Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bullibande

Hundepfoten und heißer Teer!

Empfohlene Beiträge

Die meisten Foris werden es sowieso wissen. Aber es soll ein kl. Warnhinweis für die "Unwissenden" ;) sein. Manchmal denkt man auch einfach nur nicht dran.

Bei diesen Temperaturen werden die Straßen und Gehwege teilweise ganz schrecklich heiß. Wir Menschen merken das nicht so, denn wir tragen ja Schuhe. Leider sind unsere Hunde barfuß und müssen über heißen Asphalt laufen.

Für mich war es heute z.B. fast unerträglich, ohne Schuhe auf der Straße mit einer Bekannten zu plaudern. Und ich als Mensch kühl nicht über meine Pfoten ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guter Hinweis!

Vor einigen Jahren musste ein Hund aus der Nachbarschaft eingeschläfert werden, weil die hirnamputierte Besitzerin in der Hitze mit ihrem Jagdhund Rad fahren musste: Hitzschlag und 4 extrem verbrannte Füße!

Der behandelnde Arzt konnte dem armen Ding nicht mehr helfen... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte neulich schon Angst um meinen Hund, als ich mal 5 Minuten durch die Stadt gehen musste, um zu nem Bekannten zu kommen.

Ich hab sogar durch meine Schuhe gemerkt, wie heiß der Boden eigentlich ist.

Tagsüber gehe ich nur noch eben zum Pipi machen raus. Lena verkraftet das Wetter eh nicht so gut. Unter dem schwarzen, dicken Fell muss das schon ziemlich warm sein. Dafür ist sie leider aber auch nicht wirklich ausgeglichen im Moment. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren heute beim Tierarzt - um 12 war der Termin, da Loli vorlaufen musste (wegen Pantella OP nächster Woche) habe ich auch nachgeschaut wie heiss die Strasse war - da ging es noch - lauwarm...als wir dann spter (1h) die praxis verlassen haben war der Boden so heiss,dass die Schnäuzchers wirklich getrippelt sind....ich hab mich dann in den Schatten gesetzt und hab Carsten gebeten das Auto zu holen weil Laufen wirklich Folter gewesen wäre...

wenn ich dann sehe das Leute bei der Hitze noch mit ihren Hunden Fahrrad fahren oder in der Knall-Sonne an kurzer leine Gassi gehen wird mir ganz anders :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das kennen wir auch, ganz klar. :(

Ich versuch es etwas zu vermeiden und lasse die beiden immer möglichst auf der Wiese laufen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem ich Sa. ohne Schuhe 15 Minuten heim laufen musste da so ein Vollpfosten mir die Schuhe + Bargeld vom Ufer des Sees geklaut hat wärend ich schwimmen war, weis ich nur zuuu genau wie schmerzhaft es ist. Ich habe 9 Brandblasen abbekommen :motz:

Und wenn ich den Verantwortlichen bekommen würde daaaaaaaaaaaaaaann :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz besonders Vorsicht bei frischem Teer!!!

Bei uns vor der Haustüre wurde gestern ENDLICH die Straße wieder geteert!

Leider war das Zeug so heiß, dass man das Haus mit Hund und auch ohne Hund nicht verlassen konnte. Durch die Schuhe hab ich die Hitze gemerkt. Heute ists auch noch so dermaßen heiß. Kein Vergleich mit "altem" Teer! Im Moment geht der Hund nur in den Garten, weil der Hauseingang + Gehsteig betroffen ist! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das es heiss ist ist mir klar

Aber was kann ich machen wenn ich um Gassi zu gehen über Strasse muss? ich kann ja Hund nicht immer tragen.

Kann ich oder sollte ich auch die Pfoten vor und nach dem Gassi gehen irgendwie behandeln? Also eincremen oder so und wenn ja womit?

Ich lasse ihn auch bei der Hitze nicht wie sonst an der Strasse absitzen genau deswegen weil es mir klar ist. Aber man kann nicht vermeiden auch mal solche Wege zu kreuzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Lara

Das ist ja heftig. Gute Besserung!!!! So ein Idiot. :motz:

@ Flinzxy

Gute Frage, was man da machen kann, wenn man keine andere Möglichkeit als die Straße hat. Wir haben den Vorteil von einem relativ großen Garten, da MÜSSEN die Hunde bei der Hitze nicht unbedingt auf die Straße.

In unserer Ecke weiß ich, wann wo viel Sonne auf den Wegen ist. Diese Straßen werden dann gemieden. Zu unserer Hundewiese müssten wir auch ein Stück über sehr heiße Straßen laufen. Da packt man die Hunde lieber schnell ins Auto, fährt das Stückchen und lässt sie dann erst an der Wiese erst wieder aus dem Auto.

Schlimm ist es halt auch, wenn Frauchen irgendwo rumsteht, tratscht und sich Wuffl die Polster wegbrennt.

Zum Fahrradfahren bei den Temperaturen sag ich mal gar nichts. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo also unsere können auf dem Weg zur Auslaufwiese mit angrenzendem Bach wählen ob sie auf dem Asphalt oder auf dem Seitenstreifen(Wiese) laufen , sie wählen aber immer den Asphalt- warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Heisser Asphalt und Hundepfoten

      Es schadet nicht, immer wieder darauf hinzuweisen, dass Asphalt verdammt heiss, zu heiss für Hundepfoten wird.   Hab' eben mal bei Tasso angerufen und gefragt, ob ich sowas ausdrucken und in Absprache mit der Gemeinde aushängen darf: Ja. Allerdings fehlt es noch in der Downloadliste von Tasso (https://www.tasso.net/Service/Bestellungen-und-Downloads/Tierfreunde?info2=1&download3=1) Aber wenn man was Ausdruckbares findet, dürfte man es benutzen.   Sowas zum Beispiel:

      in Gesundheit

    • Erfahrungen mit „Hundepfoten in Not“

      Hallo ihr Lieben, da die meisten Erfahrungsberichte, die ich gefunden habe, bereits ein paar Jährchen alt sind und mir dadurch eher weniger aussagekräftig erscheinen, frage ich euch hier mal persönlich.. Habt Ihr Erfahrungen mit der Orga „Hundepfoten in Not“? Ich bitte euch sachlich zu bleiben und mir einfach eure Einschätzung mitzuteilen. Mir geht es auch gar nicht um die generelle deutschE Tierschutzarbeit im Ausland, sondern wirklich nur um die, der genannten Organisation. Gerne kö

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Hundepfoten

      http://www.dogs-magazin.de/wissen/die-pfoten-des-hundes-86871.html   nicht mehr ganz aktuell, aber ich glaub, es ist  hier noch nicht gepostet worden, oder doch?

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Geschotterte Wege, gewöhnen Hundepfoten sich daran?

      Hallo! Ich habe wohl mal wieder nicht aufgepasst, man lernt ja jeden Tag dazu als Ersthunde-Besitzerin. Jedenfalls hat Blue vor ein paar Tagen vom Spaziergang eine Ballenverletzung, besser an drei Pfoten sieht es so aus, als ob er sich den Ballen abgelaufen hat, er hat so kreisrunde "Löcher". Könnt Ihr Euch darunter was vorstellen? Ich denke mal, das kommt von den geschotterten Wegen hier im Harz, er ist ja noch jung und rennt dann auch viel. Im Winter isses nicht so aufgefallen, da lag ja üb

      in Der erste Hund

    • Wir sind durch Teer gelaufen...

      Ich hoffe die Überschrift ist halbwegs aussagekräftig Ich war eben mit Linus draußen, wir sind über die Feldwege bei uns gegangen, die wohl grade neu gemacht werden. Ich dachte, dass nur neuer Kies ausgestreut wird & es war nass, also hab ich auch nicht gesehen, dass da teilweise auch geteert wurde & Linus & ich sind offensichtlich voll durchgelatscht Jetzt hat Linus total verklebtes Fell zwischen den Ballen... Hat jemand eine Idee, was ich jetzt machen kann? Also zum Tierarz

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.