Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anne_HST

Activa Futter - gut oder schlecht?

Empfohlene Beiträge

hmm is wohl keiner mehr wach heute

ich schu morgen nochmal rein =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dein hund Gelenkprobleme hat würde ich sowieso Getreidefreies Futtes bevorzugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dein Hund Gelenkprobleme hat würde ich darauf achten, dass kein Getreide im Futter enthalten ist.

Ansonsten wieviel darf es denn kosten?

Ich finde Wolfsblut eigentlich gar nicht teuer 4kg für 19 bzw. 21 Euro, finde ich eigentlich nen total guten Preis, wenn ich mir da andere Futtersorten anschaue, die auch so ungefähr so viel kosten, aber absoluter Schrott sind, dann find ich Wolfsblut echt nicht teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo......ich habe auch viele Futter ausprobiert.füttere jetzt Platinum Lamm und Reis.....Finde ich sehr gut kanns nur empfehlen,ist allerdings etwas teurer......Aber hab ne Zeitlang von Josera Fitness gefüttert auch ohne Getreide und ist nicht teuer und der Vertreter hats sogar nach Haus gebracht.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo hallo hallöle =)

ich wollte mich mal wieder melden und was berichten :)

mein wauzel bekommt jetzt activa gold adult maxi seit genau 9 Tagen lach

Ich weiß das man nach 9 Tagen noch nicht wirklich was sagen, ABER er pupst absolut gar nicht mehr hihi =)

Und wie ich finde wirkt sein Fell nicht mehr ganz so stumpf, also es glänz wieder um einiges mehr :)

Output ist auch um einiges weniger bekommen und immer der gleiche Zustand also nichts dünnes mehr oder wabbelig schön fester Kot....

Also bisher kann ich nur sagen das er es anscheinend sehr gut verträgt :D

Mal sehen was die nächsten Wochen so bringen =)

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Woche und ich melde mich nochmal zwischen durch =)

Viele liebe Grüße Anne und Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anne,

ich habe jahrelang im Fxxxxxxxxs gearbeitet und ich kann dir sagen da bekommst du kein gutes Futter. Ich habe mit der Zeit schon ein richtig schlechtes Gewissen gehabt, daß wir so schlechtes Futter verkaufen. Je mehr ich wußte desto schwerer ist es mir gefallen dort überhaupt noch zu arbeiten.

Ist immerhin schon ne Steigerung von Draft zu Activa gold, aber von gutem Futter bist du noch weit entfernt.

Ich weiß ja nicht was du im Monat für Futter ausgeben willst oder kannst, aber du solltest bedenken was ein Kilo Fleisch so kostet. Wenn das Futter also günstig ist kann da gar nicht viel Fleisch drin sein. Getreide ist einfach viel billiger, die billigste Art einen Hund satt zu bekommen. Für mich hat das aber nichts mit Nahrung zu tun, ist halt nur Sättigung.

Da dein Hund auch schon Gelenkprobleme hat solltest du gerade sehr auf gute Ernährung achten, das macht viel aus.

Von Getreide ganz abraten tue ich aber nicht. Ein gewisser Anteil darf auch Getreide im Futter sein und das es Gelenkprobleme verursacht ist meines Wissens noch nicht wissenschaftlich belegt.

Ich würde bei Fertigfutter grundsätzlich darauf achten, daß da keine künstlichen Zusätze drin sind. Für mich ist eine Futter nur gut wenn bei Zusatzstoffe "keine" steht, alles andere hat künstliche Zusatzstoffe. Auch künstliche Vitamine und vorgemischte Mineralstoffmischungen haben meiner Meinung nach in gutem Futter nichts zu suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm ja was fütterst du denn??und wieviel gibst du aus??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Futterfreund zahlst du aber ab ich glaube 20kg keine Versandkosten mehr...und ich bestelle immer gleich 2 Säcke, so bekommt man bei manchen Futtersorten sogar noch Rabatt (z.B. Bestes Futter Giant Banane) und zahlt keine Versandkosten...ausserdem bin ich mit dem Service dort sehr zufrieden, ich finde es generell auch praktische mir die schweren Säcke direkt in die Wohnug liefern zu lassen statt sie aus dem Laden zu schleppen...zumal es hier nur einen Laden in der Fußgängerzone, also mit dem Auto nicht erreichbar, gibt, der Bestes Futter führt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@anne

fütterst du noch das Activa-Gold? Wäre für mich mal interessant zu wissen, ob es gut vertragen wird. Für mich würde das "Sensitiv" oder "Adult Medium" in Frage kommen, da dort der Fleischanteil etwas höher als beim "Adult Maxi" ist. Ist nur so schwierig jemand zu finden, der es füttert.

Über Antwort würde ich mich freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du ein Futter mit hohem Fleischanteil suchst, dann würde ich an deiner Stelle mal bei den etwas Qualitativ besseren gucken.

Zum Beispiel Wolfsblut, oder Orijen....usw.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was sagt ihr zu diesem Futter?

      Ich überlege auf dieses Futter umzusteigen, also als Ersatz für das Josera Trockenfutter. Bei Nassfutter bleibe ich bei Lukullus.   Zutaten:  Lamm, Süßkartoffeln, Süßkartoffelmehl, Erbsen, Geflügelfett, Erbsenprotein, Vollei, Kaninchen, Tomaten, Johannesbrot, Karotten, Lachsöl, Luzerne, Cranberry, Inulin (FOS), Leinsamenöl, Glucosamin, Chondroitin.   Produktmerkmale Getreidefrei, glutenfrei Hoher Fleischanteil von 70% (Weidelammfleisch: 42,5%, Wildkaninche

      in Hundefutter

    • Alter Hund frisst morgens schlecht

      Hallo, meine 14 Jährige Hündin frisst seit 2-3 Wochen morgens relativ schlecht. Sie nimmt einen Brocken Trockenfutter, starrt dann ewig in die Luft, nimmt wieder einen Brocken, schnüffelt dann lange an ihrem Napf rum als wäre das auf einmal sonst was, nimmt dann wieder einen Brocken, kuckt dann erstmal 2 Minuten was Frauchen macht, nimmt dann wieder einen Brocken, starrt dann erstmal die Wand an, nimmt wieder einen Brocken, leckt ihre Pfote ab, nimmt wieder einen Brocken, kuckt in der Luft

      in Gesundheit

    • Hautprobleme durch Futter

      Hallo liebe Leute! Meine Hündin Luna (Husky-Mix, 12 Jahre) haben in letzter Zeit Hautprobleme geplagt. Angefangen hat es mit einer kahlen Stelle über dem Auge. Dann sind weitere Stellen hinzugekommen. Sie hat sich dort gekratzt und aufgebissen. Ganz offensichtlich massiver Juckreiz. Der Tierarzt hat eine Pilzerkrankung diagnostiziert. Das hat mich ein bisschen gewundert. Aber ich habe sie dann brav mit dem Pilz-Shampoo gewaschen und die Salbe draufgeschmiert. Der Effekt war gleich null. Im

      in Hundekrankheiten

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

    • Futter für schönes und starkes Fell

      Hallo liebe Community, ich melde mich mal heute mal mit einem anderen Thema. Momentan füttern wir Trocken und Nass gemischt für unsere Belka. Das Trockenfutter ist von Bosch und das Nassfutter ist Premiere. Sie nimmt eigentlich alles an Futter was sie kriegen kann. Sie kommt von der Straße, daher haben wir uns schon auf einen sehr haarenden Hund eingestellt. Ihr Fell wurde etwas gesünder, allerdings verliert sie immernoch soooo unglaublich viel Fell... Ich hatte früher m

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.