Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tschuringa

Doggy-Travel von KLICKfix (Fahrradkorb) Frage zur Zuladung???

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hat jemand den Doggy-Travel von KLICKfix??

Wie schwer sind die Hunde, die Ihr darin transportiert.

Ich hab mir so'n Teil bestellt. Der Korb ist für Hunde bis 7 kg angegeben.

Der Haken ist, dass die Halterung von KLICKfix auch nur bis 7 kg angegeben ist.

Nun wiegt aber schon die Tasche fast 1,5 kg.

D.h. es dürften nur noch Hunde bis 5,5 kg mitgenommen werden.... :Oo

Der Border wird aber bei 7 kg liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich habe so einen Doggy-Travel für vorne. Nur kann ich bei meinem nicht mehr wie 5 kg zuladen, obwohl ich einen Korb habe der bis 12 kg angegeben wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marlies,

was wiegt Dein Hundi.

Ich hab bei Klickfix angefragt. Die sagen, dass sie bei mehr als 7 kg Last an der Halterung keine Garantie übernehmen.

Ist schon ärgerlich. Da steht in der Beschreibung Gewicht des Hundes bis 7 kg und dann kommt heraus,

dass er eigentlich nur 5,5 Kilo wiegen darf.

So mager kann ich 'ne Klobürste aber nicht halten, dass der nur gut 5 Kilo wiegt. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund wiegt 8,5 kg. Deswegen bin ich auch auf 12 kg Traglast gegangen.

Leider war dem nicht so :( . Auf Nachfrage beim Händler wurde mir gesagt, das diese Angabe für die Halterung auf dem Gepäckträger gilt. Trotzdem - beim Einkaufen habe ich manchmal mehr als 5 kg Gewicht dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marlies,

das heißt, dass Du Dein Hundi nicht in dem Teil beförderst???

Och Mönsch, das ist ja doof. Wir überlegen gerade, wie man den Korb stabilisieren kann,

damit nicht die gesamte Last an der Halterung hängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seh gerade, Du bist aus Herne............I oder II?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herne II - genauer in Crange.

Ich befördere meinen Hund auf dem Gepäckträger. Mein Mann hatte schon überlegt eine Aluplatte unter den Korb zu montieren, damit das ganze stabiler wird.

Mein Hund kann seid dem Angriff eines Staff's nicht mehr lange Strecken laufen, so daß ich eine Beförderungsmöglichkeit brauche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och ja, Crange. Da steht ja die Kirmes jetzt bald an.

Wir werden hinfahren. Ich selber bin gebürtig vom Bindestrich.

Soll heißen zwischen Wanne - und - Eickel.

Hauptstraße, von Eickel kommend kurz vor der Unterführung.

Mein Vater hatte dort eine Drogerie (Müller). Wahrscheinlich kennst Du sie nicht (mehr).

Das Befördern auf dem Gepäckträger wollte ich eigentlich vermeiden.

Ayla hat es gehasst und stundenlang gejammert. Sie wollte lieber laufen.

Aber mit 13/14 Jahren halten sich auch für einen Terrier die Entfernungen in Grenzen.

Na ja, mal sehen. Der Kleene wiegt ja noch nicht direkt soviel. Zum Üben kann man den Korb ja nutzen.

Danach wird er halt zur Einfkaufstasche..................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Clickertraining Fahrradkorb

      Hallo ihr Lieben, ich hab es letztes Jahr schonmal erwähnt, dass mein Hund es gar nicht leiden kann, wenn ich ihn auf weiteren Touren im Fahrradkorb mitnehme. Seine Körpergröße, sein Alter und auch sein gesundheitlicher Zustand (Herzklappenfehler), lassen aber nichts anderes zu, ich würde ihn nie im Leben nebenher laufen lassen. Tja, nun ist es aber so das er sich nach wie vor furchtbar aufregt, wenn ich ihn da rein setze und losfahre- Ich bin das ganze wohl falsch angegangen, ich dachte mi

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fahrradkorb ...

      .....für ein kleinen Zwerghund Der Korb muß am Lenker anzubringen sein Muß nicht sehr groß sein, ab stabil....auch die Halterung Ach ja, wo ich ein neuen Korb im Internet finde, weiß ich schon

      in Suche / Biete

    • Keine Lust auf Fahrradkorb

      .. jedenfalls gilt das, sobald sich das Fahrrad in Bewegung setzt und der kleine Herr hinten im Korb sitzen soll. Ich habe ihn in der Wohnung mit dem Korb vertraut gemacht, habe ihn darin gefüttert, er lag auch schon eine ganze Zeitlang darin und hat gedöst, soweit so gut, ich war der Meinung ich könnte es wagen mich auf den Weg zu machen. Mit Hund im Korb. Nun ist es aber so, dass er anfängt zu bellen sobald ich mich in Bewegung setze, und erst aufhört wenn ich entweder schiebe oder ihn eben

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fahrradkorb für Hunde

      Hallo,meine Hündin 8,5 kg schwer, 35cm. Möchte gerne mit ihr Fahrrad fahren.wer hat Erfahrung mit fahrradkorb . Freu mich über Tipps!

      in Hundezubehör

    • Fahrradkorb/Tasche

      Hat jemand einen Hundefahrradkorb abzugeben?

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.