Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

Internet, Laden oder Bauer?

Empfohlene Beiträge

ein Laden für Hundefleisch beim Schlachthof oder direkt beim Schlachthof.

Ersteres, wenn ich faul bin und nicht schneiden und einfrieren will, zweiteres, wenn ich mich dazu aufraffen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben irgendwann mal eine Einkaufsgemeinschaft gegründet und holen nun größere Gebinde aus dem Schlachthof, schneiden und verpacken die selbst und müssen dann halt mal ein paar Stunden ackern.

Unsere größte Bestellung waren 600 Kilo, das war allerdings der Knaller.. danach mochte ich keine Pansen mehr sehen .. :Oo

Und es ist immer nett, wenn man ein paar Leute kennt, die selber Vieh haben. Ich bin neulich mit einem Ziegenlamm beschenkt worden, da habe ich mich dumm und dämlich gefreut. Also, es war bereits nett zerlegt und ausgeweidet..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bestelle es im Internet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lasse es mir aus einem Barf-Shop hier in Düsseldorf liefern.

Ach ja, die Hühnerhälse bestell ich bei einem Hühnerhof.

Fisch am Fischstand oder aus dem Supermarkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich wechsle zwischen tierhotel und ffs. Wenn ich mal nichts aufgetaut habe gibts hähnchenteile aus dem Supermarkt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab schon überall gekauft.

Im Moment kauf ich hauptsächlich im Internet. Hab ein paar Shops ständig im Blick wg der Angebote.

Geflügel alle paar Monate eine Grossbestellung vom Geflügelhof (etwas weiter weg,sehr günstig, lohnt aber wg der Fahrtstrecke nur wenn man Platz im Gefrierschrank hat und mit mehreren zusammen bestellt).

Ausm Supermarkt nehm ich auch schonmal reduzierte Sachen mit.

Bauer/Metzger is hier etwas schwierig , weil die das nicht gerne abgeben oder alles schon weg ist. Kann ich mir bei 5 Hunden nicht erlauben darauf zu hoffen , dass noch was da ist. Wäre ne ziemliche Fahrerei sämtliche Bauern abzuklappern.

Wir hatten mal einen Bauern, wo man für ne Kiste Gemixtes 10 bezahlt hat. Das waren dann aber hauptsächlich Knochen und wertloses Zeug wie Schlund/Luftröhre/Lunge, glgt mal Herz dabei. Pansen kostete extra -10 fürn ganzen Ausgeschüttelten. Dafür Blättermagen umsonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ein Laden für Hundefleisch beim Schlachthof oder direkt beim Schlachthof.

Ersteres, wenn ich faul bin und nicht schneiden und einfrieren will, zweiteres, wenn ich mich dazu aufraffen kann.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=59027&goto=1200748

Dito!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Gefrierkühltruhe mal leer ist muss der Lebensmittelladen herhalten, ansonsten hole ich es aus einem Barfbedarfsladen einen Ort weiter - bestelle aber im Internet auf ihrer Homepage vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hühnerklein usw kaufe ich im Lebensmittelladen.

Das restliche Fleisch/Fisch bestelle ich im Internet bei Futterfleisch24.

Dort kann man sehr viel am Stück oder als Gulaschfleisch kaufen, so dass ich die Qualität des Fleisches erkennen kann.

Dem gewolften Fleisch traue ich nicht so ganz. Da kann theoretisch ja alles drin sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kaufe in einem Barfladen direkt am Schlachthof. Bei grösseren Mengen muss vorbestellen, aber dann weis ich auch was auf mich zukommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.