Jump to content
Hundeforum Der Hund
d.beagle

Vegetarisch Grillen - Ideen gesucht

Empfohlene Beiträge

Hi Foris,

wenn es jetzt endlich mal schön wird hier wollen wir auch mal grillen. Wer von euch hat gute Ideen was vegetarisch auf den Grill kommen kann da ich ja fast kein Fleisch mehr essen mag.

Ich freue mich über viele Ideen :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn wir grillen, schmeiß ich für mich immer Kartoffeln, Champignons, Paprika, Maiskolben und sowas auf den Grill. Also eigentlich Gemüse in jeglicher Form.

Ja, recht langweilig, aber schmeckt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach gerne Spieße mit Zucchini, Zwiebeln, Aubergine, Paprika und - ganz wichtig - Paneer oder Halumi.

Dafür lasse ich jedes Steak liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grillkäse ist au jeden Fall immer gut!!! :D

Gern genommen auch:

Schafskäse einmal in der Länge halbiert mit etwas Pesto rosso bestreichen, ein paar eingelegte Knobizehen und getrocknete Tomaten drauf und das Ganze in Alufolie verpackt auf den Grill legen. Mhhhh lägga!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man Steffi,

jetzt hab ich Hunger!

Knuddel die Doggis, ich geh jetzt Essen für mich machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Paneer oder Halumi.

Dafür lasse ich jedes Steak liegen.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=56919&goto=1147497

was ist das?

danke euch allen, die Links sind super =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Camembert (am besten noch mariniert, aber es geht auch so) in Alufolie.

Champignons (mit Kräuterbutter gefüllt oder auch ohne).

Wie schon geschrieben: Diverses Gemüse..

Falls Ihr einen "real"-Supermarkt in der nähe habt: Die haben (lustigerweise in der Frischfleischabteilung *hmpf*) super leckere Veggie-Burger, die sich auch hervorragend zum Grillen eignen! *sabber* (Manch andere lassen sich zwar gut braten, kleben aber am Grill leider fest und werden überhaupt nicht knusprig).

Und mein "Spezialrezept": Zwiebeln (in Ringe geschnippelt), Champignons (klein geschippelt), Paprikastreifen und Feta-Würfel zusammen mit Kräuterbutter, etwas (!) Salz (ja nicht zuviel, der Feta ist ja schon salzig), Pfeffer und frischem geriebenen Knobi in Alufolie packen und rauf auf den Grill. Kam bisher auch immer bei den Fleischfressern so gut an, dass ich mittlerweile immer weit mehr mitnehme, als ich eigentlich brauche. :D Sonst hab ich am Ende nix zu Essen!

Viel Spaß beim Grillen dann! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...