Jump to content
Hundeforum Der Hund
Chilli

Eigene Rubrik zum Fachsimpeln nur für Trainer???

Empfohlene Beiträge

Keine Sorge! Ich hatte das garnicht so persönlich genommen! :)

Ich habe nur nachgefragt, und bin an die oben genannten Kriterien verwiesen worden!

Ich habe in allen Themensparten hier jetzt schon so viele beiträge lesen müssen, wo ich herzlich geschmunzelt habe! Ebenso bin ich schon mehrfach angefeindet worden, wenn ich meine Beiträge abgegeben habe. Ich gehe mit allen Ausbildungsmethoden offen um. Allerdings ist es mir eben nun schon mehrfach aufgefallen, dass man nicht ein fachliches Gespräch führen kann, ohne sofort von "Nicht-Hundetrainern" als Tierquäler abgestempelt zu werden! :)

Ich habe bei meinen Kunden oft das Problem, dass ich Dinge glattbügeln muss bei ihren Hunden, die andere Hundetrainer mit ihnen verzapft haben!

Ich habe mich eigentlich in diesem Forum angemeldet, um mich über diese Ausbildungsmethoden zu informieren, sie zu hinterfragen, auch mal kritisieren zu können oder aber als "nicht geeignet für meine Kunden" einstufen zu können.

Jedoch driften zum Beispiel Diskussionen über "Hilfsmittel in der Hundeausbildung" (vom Halti bis zur Kette) dank einiger unversierter Mitglieder immer in eine unsachliche Richtung! :(

Liebe Grüße,

Patricia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, Patricia, wenn ich dir zu nahe treten sollte, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass in deinem Denken die Hundetrainer und Nicht-Hundetrainer einen anderen IQ haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Paticia,

dies ist ein Forum für Hundehalter von Hundehaltern. Wir haben einige kompetente Trainer gewinnen können, die sich hier engagieren und auch hilfreicheTips geben, soweit dies ausder Ferne möglich ist.

Fachdiskussionen, die ausschließlich von versierten Trainern geführt werden kannst du hier nicht erwarten, wir freuen uns über jeden "Normalo", der sich mit Fragen und auch mit eigenen Ansichten in die Debatten einbringt.

Wir tauschen Ansichten aus und dies darf hier jeder machen, der sich an die Grundregeln im Forum hält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sabine, dass hast du sehr schön gesagt, das hätte ich nie so nett hinbekommen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

nur so eine Idee, aber wie wäre es wenn man dann auch eine Rubrik eröffnet:

"Fragen an Trainer", in der nur Trainer antworten können und derjenige der die Frage gestellt hat?

LG Adrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Sorge, ich habe kein Schubladendenken! :) Aber ich bin manchmal eben wirklich verwundert! :)

Ich bin (beruflich) auch in vielen Fachforen unterwegs. Daher kann ich schon unterschieden, mit wem ich mich wie unterhalten muss, ohne "Normalos" mit Fach-Chinesisch zu verwirren! Meine Kunden sind ja eben die "Normalos"!

Da wir mit unseren Ausbildungsmethoden, die wir ja ausschließlich bei unseren eigenen Hunden anwenden, sehr offen umgehen, finde ich es eigentlich nicht so tolerant, das als Regelverstoß zu werten! ;) Wir bieten die Ausbildung ja niemandem an - aber ich bin der Meinung, das Aufklärung in diesem Fall besser ist, als Schubladendenken zu fördern! :)

Liebe Grüße,

Patricia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

nur so eine Idee, aber wie wäre es wenn man dann auch eine Rubrik eröffnet:

"Fragen an Trainer", in der nur Trainer antworten können und derjenige der die Frage gestellt hat?

LG Adrian

Das wäre aber unfair den anderen gegenüber, weil wir wollen ja alle lernen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo'

nur so eine Idee, aber wie wäre es wenn man dann auch eine Rubrik eröffnet:

"Fragen an Trainer", in der nur Trainer antworten können und derjenige der die Frage gestellt hat?

LG Adrian

Das wäre aber unfair den anderen gegenüber, weil wir wollen ja alle lernen...

Sehe ich auch so, wir möchten hier ja Informationen für alle austauschen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Adrian,

ich denke auch, dass es keine gute Idee wäre.

Denn da würde ALLE, die Fragen zu Hunden haben, ankommen und nur noch die Trainer fragen. Keiner würde mehr normale User fragen. Dabei können diese oft vielmehr aus dem Alltag mit ihren Hunden erzählen usw. und den Fragenden verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, aber das wäre doch mal eine Möglichkeit für alle, ob Hundetrainer oder nicht, Ausbildungsmethoden kennen zu lernen, vergleichen zu können und sich darüber austauschen zu können!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...