Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gwenni

"Ein Kessel Buntes", HTS-Seminar, 21./22. August - ist noch jemand von euch dabei?

Empfohlene Beiträge

Wird bestimmt ganz toll!

=) Viel Spaß und Freude allen Teilnehmern. =)

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

das Seminar war einfach klasse. Ich habe aber nie gedacht, dass ein Seminar so anstrengend sein kann. Dabei habe ich noch nicht einmal soviel körperlich gemacht.

Unsere erste Station war der Schutzdienst:

Mona fand am Anfang die tausend Gerüche viel spannender als Thomas und die Beißwurst. Ich bin aber echt begeistert von Thomas`Einfühlungsvermögen gerade bei den Hunden die unsicher gegenüber Fremden sind. Der Typ hat echt die Ruhe weg :) . Beim dritten Versuch hat Mona immer noch nicht wirklich mit ihm gespielt. Er meinte dann: Der Hund hat mich im Ego verletzt, der ist auf alle Fälle nochmal dran. Ist schon der zweite HTS Trainer der Monalein falsch einschätzte :whistle . Beim vierteln Mal ging aber die Lucie ab =)

Mein Highlight beim Schutzdienst: Ein Mops im Schutzdienst,...saugeil.

Die zweite Station war Alltagsprobleme bewältigen mit Linda und Steffi. Linda hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass wir zu spät korrigieren. Das war wieder Gold wert.

In der dritten Station durften wir Anita "Löcher in den Bauch" fragen. Jeder durfte zwei Fragen auf einen Zettel schreiben,...in meinem Hirn herrschte Vakuum. Alle Fragen waren futsch. Ich habe dann irgendwas aufgeschrieben. Im Nachhinein stellte es sich heraus, dass es genau die Fragen sind, die mich quälen. Die erste Frage bezog sich darauf wie man einen Hund richtig geistig/körperlich auslastet. Grundtenor der Antwort war, dass man den Hund nach seinen Talenten fördern soll. Mona ist z.B. ein super sensibler Hund, die Kontakt zu kranken Menschen sucht. Warum sollte sie ihr Talent nicht irgendwo ausleben dürfen?

So und jetzt ein bissle Gänsehautfeeling,... in der Frage meines Mannes ging es um das Thema Zweithund. Ihr müsst euch vorstellen, dass ca. 8 Personen in einem Kreis auf dem Boden sitzen. Alle Hunde lagen friedlich schlafend neben uns. Ich habe Anita dann von Kira erzählt, dass sie ein paar Mal abgehauen ist um sich bei uns vor die Tür zu setzen. Schon bei den ersten Worten spürte Mona, dass irgendwas nicht in Ordnung ist. Stand auf leckte mein Gesicht stupste mich an. Tränen liefen dann über mein Gesicht. Jonta und Lenny spürten auch, dass sich die Stimmung ändert und Jonta schnupperte direkt an Mona. Die 3 Hunde fingen in unserem Kreis an zu spielen um die Stimmung zu lösen.

Anita gab uns auch bei anderen Dingen Denkanstöße.

In der vierten Station ging es bei Micha um das Thema Gerätearbeit. Ich schreibe jetzt mal nicht, was genau wir machen mussten. Auch hier stieß ich wieder auf ein Grundproblem von mir. Schritte 1-8 überholen wir mal und fangen bei 9 an. Vorallem hat es mich für meinen Mann gefreut. Endlich hat er was gefunden was ihm mit Hund Spaß macht.

An der letzten Station ging es um Tellington Touch,...leider war die Taube über mir auch so tiefenentspannt, dass sie mir auf die Schulter geschissen hat :heul: . Mal ein paar Eindrücke in TT zu bekommen fand ich auch total super, weil an ein Seminar hätte ich mich bestimmt angemeldet.

Am Schluss habe ich auch noch eine Angst von mir überwunden. Sprechen vor einer großen Gruppe!

Es gab auch noch so Dinge, über die ich mich gefreut habe, einfach weil ich die Veränderungen an den zwei Tagen gesehen habe.

Anita sah Samstag morgen sehr verspannt aus,... am Sonntag Abend war sie einfach gelöst. Für sie war das mit Mona eins ihrer Seminarhighlighte.

Thomas sah einfach so glücklich aus, weil er endlich mal wieder Schutzdienst machen konnte.

Der Nackthund einer Dame aus meiner Gruppe hat immer Hunde die vorbeiliefen hysterisch angekläfft,..Anita hat den Hund innerhalb von 3 Sekunden abgestellt. Der Hund war nur noch tiefenentspannt.

Der Hund eines Mädels hat wohl immer rumgespackt (ich habe ihn zumindest am Morgen immer nur so gesehen),...am Abend konnte sie mit dem Hund entspannt gehen. Das hat mich so gefreut zu sehen.

Respekt an alle, die sich diesen Roman durchgelesen haben. Das Seminar war einfach nur wunderschön. Es gab kein wildes Gekläffe, keine Zickereien,...ich bin super stolz auf Mona. Ich konnte sie einfach unangeleint in einer Ecke parken, sie ist mir nicht hinterhergerannt.

Ich weiß aber auch jetzt, dass zwei Tage mir reichen. Seminare wie Greten Venn wären mir, meinem Mann und Mona einfach zuviel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Bericht!!!

Ich freue mich für euch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kann es nur empfehlen.

Seh schön fande ich auch folgendes: Eine Frau hat sich am Anfang geweigert zu der Station Schutzdienst zu gehen, weil das ja alles ganz schlimm ist etc. Ihr Hund hat so eine Freude entwicklet und die Frau war so begeistert von Thomas`Arbeit, dass sie im November zum Schutzdienst Seminar geht :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Bericht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Bericht.

So ein Seminar würde ich auch gerne mal mitmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht gibt`s das Seminar nächstes Jahr nochmal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo war das denn ??

Ich war ja in diesem Jahr zu einem HTS Seminar angemeldet. Aber dann kam eine Schulung in der Firma und ich konnte nicht teilnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Gießen,...wenn ich es richtig weiß, ist in Borken dieses Jahr auch noch das Seminar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Giessen wäre ja nicht so weit gewesen.

Dieses Jahr krieg ich das nicht mehr hin. Ich habe noch zwei Seminare zu denen ich mich angemeldet habe und dann muss ich erst mal sparen.

Nächstes Jahr wollte ich dann ein HTS Seminar und ein Baumann machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...