Jump to content
Hundeforum Der Hund
buschi51

Sinn und Unsinn verschiedener Erziehungsmethoden?

Empfohlene Beiträge

Da ich schon einige Hunde ihr Leben lang begleiten konnte, kann ich für mich nicht sagen, dass es wirklich eine Methode0gibt, die für alle Hunde anwendbar ist.

Wichtig ist einfach nur, dass ich für mich selber die Einfühlbarkeit behalte und die jeweilige Tagesstimmung des Hundes richtig einschätze. Ich habe eine Bandbreite von Verhalten, die liegt von jetzt darfst Du den Weg bestimmen bis jetzt wird gemacht was ich will.

Darüber hinaus gibt es Gefahrenabstufungen meines Verhaltens.

Das Wie, ist Hunde abhängig. Canelo und ich sind ja nun im ruhigen Einzelhaltungsfahrwasser gelandet. Es war die letzten 4 Tage mal wieder ganz interessant für mich, da ich einen gleichgeschlechtlichen Gasthund mit 2,5 Jahren für 4 Tage aufgenommen hatte, wie problemlos alles mit Hunden ablaufen kann, wenn man die Hunde richtig einschätzen kann und dadurch ohne jede Hektik für die Hunde alles ablläuft.

Dem Gasthund, glaube ich, hat es ein bißchen zu gut gefallen, Canelo hat es toleriert, aber nicht geliebt.

Mir hat es richtig Spaß gemacht, dass ich doch nicht alles Können verloren habe.

Aber was andere HHs und Trainer so machen interessiert mich schon. Aber mehr in Richtung, heraus zu finden, warum etwas gemacht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola muchachos:

Bin mir nicht sicher ob man die Fragestellung mittels Sinn-Unsinn-Bewertung beantworten kann.

Fakt ist wohl das erst einmal jede Hundeschule - egal mit welcher Philosophie sie arbeitet - ihren "Vorzeige-Hund" hat den sie vorführt. Das ist aber keinesfalls eine Garantier dafür das diese Philosophie auch bei meinenm Hund so anschlägt....

Denke auch bei den Erziehungsmethoden gilt der Spruch: " Es führen mehrere Wege nach Rom " ( aber nicht jeder Weg ).

Ich sehe das Zusammenleben mit meinem Hund als einen gemeinsamen Weg der aus vielen " Mosaik-Steinen " gepflastert wird. Obwohl meine ununterbrochenen Zusammenarbeit mit insgesamt 3 Hundeschulen über einen Zeitraum von 2 1/2 Jahren nicht so richtig erfolgreich war konnte ich in allen drei Hundeschulen einige Mosaik-Steine einsammeln. Hilfreich waren auch die 2 Workshops die ich mit meiner jetzt 4 1/2 jährigen Cattle Dog Hündin besucht habe.

Auch die Cesar-Millan-Arbeitshinweise haben mir geholfen; ( ich weiß das viele Hundehalter jetzt aufschreien und das ganz anders sehen ).

Es kommt schlußendlich in jedem Einzelfall darauf an über Respekt und Vertrauen den Zugang zu seinem Vierbeiner aufzubauen. Die einzig richtige Methode gibt es m.E. nicht.

un saludo a todos. El Bandolero.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erziehungsmethode habe ich auch keine. Wir gehen eben gemeinsam durchs Leben. Ohne Methode ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die einzige Methode - oder besser gesagt - Nicht-Methode die ich habe, ist Erziehung ohne Leckerchen, Spielzeug oder Tauschgeschäfte. Meine Stimme und/oder Hand habe ich immer dabei und damit wunderbar loben, bestätigen was auch immer. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Das macht doch keinen Sinn!

      Regt vlt. zum Nachdenken an - Anglizismen im täglichen Sprachgebrauch   https://www.t-online.de/nachrichten/wissen/id_84715248/anglizismen-das-macht-doch-keinen-sinn-.html   Wenn ihr noch weitere Besispiele habt - immer her damit!

      in Plauderecke

    • Macht es Sinn?

      Hallo,   mein Freund und ich sind vor 3 Monaten zusammen gezogen. Er spielt Fußball und ist deswegen oft unterwegs. Ich hätte gerne einen Hund damit ich mich nicht "alleine" fühle und mehr Bewegung in mein Alltag bekomme, da ich aus Gesundheitlichen Gründen mein Hobby (Handball) aufgeben musste.   Wir würden uns gerne einen Hund aus dem Tierheim holen, doch meine Bedenken sind das wir zu wenig Zeit für Ihn haben würden. Wir arbeiten beide von 8-17 Uhr, hätten allerd

      in Der erste Hund

    • Sinn und Unsinn von "Anfängerrassen"

      In einem anderem Thread entstand diese Diskussion. https://www.polar-chat.de/hunde/topic/108284-rasse-und-passender-züchter/             @Shary bat darum, dazu ein eigenes Thema zu erstellen.

      in Der erste Hund

    • Sinn und Unsinn der Haltung spezieller Hunderassen

      Ich mache jetzt mal für 10 Minuten zu, damit das auch Alle lesen.   Bitte schaltet eine Spur zurück.   Hinweis: Ich habe jetzt diesen Beitrag als den ersten für dieses ausgekoppelte Off-Topic genommen, damit nicht ein anderer User (Klein Emma in dem Fall) als Threadersteller aufgeführt wird. Ist leider technisch nicht anders möglich.   Der obige Inhalt hat insofern mit diesem Thema nichts zu tun ... außer dem Hinweis, vielleicht auch hier bitte etwas auf "die Spur"

      in Kummerkasten

    • Aufnahmen, Momente und Unsinn :)

      Da hier soviele so ein schönes 'Fotobuch' haben und ich weder den Bild des Tages noch meinen Thread zuspamen möchte mit Bilder und Videos mache ich hier auch ein kleines Bilderbuch Zudem wir nun endlich ein Handy haben welches sogar richtig gute Qualität liefert was Bilder betrifft Ich hoffe ihr habt beim Bildern schauen ein wenig Spaß und fühlt Euch ein bisschen mit auf die Reise genommen   Ihr könnt mich alle mal.. ich geh planschen!    

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.