Jump to content
Hundeforum Der Hund
kadda1803

Welche Kaffee(pad)maschine würdet ihr empfehlen?

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

nun es soweit und ich bin nach sieben Semestern tatsächlich eine echt Studentin geworden, die ihren morgendlichen Kaffee zu vermissen beginnt... ;)

Nein, im Ernst. Ich habe keine Kaffee(pad)maschine und beschlossen, dass eine solche bald meinen Haushalt bereichern soll.

Mein Ansprüche sind:

- nicht zu teuer (vllt. so um die 50)

- leicht zu reinigen

- unkompliziert in der Handhabung

- falls Pads, dann sollten diese nicht zu teuer und auch als "weniger stark" erhältlich sein

- und wenn sie dann noch schick aussieht... ;)

Ich liebäugel bisher mit keiner Marke, aber da ich eigentlich nur einen Becher trinke, macht vllt. eine Padmaschine Sinn.

Wie sind eure Erfahrungen, welche Maschinen nennt ihr euer Eigen? Bitte helft mir, denn auf dem Gebiet bin ich noch völlig ahnungslos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben eine Senseo und sind total zufrieden mit der Maschine.

Pads gibt es beim Diskounter und in milden Sorten zu kaufen.

Ich meine aber das sie in der Anschafffung über 50 liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

also erstens glaube ich gibt es in deiner Preisvorstellung nur eine Kaffeepadmaschine.

Und das ist die Senseo. Sie ist in der Anschaffung mittlerweile günstig. Pads bekommst du in allen Variationen und auch billig (Ald./Pen..,etc)

ABER: ich empfehle dir aus eigener Erfahrung. Gib ein wenig mehr Geld aus und hole dir eine Tassimo. Wie gesagt, kostet in der Anschaffung, sowie bei den Pads mehr Geld. Der Geschmack ist aber um 100% besser.

Ich meine nicht das Senseo schlecht ist. Schmeckt auch ganz gut und man kann vieles mit machen. Mir schmeckt aber der Kaffe von der Tassimo besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die Padmaschine ....und bin sehr zufrieden damit! Da gibt's immer wieder Angebote in den Läden....die im Link scheinen mir z. Teil recht teuer, habe aber nur kurz draufgeguckt!

Allerdings trinke ich meinen Kaffee immer gerne mit relativ viel Milch.....da aber der Kaffee nicht sooooo heiß aus der Maschine kommt, wird er mit der Menge Milch zu schnell kalt! Deshalb mache ich mir die Milch ca. 30 Sekunden in der Mikro heiß! ;)

Die Originalpads sind nicht gerade günstig, aber mir schmecken auch die vom Ald.... !

Und dann gibt es noch so Plastikeinsätze, die kann man selber mit "normalen" Kaffee immer wieder befüllen - sind in der Anschaffung zwar erst recht teuer, aber lohnen sich dann, weil man die Pads nicht immer kaufen muss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die Tassimo macht echt superleckere Getränke, aber die "T-Discs" sind vieeeelll teurer als Pads(die man ja supergünstig bekommt)... Also nix für Vieltrinker!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir haben eine Senseo und sind total zufrieden mit der Maschine.

Pads gibt es beim Diskounter und in milden Sorten zu kaufen.

Ich meine aber das sie in der Anschafffung über 50 liegt.

Brauchst dich nur nach einem guten Angebot umschauen und ansonsten seh ich es genau so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann will ich auch mal meine Erfahrungswerte dazu abgeben. :)

Empfehlen kann ich die Bosch Gustino. Gab es im Pro Markt für 59 Euro. Brüht heisser als die Senseo und hat einen größeren Wasserbehälter. Leicht zu reinigen und die Verstellung für verschiedene Tassengrößen ist robust.

Kaufen würde ich heute eine Maschine von Petra. Kostet so ca 80 Euronen.

Bereitet die beste Crema, hat den größten Wasserbehälter.

Die Vorgänger Version litt unter einer Undichtigkeit der Pad Schublade, hoffe das haben die in der Zwischenzeit behoben.

Pads kannst Du in allen Maschinen alle benutzen. Mit milden Sorten kenne ich mich da aber nicht aus.

Stark, schwarz, heiss, das mag ich auch bei Kaffee. :kaffee:

Achim

PS

Geschmacklich muß jeder für sich heraus finden was er mag. Ich persönlich bin kein Freund von den Tassimo und ähnliche Sorten. Wie gesagt, rein geschmacklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich bin absoluter Senseo-Fan!

Die etwas älteren Modelle gibts schon ab 50,- Euro, die pads sind auch erschwinglich und der Kaffee ist lecker. Meine alte hat nach 2 Jahren überdurchschnittlicher Nutzung irgendwann mal den Geist aufgegeben, hat sich also absolut ausgezahlt.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir haben uns neulich bei Media Markt diese hier für -ich glaube- 69,95 gekauft.

Der Kaffee ist nicht so bitter und mein Magen verträgt ihn viiel besser als mit der alten Maschine für 10 von Kloppi...

Philips HD 5405/60 Café Gourmet

Ich hatte sie gerade rechtzeitig vor der Klausurenphase gekauft und bin echt zufrieden :klatsch:

Ganz früher hatte ich auch mal eine Senseo, aber ich fands recht teuer und auch blöd,

wenn man Besuch hat oder mal was in ner Thermoskanne mit zur Uni/Arbeit nehmen will.

Der Kaffee aus meiner neuen schmeckt finde ich ähnlich wie der aus der Senseo,

weil durch das Aufbrüh-Verfahren bei beiden soweit ich weiß weniger Bitterstoffe entstehen.

Ansonsten hab ich noch so eine ähnliche Maschine wie die Cafissimo von Tchibo,

aber auch da ist es das Problem, dass man nur 3 Tassen hintereinander machen kann,

dann ist sie heiß gelaufen und zeigt an, dass man warten muss :motz: .

Viel Erfolg bei der Auswahl und lass dir dann den Kaffee gut schmecken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde nur eine kaufen wo es auch Pads zu kaufen gibt die mensch selber befüllen kann (aus Plastik oder Metallnetzt), Pads sind sehr teuer, teilweise 10 mal so teuer wie der gleiche Kaffe/ Espresso aus der Tüte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wer kann mir ein gutes Hundetragegeschirr empfehlen?

      Ich suche ein Hundetragegeschirr für Maruscha um ihr das Laufen bei kurzen Runden etwas zu erleichtern.    

      in Suche / Biete

    • Welchen Wäschetrockner könnt Ihr empfehlen?

      Nun geht das nächste Großgerät den Weg allen Irdischen!   Mein mindestens 22 Jahre alter Trockner von Miele mag seinen Job nicht mehr ausüben! Seit ein paar Wochen gibt er beim Trocknen komische Geräusche von sich (Quietschen, als wenn man mal die Ölkanne schwingen müsste) und seit gestern dreht die Trommel sich auch nur noch in eine Richtung (Wäsche war nach dem Trocknen  in ein Badetuch eingewickelt und natürlich nicht richtig trocken)! Das mit der "Richtung" hatte er vor ein paar Jahren sc

      in User hilft User

    • Wer kann mir eine gute Regenjacke empfehlen?

      Hallo zusammen!   Ich suche eine gute Regenjacke die wirklich auch dicht bleibt wenn es mal richtig stark regnet. Habe nun schon Friesenerz durch und Jack Wolfskin. Leider konnte keine der Jacken den Regen abhalten.    Vielleicht hat jemand gute Erfahrungen gemacht und kann mir eine Jacke empfehlen?   Vielen Dank MFG Nadine

      in Plauderecke

    • HD - was würdet ihr empfehlen?

      Mein Kerlie stolpert sehr oft.... Das er HD hat weiß ich!!! Eine Hüft Op hat er schon hinter sich(mit 6,5 Monaten) Gebracht hat es nicht viel/gar nix... Mittlerweile ist mein Hundi fast 3 Jahre.... Habt Ihr einen Rat ?   .... In Bezug auf eine Op?? Welche??? Goldakku???

      in Hundekrankheiten

    • Welchen Furminator könnt ihr empfehlen?

      Hallo,   wir haben in unserem Urlaub leider den Furminator vergessen/verloren :-( auf jeden Fall ist er nicht mehr da :-( Wir hatten den Furminator classic 46402 und waren super mit diesem zufrieden. Könnt ihr mir einen empfehlen, eventuell den Nachfolger? Finde leider nichts im Internet.   Vielen Dank schon mal

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.