Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dobihexe

Lisa und Voodoo sagen Hallo!

Empfohlene Beiträge

Hm... seltam, hab's jetzt nochmal getestet und bei mir funzt alles... Kuckt mal, das ist ein Screenshot. Habe ihn extra klein gelassen, damit nicht geschimpft wird :-). Allerdings kann man da trotzdem erkennen, dass Text dransteht... oder? Ich kann ihn mit Internet Exporer anschauen... (Auf Wunsch grösseres Bild möglich).

400_3566393035653831.jpg

Der Bericht geht über 10 Seiten und behandelt folgende Themen:

Eine kleine Übersicht über die folgenden Seiten:

1. Der Biopsiebericht

2. Die Krankheit Lymphdrüsenkrebs

2.1 Lymphsystem des Hundes und dessen Aufgaben im Organismus

2.2 Immunstem und Aufbau des Blutes

2.3 Was sind Lymphome?

2.4 Erkrankung der B - Zellen

2.5 Stadien der Krankheit

3. Diagnose: Lymphdrüsenkrebs oder harmlose Erkrankung?

4. Das äussere Erscheinungsbild

4.1. Die ersten Schritte nach Diagnose: Krebs

5. Lymphdrüsenkrebs und Hoffnung auf Heilung - Chemotherapie

5.1. Die Tierklinik in Deiner Nähe

6. Die Chemotherapie

6.1. Zyklen und Medikation

7. Entscheidung für oder gegen eine zytostatische Behandlung

7. 1.Zwei unterschiedliche Chemoprotokolle

7. 2.Überlebenszeit nach der Chemo

8. Nebenwirkungen der Chemotherapie

9. Verlauf einer Chemobehandlung

10. Beendigung der Therapie und den weiteren Verlauf

11. Fragen zur Chemo

12. Misteltherapie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach ja, falls ihn jmd. unbedingt schnell braucht, könnte ich ihn kopieren und per Mail zukommen lassen.

Aber... ich verstehe das nicht, wieso könnt ihr den nicht lesen??

Meine InternetExplorer Version 6.0.26...

... Ausserdem hat keiner im Forum dort gemeint, dass er so komische Zeichen am Bildschirm kriegt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo lisa,

wünsche dir,dass du mit deiner voodoo noch viele schöne jahre verbringen kannst.

lg balou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lisa,

das mit dem Link habe ich auch probiert, und mir ist es genauso mit wie dem Mark ergangen, ich sah das Bild von Deinem "Liebling". Ich probierte es dann mit www.hundeohneleine.de und von dieser Seite aus wurde ich dann weitergeleitet. Habe dann eine ganze Zeit lang sämtliche Hunderassen angeklickt und fand es toll, wie jeder seinen Hund beschreibt. Hab mir auch schon überlegt, dass ich demnächst mal was über den Appenzeller Sennenhund verfasse.

Viele Grüße

Roswitha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, wenn ich mit Morzilla Firefox reingehe, kommen diese merkwürdigen Zeichen, wenn ich mit dem Internet Explorer reingehe kommt nur das Bild von deiner Dobi-hündin, mehr nicht! keine ahnung an was das liegen könnte :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Balou, danke für die lieben herzlichen Glückwünsche, leidergottes ist es wirklich eine Glückssache ob die Krankheit meiner Maus trotz Chemo wieder ausbrechen wird oder nicht... Ob wir eins der glücklichen, seltenen Fälle sind, wo sie völlig geheilt werden konnte... Sehen kann man nach der Chemo in allen Fällen nichts mehr, aber... eine hinterlistige Krankheit :-(

Roswitha, hallo! Ja, die Hundibeschreibungen sind immer so toll und das Fotoalbum finde ich auch klasse! Leider bin ich noch nicht dazu gekommen meine Voodi zu beschreiben, weil ich dort so ziemlich alles von ihr geschrieben habe :-). Deswegen ... hm, ich werde's aber mal demnächst machen.

Aber danke für den guten Tip, vielleicht können die Lymphdrüsenkrebsinteressenten auch nach deiner Methode besser hinkommen: www.hundohneleine.de --> Start --> (Hündische Themen): Erkrankungen --> ganz unten: (Diverses was in keine Kategorie passt) : Lymphdrüsenkrebs I - X (mein Bericht ist ziemlich lang :-))) )

LG,

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lisa,

auch wir haben Probleme mit einem Tumor bei unserem "alten" Hund. Sie ist eine Setter-Rottweiler-Dame und hat einen ziemlich großen Tumor in der Schnauze, den man nicht operieren kann. Das geht schon eine ganze Weile zu, doch jetzt wächst das Ding unheimlich schnell und ich denke sie fühlt sich nicht mehr sehr wohl dabei, obwohl sie immer noch regelmäßig frisst und auch sonst am Leben teilnimmt, magert sie jetzt schon ab und es ist eine schwierige Entscheidung, ob wir sie nun einschläfern lassen oder nicht. Na ja, so ist das Leben. Wenn man an die vielen schönen Stunden denkt, die man mit ihr verbracht hat, muss man sich doch jetzt ernsthaft Gedanken machen, was sind wir ihr schuldig.

Liebe Grüße

Roswitha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Rossi... bei euch handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein Fibrosarkom, gelle? Ich weiss die sind meistens inoperabel, weil sie entweder auf Nerven sitzen oder aber die Schleimhäute im Kopf befallen. Habe oft gehört, dass diese sche*** Dinger, einfach nur ekelhaft sind und sich nach innen schnell und stark ausbreiten... Sitzt es vielleicht auch noch am Zahnfleisch? Tut mir wirklich sehr leid für euch... Macht ihr was mit Cortison oder schon Schmerztabletten? Es ist auch doof wenn sie aufgehen und bluten, denn dann müsst ihr auch immer Antibiotika wegen Infektionsgefahr verabreichen... Pfui Teufel, DAS ist wirklich kein angenehmer Tumor, da kann man soooo wenig machen, verdamt! :-(

Traurige Grüsse,

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, nicht schimpfen, ich muss selber LACHEN!!!

Also, die Geschichte ist folgende: der Modi von dem Forum, wo ich meinen Bericht geschrieben habe, hat gesehen, dass ich die Seite verlinkt habe. Nun hat sie hier im Forum geschaut und gesehen wieso der Link nicht geht :-))). Bitte nicht vor Lachen brüllen: ich habe anstatt dem Bericht ein Foto hierher verlinkt :-)))))))))))))))))))))))))))))))). MEIN Fehler!!

Hier nochmal der Link zu dem Lymphdrüsenkrebs: http://www.hundohneleine.de/krankheitsseiten/lymphdruesenkrebs.html

HOFFE, dass er jetzt geht. (schäm schäm, bin echt blond)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lisbeth Frederick oder einfach Lisa

      Moin, ich hoffe das passt mit dem neuen Gespräch in der Rubrick Vorstellung. Meine Verlobte, Christina 27, arbeitet als MTA in einem evangelischem Krankenhaus und ich, Patrick 28, bin derzeit noch zuhause und erhole mich von einer OP, bei welcher ich ein neues Kreuzband bekommen habe. Unsere kleine Lisa hat mich sehr unterstützt, indem Sie mich seit dem Tag an dem ich wieder Zuhause bin, mit Krücken quer durch die Wohnung und durch den Garten getrieben hat, da Sie ja selber am besten weis das

      in Vorstellung

    • Tierheim aixopluc: LISA, 1 Jahr, Mischling - mit Hunden und Katzen gut verträglich

      LISA: Mix-Hündin, Geb.: 12.2015, Höhe: 54 cm, Gewicht: 20 kg   LISA wurde zusammen mit einem Rüden, der schon eine Familie gefunden hat, angebunden an einen Laternenpfahl ausgesetzt. Sie ist eine zu Anfang etwas schüchterne Hündin. Beim Anlegen des Halsbands und des Geschirrs gibt sie sich auch eher ängstlich, ohne dabei aber „falsche Gesten“ zu machen. Wenn sich LISA aber hier im Auslauf frei bewegt, sucht sie immer den Kontakt des ihr vertrauten Menschen. Wenn sie Vertrauen gefa

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: LISA, 1 Jahr, Mix - ein Energiebündel

      Mischling Lisa (geb. 20.09.2014) ist ein absolutes… naja fast reines Energiebündel.   Ihre neue Familie sollte also sehr sportlich sein und auch über Erfahrung in der Erziehung von Hunden verfügen. Denn gerade an dieser mangelt es dem jungen Wirbelwind noch sehr. Lisa muss einfach noch lernen, dass der Mensch „die Hosen anhat“ und daher bestimmen darf, ob ein entgegenkommender Hund angebellt werden muss oder eben nicht. Mit Hilfe einer Hundeschule könnten neue Halter auch Lisas Konzentration u

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: LISA, 13 Jahre, Schäfer.Mix - ein besonderer Hund

      Schäferhund-Mix Lisa (geb. 2002) ist einer dieser besonderen Hunde, den man einfach an fast jeden vermitteln könnte. Denn die zugegebenermaßen schon betagte Dame ist absolut lieb und so wohlerzogen, dass selbst Hundeanfänger problemlos von ihr lernen können, statt wie üblich umgekehrt... Ihr Alter merkt man ihr aber kaum an. Sie ist gesundheitlich topfit! Da sie schon viel von der Welt entdecken konnte, reicht ihr an Regentagen auch der Ausblick von der gemütlichen Couch auf die nasse Welt vor d

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: LISA, 1 Jahr, großer Mix - unglaublich lieb

      Mischling Lisa (geb. 13.08.13) ist eine unglaublich liebe, ruhige und liebenswerte, große Hündin!!! Einfach ein "Träumchen" !!! ... und sucht deshalb eine traumhaft liebe Familie ,-) weitere Beschreibung folgt .     Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: tierheim@tsv-giessen.de Homepage: http://www.tsv-giessen.de  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.