Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Ab wann ist ein Hund alt?

Empfohlene Beiträge

Hi,

bin gestern mit einem großen Deutschem Schäferhund (8Jahr) aus dem Tierheim Gassi gegangen. Eine gute Stunde in mäßigem Tempo und mit kleinen Pausen. Es war allerdings recht warm (28°). in der zweiten Hälfte wurde Henri doch deutlich passiver und langsamer.

Ist das normal? oder einfach wetterbedingt?:???

Grüße

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, es lag viel am Wetter! Meine beiden (10 Jahre und 15 Monate) sind im Moment mittags auch nach einer Stunde fix und alle, obwohl ich überwiegend im Wald gehe.

Boomer, fast 10, macht noch aktiv Agility, halt nur nicht bei 30 Grad Hitze!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

grosse Hunde werden nicht so alt wie die kleinen Hunde.

Der erste Langhaardackel meines Mannes wurde 19 Jahre alt. Er war zwar schon taub und ausgesprochen kurzsichtig, hatte leider auch nur noch wenige Zähne - aber topfit und lieb. Wir musste ihn mit 19 Jahren einschläfern lassen, weil er sich das Rückrat gebrochen hatte.

Bei den besonders grossen Hunden (z.B. Irish Wolfhound) sagt man, sie werden meistens nur um die 8 bis 10 Jahre alt. Bei meinen Schäferhunden hatte ich krankheitsbedingt nicht so viel Glück - der ältest musst mit 11 Jahren eingeschläfert werden. Bei meinen jetzigen mittelgrossen Hunden sagt man, sie werden bis zu 14 Jahre alt - wenn sie denn gesund sind.

Henry ist nun 10 1/2 Jahre alt und immer noch topfit. Er spielt mit dem Ball, liebt Spaziergänge und den Hundesport. Er ist auch immer noch der absolute Chef in dem kleinen Rudel, obwohl der 2 1/2 jährige Jüngling Gandalf immer wieder versucht, sich durchzusetzen. Lieben Gruss, Marion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also mein lesko wurde leider nur 14.

als er eingeschläfert worden ist, wär ich am liebsten mitgestorben, so traurig war ich.

hunde sind halt die besseren menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich finde auch das ein hund erst dann zum alten eisen gehört wenn er sich auch so verhält! so algemein würde ich 8-10 jahre sagen aber es gibt nartürlich genug ausnahmen.

Ich kenne einen rottweiler der bald 10 wird und noch so fit wie meine sunny ist! der jagd bällen hinterher geht tauchen und schwimmen und hält mit allen mit!

und einen dackel kannte ich da haben alle schon gesagt als er 12 war das er wohl nicht mehr lange macht! das hat auch der Tierarzt gesagt obwohl dafür kein anzeichen war! naja und der dackel ist auch stolze 20 jahre und 2 monate geworden und hat es somit allen gezeigt!=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Eiros ist nun schon 10,5 Jahre alt und ich merke es leider sehr, dass er alt wird.

Klar, die jungen Kiddies halten ihn schon auf Trab, aber am liebsten möchte er seine Ruhe haben.

Am Wochenende war es besonders schlimm, da wollte er nicht richtig fressen und nicht mal zum Gassigehen nach unten, aber am nächsten Tag dann war es wieder besser.

Nur manchmal, da blitzt sein Temperament noch auf, wenn er Ball spielen will oder die Kiddies ihn "plagen".

Sein Bruder Exel ist ja schon leider letztes Jahr über die Regenbogenbrücke gegangen, aber ich hoffe doch, er bleibt noch recht lange bei uns !!!!:)

Grüssle

Myriam & die Bärenbande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch ich möchte mal zum Thema "Alter Hund" etwas schreiben. Als ich meien Shari ins Haus holte hatte ich noch Beverly, eine Dobermann-Schäferhund-Mixhündin. Sie war zu dem Zeitpunkt ca. 12 Jahre alt. Genau weiß ich es nicht da sie aus dem Tierheim kam. Als sie dann etwa 13 wahr sind wir mit beiden nach Bayern in den Urlaub gefahren und jeden Tag etwa 4 -5 Stunden gewandert. Anschließend sind wir dann an den Tegernsee wo sie dann noch viel geschwommen sind. Eigentlich war sie bis zum letzten Tag, an dem sie noch eine Stunde mit spazieren war, recht fit. Sie bekam zwar Herztabletten aber es ging ihr echt gut. Abends wollte sie auf einmal nichts mehr fressen und dann bin ich den nächsten morgen sofort in die Tierklinik gefahren. Sie wurde geröntgt, Ultraschall untersucht und man stellte fest das sie Tumore und Wasseransammlungen in der Leber und der Milz hatte. Auch die Blutwerte waren sehr schlecht, obwohl sie 2 Wochen vorher noch super Werte hatt, habe ich einmal im Jahr regelmäßig kontrollieren lassen. Leider mußte ich sie dann mit fast 15 Jahren einschläfern lassen. Es war sehr schlimm für mich und meinen Mann aber wenn man mal drüber nachdenkt ging es ihr echt bis zum letzten Tag richtig gut. Das alles ist jetzt fast genau 2 Jahre her. Ich denke sie ist so alt geworden da sie bis zum Schluß sehr viel Bewegung hatte und immer sehr schlank gewesen ist, wo ich auch immer sehr drauf achte. Hoffentlich habe ich mit Shari auch so viel Glück.

Hier noch zwei Bilder von meiner alten Maus. Das Bild auf dem beide zu sehen sind entstand eine Woche bevor sie über die Regenbrücke ging. Das andere ist allerdings auch nicht viel älter.

LG Elke und Shari

post-649-1406411095,94_thumb.jpg

post-649-1406411095,99_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.