Jump to content
Hundeforum Der Hund
catharina18

Wo sind die ganzen Dobermänner?

Empfohlene Beiträge

Ja schöne Grüße von Spanien nach Thailand erst mal... :winken: Camelott... du meinst also die Halsbänder sind besser?? Ich weiß nicht...ich hab sie auch mal aus probiert, und bei mir ergab das mal so überhaupt kein Effekt :( Aber vieleicht sind die Dinger bei euch ja agressiever... :D (scherz..) Du hast recht, wenn du sagst, das alle Hunde mehr oder weniger zurecht geschnitzt sind. ich frage mich auch immer,was ist mit den Hunden, die Kastriert werden oder sterilisiert?? Das ist doch auch ein Eingriff, der wenn er nicht erforderlich ist, trotzdem gemacht wird nur wegen der Angenehmheit, damit der Rüde nicht hinter den Hündinnen her läuft oder die Hündin nicht heiß wird, wegen den danzen Rüden vor dem Haus. Ok wenn das tier krank ist, kann ich es verstehen, aber ohne Erkrankung?? Naja... da fragt sich keiner ob es nur eine Zurechtschnitzung ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Diana+Fine+Kim:

Wenn Du weisst das die Ohren unter Vollnarkose kupiert wurden, ist es für mich eher vertretbar als wenn es bei vollem Bewusstsein passiert wäre!

Originalbeitrag

Ich denke, dass ist ein Irrglaube, dass es "angenehmer" ist,

Es ist kein Irrglaube,denn ich spreche, wie schon erwähnt aus Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mist...falsch gepostet... :Oo ich meinet Moorteufel....Es ist kein Irrglaube, es ist einfach meine jahrelange erfahrung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da das Kupieren in Deutschland verboten ist und gegen den Tierschutz verstößt, ist das Befürworten in unserem Forum verboten. Weitere pro Kupieren Beiträge führen zu Löschung des Accounts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du bist ja schrecklich allwissend, Camelott. :Oo

Ich habe garantiert keinen Hund mit kupierter Rute - woher nimmst du deine Behauptungen?

Wahrscheinlich aus dem gleichen Fundus, wo du her hast, dass die Nachsorge nach der Amputation der Ohren nicht sehr schmerzhaft ist?

Die Wundränder müssen oft mehrmals täglich mit Salbe massiert werden - mach das mal bei dir, wenn du dich an sensiblen Teilen deines Körpers verletzt hast!!

Die Ohren müssen dann auch geklebt werden, zumindest, bei dem Flammenschnitt, der bei Dobis und Boxern meist gemacht wird.

Die Amputation bei Staffs und ähnlichen Rassen, wird ja dichter am Kopf vorgenommen - da kippt dann kaum noch was... :Oo

Aber das Tier hat sich nicht selber verletzt! Nee, das wurde von skrupellosen Menschen vorsätzlich verstümmelt, weil es in der natürlichen Form nicht dem kaputten Schönheitsideal entsrach.

Pfuideibel!

Edit:

Kleine Verwechselung... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da das Kupieren in Deutschland verboten ist und gegen den Tierschutz verstößt, ist das Befürworten in unserem Forum verboten. Weitere pro Kupieren Beiträge führen zu Löschung des Accounts.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=58088&goto=1184242

Na, und wer hat´s ins Leben gerufen? Hm? Wie immer die selben! :D

Mali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moorteufel, du solltest dir erst mal richtig durchlesen, wer hier was gesagt hat bevor du so rum wetterst ok...ich habe gar nicht behauptet das dein Hund eine kupierte Rute hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich fragen warum der Hund 2 Jahre alt ist und kupiert ist?zitieren

War ja klar das sowas wieder kommt' kennt man ja. :kaffee:


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=58088&goto=1184195"

Was hast du denn gedacht? Das man nicht drüber diskutiert, wenn einer Bilder von kupierten Hunden hier einstellt?

Ich denke' dass ist ein Irrglaube, dass es "angenehmer" ist, wenn das in Narkose gemacht wird.Das eigentliche ABSCHNEIDEN der Ohren ist ein Klacks gegen das, was dann kommt.Mir kamen gestern, beim Blättern in diesem Thread, echt bald die Tränen.Aber so sind leider viele Menschen, dass sie immer nach einer Begründung suchen, sich die Tiere zurechtzuschnitzen.

Was ist, biste auf Krawall aus? Kauf dir doch nen Wolf dann hast du einen reinrassigen "Hund" oder hast du nicht einen Boxer? Hat der nicht auch eine coupierte Rute? Ahhh, sorry, ist ja reingezüchtet. Na das macht es doch gleich viel angenehmer. Dann hast du dir deinen Boxer nicht zurecht geschnitzt sondern hast ihn zurechtzüchten lassen bis er dir geviel. Mali

Ich muss doch gerade sehr wundern...bist du nicht diejenige, die sich hier ständig über den Umgangston beschwert? Und dann kommt solch ein Post von Dir? Also wirklich, da kann ich nur den Kopf schütteln.

Achja, die Rute vom Boxer ist von Natur aus..LANG. Da wurde nichts reing/oder weggezüchtet.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt - so oft, wie du danach gepostet hast, bin ich durcheinander gekommen..tzzz - aber ihr 2 stoßt ja irgendwie in´s gleiche Horn...ich werde es editieren.

Entschuldige vielmals! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wußte ich doch gleich, das das wieder ärger gibt... Vieleicht ist es manchmal doch besser zu LÜGEN...Damit einem der Ärger erspart bleibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dobermänner alle Einmannhunde?

      Hallöle... wir sind ja auf der Hundesuche.......und auch dank Eurer Tips zu einem anderen geposteten Thema von mir fällt nun die Wahl auf Dobi oder Dogge..... nun meine Frage: da wir ein Pärchen sind und ich nun immer wieder von dem Dobi als Einmannhund höre und lese, wollte ich wissen: wie sind Eure Erfahrungen.......?? Wir möchten schon beide unsere Freude mit ihm haben und respektiert werden..... Danke für Eure Infos

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • Unkupierte Dobermänner

      Die unkupierten sind TOLL!!! Kupierte hingegen ein Trauerspiel für meine Seele und armseelig, dass diese Hunde in die Welt reingeboren wurden um ihnen Ohren und Rute abzuschneiden aus "Schönheitsidealistischen optischen" Gründen!Fadenscheinige Gründe,wie das anschlagen der Rute oder Ohrenentzündungen, werden nur als Ausrede genommen, denn der Dobermann war noch NIE Jagdbegleithund und heute wird es nur zur Abschreckung gemacht weil Kupierte/Verstümmelte Dobis tatsächlich gefährlicher aussehen...

      in Plauderecke

    • Brauche Hilfe, meine 2 Dobermänner beißen sich

      Wir haben 2 Dobermänner, beide 2 Jahre alt. Die Hündin haben wir seit 1,5 Jahren und den Rüden seit Mitte Mai diesen Jahres aus dem Tierheim. Beide haben sich von Anbeginn gut vertragen und es gab keinerlei Probleme. Da beide noch sehr wenig Erziehung hatten haben wir die Hilfe eines professionellen Hundetrainers in Anspruch genommen. Trotz guter Fortschritte im Training stehen wir jetzt vor einem für uns unfassbaren Problem. In den letzten Wochen sind die Hunde bisher 3 x bösartig übereinander

      in Aggressionsverhalten

    • Dobermänner "vom Burgenland" gesucht

      Mein Carlos ist vom E-wurf, vielleicht findet sich ja jemand hier.. Aber auch von den anderen Würfen kann sich gerne jemand melden, falls er das sieht. Zwinger: "vom Burgenland" in Seelitz/Sachsen LG von mir und Carlos (eigentlich Eragon)

      in Wurfgeschwister

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.