Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Spezialseminar Jadghunde am 01. Oktober 2005 in Aschaffenburg

Empfohlene Beiträge

Spezialseminar Jadghunde am 01. Oktober 2005 in Aschaffenburg

:

Da man als Hundeausbilder häufig mit Arbeitshunderassen und ihren oft überforderten Besitzern konfrontiert wird, ist es sinnvoll, sich über diese Hunde und ihr ursprüngliches Aufgabengebiet möglichst umfassend zu informieren. Nur dann ist eine optimale Erziehung und Beschäftigung gewährleistet.

Inhalt unserer Seminare ist nicht primär die Ausbildung des Hundes zum Spezialisten, sondern die Anleitung, die angeborenen Verhaltensweisen so umzulenken, dass sie dem Familienhundbesitzer nicht zum Problem geraten.

Daneben erhalten Sie als Hundeausbilder einen ausführlichen Einblick in die jeweiligen Ausbildungsmethoden.

Wir haben für diese Seminare hervorragende Referent/innen gewonnen, die mit der jeweiligen Materie seit langem vertraut sind.

Jagdhundeseminar

Referent ist Achim Häußler, selbst Jagdscheininhaber und Hundausbilder mit langer Erfahrung.

Seminarthemen:

Jagdhunderassen und wofür sie gezüchtet wurden

Jagdhunde als Familienhunde, Erziehung, Beschäftigungsmöglichkeiten etc.

Jagdhundewelpen, die später auch jagdlich geführt werden sollen: Ist eine parallele Erziehung zum Familienhund möglich? Was sollte unterlassen werden, was ist sinnvoll und machbar?

Einblick in die Jagdhundeausbildung in Jägerhand – was wird da eigentlich gemacht?

Seminargebühr: 95 Euro, max. 15 TeilnehmerInnen!

www.hundeschule-aschaffenburg.de

Infos unter : 06021-20156, Fax: 06021-219194 oder eMail:

info@hundeschule-ab.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.