat, ich habe Benakor 5 mg zur Blutdrucksenkung erhalten und sollte das Cortison gleichabsetzen. Bis gestern Abend ging alles gut, dann wurd es schlagartig wieder schlechter, von Stunde zu Stunde. Er konntenicht mehr gehen, schnappte nur

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.