Jump to content
Hundeforum Der Hund
Chupacabra

Wer erkennt die beteiligten Rassen meines SpaStraMis? :)

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Wie der Betreff schon erkennen lässt, bin ich in Besitz eines spanischen Straßenmischlings.

Vermittelt wurde sie mir als Deutsche Dogge-Labrador-Mischling, wobei ich mir da nicht so sicher bin. Den Labrador sehe ich zum Beispiel überhaupt nicht in ihr. Das einzige, was dafür sprechen könnte, wäre ihre Freude am Apportieren.

Vielleicht etwas zu ihrem 'Maßen':

- 61cm Widerrist

- 28kg

Das Fell ist gelb-braun-schwarz gestichelt, ergibt ein gelbliches bis rötlich Gesamtbild.

Außerdem besitzt sie eine doch recht ausgeprägte schwarze Maske, ein ganz kleines weißes Fleckchen auf der Brust etc.

Das Gröbste sieht man ja aber sowieso auf den angehängten Fotos.

Habe schon überlegt, ob da auch ein Ridgeback mitgemischt haben könnte...

Zu ihrem Wesen:

Sie ist ein sehr menschenbezogener Hund, anhänglich, folgsam und leichtführig, obwohl sie in den ersten beiden Jahren nicht (positiv) auf Menschen geprägt wurde.

Sie besitzt einen ausgeprägten Schutztrieb, ist sonst aber sehr ruhig und bellt selten.

Fremden gegenüber ist sie sehr zurückhaltend bis misstrauisch. Merkt sie, dass ich die Menschen kenne und die dementsprechend in Ordnung sind, fasst sie schnell Vertrauen.

Ihr Jagdinstinkt ist ziemlich stark ausgeprägt, wobei da die Frage ist, ob man das wirklich einer Rasse zuordnen kann, oder ob das einfach der Überlebenstrieb eines Straßenhundes ist, der nicht mehr so einfach abgelegt wird...

So, ich bin gespannt auf eure Meinungen :)

post-21877-1406416452,83_thumb.jpg

post-21877-1406416452,86_thumb.jpg

post-21877-1406416452,89_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich sehe auch einen RR und/ oder eben die Dogge.

Labbi ist möglich aber ich finde, dass Gesicht und Statur nicht sooo sehr passen.

Vielleich noch was Windiges....

Ein sehr hübscher Hund :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Körperform und Füße würd ich spontan Rhodesian Ridgeback sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die Augen sind eindeutig Vom Schäferhund( aber ohne Papiere ) Schwarzbraun Hochzucht. Das Fell erinnert mich an einen Mali(Wohnungshaltung)

Die Falten auf dem Kopf könnten vom Shar-pai stammen.

Der Körperbau könnte schon von RR stammen, aber wenn man einen Afganen rasiert, sieht er ähnlich aus. Also laß es beim Spanischen-Straßen-Mischmasch.

Solang er lieb, nicht allzu krank und nicht allzu verfressen ist, bestimmt ein toller Hund.

Edit: Wenn er auch noch blaue Flecken auf der Zunge hat, war noch ein Chow-chow dabei. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist auf jeden Fall ein sehr hübscher Hund. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

irgendwas mit Boxer?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Basko: Dass zwischen Rassezugehörigkeit und meiner Bindung zu ihm kein kausaler Zusammenhang besteht, steht hier nicht zur Debatte und dürfte dir sicher klar sein. ;)

Dass man eventuell aber trotzdem neugierig ist, welche Rassen beteiligt sind, ist verständlich, vielleicht sogar nützlich in der Erziehung, wenn man annehmen kann, z.B. einen Herdenschutz-, Jagd- oder WasauchImmer-Hund zu haben. Da gibt es nämlich dementsprechende Verhaltensweisen, unterschiedlich ausgeprägte Triebe etc., die so manches erklären und bei der Kanalisierung helfen KÖNNTEN ;)

Dem hinzu kommt wie schon erwähnt, meine reine Neugier.

Ich gebe natürlich zu, sollte sich Ronia nicht als Pit-Bullterrier-Kangal-Saarlos-Mix herausstellen, kommt sie morgen in den Gulasch ;)

Trotzdem Danke für deinen überaus erheiternden und sachlichen Beitrag, ich dachte schon, ich komme heute nicht mehr auf meinen ärztlich verordneten täglichen Lachkrampf :)

An alle anderen: Danke! Und ein schöner Hund ist sie, zweifellos...vom Wesen ganz zu schweigen :)

Edit: Shar Pei und Afghane dürften etwas weit hergeholt sein, letztere ist rasiert wohl etwas schlanker als Ronia, zudem noch unansehnlicher, vermute ich.

Beim Rest gehe ich natürlich mit, deine Vermutungen sind durchaus begründet :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na da wissen wir doch beide warum wir HIER sind, ich zum Spass haben und evtl. helfen( wenn man sich helfen lassen will) und du zum RECHTHABEN.

Helfen lassen wollen, ist eher schwierig, aber Rechthaben kommt hier gut!

Nochmal EDIT: Und du kannst nich sagen, daß das, was ich geschrieben hab, soweit hergeholt ist, auch im letzten Beitrag.

PS.: wenn du hier anfängst, den Deutschlehrer rauszulassen, wirst du entweder in der Klapse landen, oder nicht mehr fertig mit editieren!

Viel Spass bei Beidem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Labbi RR könnte gut sein aber Dogge??? Ich seh da keine Dogge...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne Dogge kann ich hier auch nicht sehen...zumal sie ja recht klein und leicht ist dafür...aber Boxer find ich keinen schlechten Tipp und als erstes habe ich mich an einen Stefford und einen RR erinnert gefühlt...aber wunderschön ist sie in jedem Fall! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...