Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Welche Eigenschaften und Vorraussetzungen sollte ein Rettungshund haben?

Empfohlene Beiträge

Schon klar.... ;)

Es ist sicher im Einzelfall zu entscheiden. In unserem Fall war der Koch selbständig und seine Arbeitssituation hätte sich so schnell nicht verändert.

Wir nehmen immer nur einige "Anwärter" auf und wenn wir jemanden nehmen, der später kaum einsatzfähig sein wird, ist der Platz für ein Einsatzteam weg.

Jede Staffel regelt solche Dinge auch anders. Also...einfach mal in Deiner Nähe nachfragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stehe ja schon im Kontakt und warte da noch auf Antworten....

Denke bei mir persönlich wird das nach dem Studium so sein, dass ich nur an bestimmten Tagen wo ich selbst Veranstaltungen habe nicht zum Einsatz kommen könnte, da ich ins Veranstaltungsmanagement will und ja nicht auf meiner eigenen Veranstaltung abhauen kann....Denke das wird aber höchstens 1mal die Woche bei Glück nur 1-2Tage im Monat sein. Also, hoffentlich nicht zu große Probleme bereiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt ja nicht dramatisch! ;)

Ich wünsche Dir viel Glück und berichte mal, wie es Dir ergangen ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin noch nicht aus der Staffel geworfen worden und ich kann auch nicht vom Arbeitsplatz weg.

Ich habe zwar keinen Hund, der in Zukunft in den Einsatz gehen könnte, aber Helfer braucht man immer.

Nun, aber trotzdem kann ich halt nicht weg und würde nachkommen, wenn es sich noch lohnt.

Wahrscheinlich würde man mich nicht mal aufnehmen, wenn ich jetzt Anwärter wäre, weil ich nicht mal regelmäßig zum Training kommen könnte :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glück gehabt Manu! :D;)

Es ist ja schon ein Unterschied, ob ein Anwärter alles neu lernen muss und dann häufig fehlt, oder ob ein "alter Hase" nicht regelmässig kommen kann...

Also...eine Einzelfallentscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber schon so, dass viel Einsätze eher in den Abend bzw. Nachstunden sind. Und meistens bei ekligen Wetter oder an Feiertagen oder.....

Was aber auch ist, ist dass die Einsätze von der Vorlarmierung (Verfügbarkeitsprüfung) bis zum letzendlichen Suchen doch einige Zeit dauern. Ein Nachrücken sollte eigentlich drin sein. Ist auch einsatztaktisch nicht so verkehrt, wenn zu späterer Stunde nochmal frische Kräfte/Hunde in die Suche mit eingreifen können. Das ist besser als eine Nachalarmierung von Nachbarstaffeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.