Jump to content
Hundeforum Der Hund
schinki

Kennt sich jemand mit Traumdeutung aus?

Empfohlene Beiträge

Wie gesagt ich denke nicht das Träume uns etwas prophezeien oder so.

Aber sie Spiegeln das was dich Beschäftigt, vielleicht hast du ja am Tag vorher kurz überlegt wie es dem Hund geht.. oder beim letzten mal instinktiv gespürt das was nicht stimmt ohne es zu merken- (so erkläre ICH mir Todesahnungen in Träumen womit ich nicht behaupten will das dein Traum eine war die sich erfüllt , das wird die Zeit zeigen :)

Ich denke ( rein Subjektiv) das dein Mädchen nicht für sich selber stand, sondern für deine Erfahrung eines gesunden jungen Hundes.. und dem Altern und ver- gehen an sich .. also eher abstrakter und simpel gedacht :)

Also die Bildfolge betrachtet.. Alter Hund liegt im sterben, junger gesunder Hund liegt dabei, junger Hund geht .. "Sterbender Hund geht auch.

Alter/Krankheit - Gesundheit Jugend verblasst/verschwindet- Sterbender geht auch..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich versuch es mal zu verstehen. Eigentlich bin ich nicht blöd,aber das ist nun doch zu überlegen. :) Jetzt möchte ich gerne Dein Gesicht sehen und Deine Gedanken lesen können :)

Ist Ironisch gemeint,weil ich es nicht so richtig verstehe. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich das Thema gelesen hab, kamen mir erstmal doofe Antworten in den Sinn, aber nachdem ich es gelesen hatte, mußte ich sofort an meine Situation denken.

Ich mußte vor drei Jahren schweren Herzens meinen geliebten Basko erlösen, nachdem ich ih´n zwei Jahre aufopferungsvoll gepflegt hab.( Er hatte eine verletzungsbedingte Querschnittslähmung).

Als ich ihm nicht mehr helfen konnte, und mich auf den letzten Weg mit ihm begab, hatte ich schwer mit mir zu kämpfen, über das nachzudenken, was richtig ist und was nicht.

Er hat mir in seiner letzten Stunde das Gefühl gegeben, daß er es auch will, oder zumindest es so akzeptiert.

Ich hab schwer mit mir kämpfen müssen und denk jetzt noch mit feuchten Augen an ihn.

Aber als ich die übernächste Nacht träumte, erschien er mir fröhlich, schleckte mich ab und ging ...

Er hatte sich von mir verabschiedet und ich fand meine Ruhe....

Und trotzdem vermisse ich ihn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn ich das lese,stehen mir schon wieder die Tränen,es tut mir sehr leid für Dich.Meine Kathy ist jetzt 2 monate nicht mehr da,ich mußte sie auch erlösen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund zeigt im Traum unsere Freunde und wie Sie sich verhalten ( www.Traumdeutung.expert) Videeo Traumdeutung Hund :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich denke, dass Träume uns das mitteilen, was wir selbst darin zu erkennen glauben.

Es ist eine Mitteilung von DIR an DICH...

da kann schlecht jemand anderes interpretieren, glaube ich.

Ihr Zwei, Dein Hundi & Du, Ihr habt die Beziehung zueinander (gehabt mag ich nicht sagen...denn...im Traum ist er ja noch bei Dir...siehst Du?!)

Nimm es doch einfach so, vielleicht.

Geh' zurück in deinen Traum und frage noch einmal (Dich selbst & Deinen Hundi) nach der Botschaft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wie viele Hunde kennt ihr?

      Also so wirklich? Mir ist schon klar, dass wir wenige Hunde und HH kennen, wir wandeln auf einsamen Pfaden und weder ich noch Wega haben besondere Lust auf viele Kontakte. Aber natürlich treffen wir auch regelmässig Hunde in der Umgebung. Die kenne ich, aber nur in der Spaziersituation, ich kenne sie nicht zuhause oder sonstwo, so könnte ich auch nie sagen, ich kenne den Hund/die Rasse wirklich. Ich würde auch behaupten, dass niemand der Spazierbekanntschaften Wega kennt. Mir fällt hier im

      in Plauderecke

    • Neuer Hund aus Rumänien, kennt vieles nicht

      Hallo ihr Lieben,   seit heute morgen ist Tilda aus Rumänien bei uns. Sie ist 9 Monate alt und wurde als Baby vor einer Tierarztpraxis ausgesetzt. Der Tierarzt hat sie und ihre Geschwister mit der Flasche aufgezogen und danach hat sie die meiste Zeit in dessen Garten mit anderen Hunden gewohnt. Sie kennt also das normale Haustier-Leben noch nicht so richtig.   Wir dachten schon, dass sie vielleicht nicht stubenrein sein würde, und hatten deshalb vor, mit ihr jede Stunde raus

      in Der erste Hund

    • Wer kennt diese Hunderasse?

      Hallo ihr lieben, ich würde euch gerne mal ein paar Fotos zeigen. Meine 2 jährige Hündin Liza ist 40/45 cm hoch und kommt aus Russland vom Tierschutz. Könnt ihr mir vielleicht sagen was das für eine Rasse ist? Ich habe schon viele abenteuerliche Vorschläge gehört. 

      in User hilft User

    • Tierheim Gießen: AMY, 4 Jahre, Mischling - kennt Katzen und Kleintiere

      Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Jahr aus Rumänien zu ihrem damaligen Besitzer. Wie viele rumänische Straßenhunde, war sie von Anfang an ängstlich und misstrauisch, besonders fremden Männern gegenüber. Obwohl sie diese Angst nie völlig ablegen konnte, führte sie ein glückliches Leben. Sie hat gelernt alleine zu bleiben, kennt Katzen und Kleintiere und außer dem normalen Grundgehorsam kann sie verschiedene Tricks wie Gib laut oder Spiel tot. Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Ja

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Kennt einer Dr. SAM — Tierärztliche Hilfe per Videochat ?

      Ich habe einen Newsletter von "Die tut nichts" bekommen und da war das drin. http://dietutnichts.de/dr-sam-tieraerztliche-hilfe-per-videochat-anzeige/ War mir neu, das es sowas gibt, finde ich aber eigentlich gut. Denn bei uns machen keine Tierätzte mehr Notfallsprechstunde, wir müssten dann immer nach Betzdorf (Tierklinik unseres Vertrauens). Und so könnte man vorab etwas klären.. Hat einer von Euch davon schon was gehört oder hat es vielleicht selber schon ausprobiert ? Was haltet Ihr

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.