Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Farbkennzeichnung Hundetrainer - blau

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

im Endeffekt ist es doch egal, wer dieses blaue Schildchen hat. Nicht jeder hat die gleichen Sympathien, Sabine findet vielleicht die Beiträge von "Samson mit blauem Schild" gut, während Stefanie mit diesen Beiträgen nichts anfangen kann (Achtung: das waren jetzt nur Beispiele!!!). Und Max findet Beiträge von Andrea ohne Schild gut während Anja diese nicht hilfreich findet.

Ich war auf vielen Seminaren, bei manchen hochgelobten Trainern habe ich mich gefragt, was ich dort soll, bei anderen - eher unbekannten - fühlte ich mich pudelwohl und habe eine Menge gelernt. Es kommt auf die Wellenlänge an und nicht jeder "Schüler" hat die gleiche Wellenlänge wie sein Hundetrainer, dafür hat man aber ja Auswahl genug und hier im Forum kann man die unterschiedlichen Auffassungen nachlesen und versuchen, für sich und seinen Hund den richtigen Weg zu finden.

Die Gefahr besteht natürlich nun darin, dass unerfahrene "leichtgläubige" Hundeneulinge der Meinung sein könnten: Der hat ein blaues Schild, der muss ja gut sein und dieser hat kein blaues Schild, das brauche ich nicht zu lesen.

Auch zu Recht muss ich einer meiner Vorredner zustimmen: Wenn viele "Blaue" zu einem Thema etwas schreiben, traut sich dann ein etwas zurückhaltender "Nichtblauer" überhaupt noch etwas zu schreiben? Auch wenn es gut sein könnte?

Auf jeden Fall finde ich diese Diskussion klasse. =)

Viele Grüße

Gaby "nicht in blau" :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nabend! :)

Ich möchte nochmal kurz klarstellen:

Ich will eigentlich garnix! Ich hatte nur eine Frage gestellt und bin daraufhin anscheinend völlig mißverstanden worden!

@Pinchen

Ich habe keinen Beruf angegeben, weil wir unsere Hundeschule nebenberuflich betreiben. Hauptberuflich arbeite ich im Bereich der Tierkennzeichnung! Ich kann als Beruf ja schlecht "Tierchipper" angeben - darunter kann sich ja kaum einer was vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch zu Recht muss ich einer meiner Vorredner zustimmen: Wenn viele "Blaue" zu einem Thema etwas schreiben, traut sich dann ein etwas zurückhaltender "Nichtblauer" überhaupt noch etwas zu schreiben? Auch wenn es gut sein könnte?

konnte man gut im Thread "Stimmungsübertragung" nachlesen

Aber das muss nicht zwangsläufig so sein. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich Verstehe diese ganze Diskuzion nicht ob nun blau oder nicht das ist doch egal finde ich ,und ob ich jetzt Hauptberuflich oder Nebenberuflich Hunde Ausbilde ist auch egal!

Meine persönliche Meinung ist das ich hier im Forum bin weil es mir spass macht und nicht weil ich Hundeausbilder bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundetrainer

      Hallo hab da ein Problem mit meinem Hundetrainer. Ich war beim Training und mein Hund musste leider auf dem Trainingsgelände ein Häufchen machen war er natürlich nicht machen sollte ich gab ihm darauf eine Ruck an der Leine worauf mein Trainer mich Anschreite und mir zu verstehen gab das ich sofort den Platz verlassen soll was ich auch tat . was meint ihr dazu das ein Trainer seine Kundschaft anschreit und das war nicht das erstemal macht er auch bei den anderen Teilnehmern wir sind meisten

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundetrainer/-schulen Raum Berlin für Anti-Jagd-Training

      Hallo an Alle,    wir haben eine Hündin mit sehr extremem Jagdtrieb, den wir gern kontrollieren lernen würden. Da sie aus unbekannter Herkunft stammt, ist denkbar, dass sie bereits großen Jagderfolg gehabt hat. Sie jagt nicht nur auf Bewegung, sondern möchte auch z.B. grasendes Vieh erlegen.    Wir waren bei zwei Anti-Jagd-Trainings, durch die wir das Problem bisher nicht vollständig lösen konnten. Man kann sie nur loslassen, wo weit und breit ganz sicher kein Wild oder Vieh

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Empfehlung Hundetrainer im Raum Berlin gesucht

      Hallo,    Unsere 20 Monate alte Mali-Mix-Hündin hat einen starken Jagdtrieb und dazu Panik vor Pferden.    Wir waren schon bei einigen Hundeschulen, die uns auch geholfen haben. Nun suchen wir aber nach einer Fachfrau/einem Fachmann, die/der sich unsere Hündin einmal genau anschaut, d.h. eine Analyse durchführt und mit uns ein auf sie abgestimmtes Training erstellt.    Hat jemand einen guten Tipp im Raum Berlin?    Viele Grüße!   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Blau zur Entspannung - die neue Benutzergruppe Redakteur

      Bereits ganz zu Beginn des Jahres hatten wir im Moderatorenteam, zu dem damals noch Gundi und Rebecca gehörten, schon ganz konkrete Überlegungen zu einem spannenden Projekt angestellt. Dies wurde dann durch die bekannten Turbulenzen im Forum zurückgestellt.   Seit einigen Wochen ist das Projekt wieder in den Fokus gerückt, da es einfach begeistert und einen wirklichen Mehrwert für das Forum darstellt.   Mehr möchte ich dazu noch nicht verraten ... aber um das Vorhaben anzugeh

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Fall gegen H. S. "Hundetrainer "

      Hi  ich heiße Sylvia G und ich suche Leute die schlechte Erfahrungen mit H. S. "hundetrainer" aus G. hatten. ich habe mit ihm einen Rechtsfall laufen. Mein Hund Georges , Chihuahua mix -ca 6kg sollte 2 Wochen bei Herr S. in training sein ,war aber nach 4  Tagen tot . ich hoffe auf antworte , Danke .  

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.