Jump to content
Hundeforum Der Hund
jucoli

Fernseh- Tipp: "Frauchens letzter Cent"

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hat jemand zufällig diese Sendung aufgezeichnet und könnte mir eine Kopie zur Verfügung stellen? Ich bräuchte diese dringend für meine Diplomarbeit. Danke!

Viele Grüße,

Torsten Schlich

email: weisermann8@yahoo.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Torsten, Herzlich Willkommen hier! =)

Wäre schön, wenn du dich unter *Sich besser kennen lernen* etwas vorstellen würdest! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Letzter Spaziergang in/um Köln 2019?

      Hallo Ihr Lieben, wollte mal nachfragen wie es mit einem letzten Spaziergang in diesem Jahr in der Region Köln aussieht? Ayla wird am 17.12. am Auge operiert, daher schlage ich den 15.12. vor. Stelle auch gerne meinen Garten als "cooling-down area" für die Hunde (Ayla ist da unproblematisch) bereit, für die Menschen ...Glühwein, Punsch, Kaffee, ..., sagt einfach was Ihr wollt (der teure Wiskey bleibt unter Verschluß 😊) .. Wir können auch grillen ...    

      in Spaziergänge & Treffen

    • Letzter Beitrag

      Warum wird beim letzten, erstellten Beitrag der Name des Users nicht mehr angezeigt, oder hab ich was verstellt? Nicht bei neue Beiträge, sondern bei  Hundeforum. Danke

      in User hilft User

    • Letzter Weg der Schlachter? Niemals! - Rinderquartett gerettet!

      Wir haben wieder einen Notfall! Schon vor einiger Zeit setzte sich Ute mit uns in Verbindung und wir setzten ihre alte Kuh Lotte, Lottes Sohn Linus und die Zwillinge Zappa und Ruthie auf unsere Warteliste. Wie befürchtet, verlieren sie nun tatsächlich ihr Zuhause. Ute ist sehr verzweifelt. Wer nimmt schon vier Rinder, zumal zwei davon schon sehr alt sind? Ute hatte Lotte hochtragend vor der drohenden Schlachtung gerettet. Sie hat die jetzt 17 Jahre alte Kuhdame und Lottes inzwschen 12 Ja

      in Andere Tiere

    • Mein letzter Thread....

      ...wird dies hier werden, denn ich habe für mich dazu entschlossen hier die Brücken abzubrechen. Mir geht das alles sehr nahe, was hier in den letzten Monaten passiert ist und ich merke, dass ich nicht mehr unbedarft Schreibe, oder Bilder einstelle. Ich habe mich hier mit niemanden gestritten , wurde nicht persönlich angegriffen und habe versucht mich aus falsch laufenden Diskussionen raus zuhalten, aber trotzdem merke ich, dass ich mich hier nicht mehr wohlfühle. Der Ton hat sich

      in Plauderecke

    • Training als Hobby des Frauchens..

      https://fabelschmiede.org/2016/06/20/fridos-weg-von-thomas-riepe/   Ich kenne sie auch, diese Leute, deren Lebensinhalt es ist, den Hund zu trainieren. Das Ziel ist gar nicht ein entspanntes Leben, sondern der Weg dahin. Das "Problem" des Hundes ist im Fokus, nicht der Hund selbst.  Dabei ist die Lebenszeit so kurz und wertvoll.     

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.