Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Antipathie gegen Schäferhunde bekannt?

Empfohlene Beiträge

Renate, DAS ist ja der absolute BRÜLLER. Schlagfertiger gehts ja wohl nicht mehr! Vor allem sieht Shelly schon unglaublich nach Schäferhund aus... KLAR!

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, Renate, der OBERHAMMER! :respekt::klatsch::o:klatsch::respekt:

Irre, wie kommst Du auf so Sprüche???!!!! :o:respekt::o

DAS Gesicht hätt ich aber auch echt gern gesehen!!!

LG!

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vergangenes Jahr hatte ich das Vergnügen mit meiner *Fusshupe* Leonie, Nelly (DSH von Katja), Kenay (Golden von Birgit66) und Ben mit Gino (Grosspudel von Cadica) zusammen zu wohnen.

Ehrlich gesagt war mir anfangs schon etwas mulmig zumute, denn wie alle anderen Hunde auch, ist Leonie sich ihrer *Grösse* nicht bewusst und es ist ihr auch völlig egal welcher *Rasse* ihr Gegenüber angehört (kleiner Scherz :))

Zudem war es für mich und meinen Hund (auch Fusshupen sind Hunde) das erste Mal *auswärts* zu übernachten.

Was soll ich sagen......

Nicht eine Sekunde lang hatte ich Angst um mich oder um Leonie!

Nelly hatte lediglich ein müdes Lächeln für meinen Kampfterrier übrig. Sie ist eine sanfte Riesin, die man eigentlich immer nur knuddeln möchte.

OK... es hatte ne Weile gedauert, bis Leonie begriffen hatte, dass Nelly sich auf KEINEN *Kampf* mit ihr einlassen würde, aber sie hatte es akzeptieren müssen :D

Auch ein DSH ist ein Hund, der seinen Halter wiederspiegelt.

Musste ich jetzt mal erzählen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht eine Sekunde lang hatte ich Angst um mich oder um Leonie!

Hahahahahaha.... bei Nelly nicht. Aber bei Shelly, als Leonie sie anfing zu nerven. :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebste Ricky!

Es ging mir ja auch um die Situation in der Wohnung :P

Deine Shelly ist ja auch ein Killer genau wie Kenay :D

*WIE DER HERR SO´S GESCHERR*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ging mir ja auch um die Situation in der Wohnung :P

Ich meine die Situation in der Wohnung!!!!!!!!! :P:D

Und wer von beiden der Killer ist, Leonie oder Shelly.... ich glaube DAS müssen wir nicht diskutieren. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neeeee Ricky iss klar.....natürlich ist Kenay der Killer :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kein Benimm der DSH. Immer erst mal alles unterordnen wollen - liegt Ihnen scheinbar im Blut- wie den Herrchen meist auch.

Hmm' wie soll ich DSH-Besitzerin denn das jetzt verstehen? ;):D

Bitte nicht böse verstehen - ich will doch nur spielen :D:D

Natürlich bin ich NICHT böse, deswegen ja auch der Blinzelsmily.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renate

:klatsch::respekt::klatsch::respekt::klatsch: *Lachtränen-aus-den-Augen-wisch*

Wie cool ist der Spruch denn? Mir fallen leider erst Stunden später die besten Sprüche ein... :heul:

Schade, dass wir von seinem Gesicht kein Foto zu sehen bekommen, aber ich glaube, es wird sich auf Deine Netzhaut gebrannt haben, oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
aber ich glaube, es wird sich auf Deine Netzhaut gebrannt haben, oder??

:D Bis an mein Lebensende! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schäferhunde (unkastriert) ohne Leine

      Hallo liebe Hundefreunde, seit mehreren Jahren besuche ich nunmehr regelmäßig sog. Hundewiesen wo alle Hunde frei ohne Leine laufen. Nicht nur immer eine Hundewiese, sondern zahlreiche in verschiedenen Orten. Eines läßt sich allerdings überall und jederzeit feststellen: Obwohl die Welpenstatistik eines jeden Jahres Schäferhunde im Verhältnis zu anderen Rassen in überwältigender Zahl präsentiert und somit Schäferhunde auch, die mit (weitem!!!) Abstand am meisten gekaufte Hunderasse in Deutschl

      in Aggressionsverhalten

    • Schäferhunde können Brustkrebs mit fast absoluter Sicherheit erkennen

      Studie am Pariser Curie-Institut. Erstaunlich ist, dass die Hunde Brustkrebs mit nahezu absoluter Sicherheit erschnüffeln können.   Hier der ganze Artikel:   http://www.stern.de/news/studie--schaeferhunde-koennen-brustkrebs-mit-geruchssinn-diagnostizieren-7383992.html

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Schäferhunde und ihre Arbeit

      Ich treffe recht regelmässig auf Schafherden, auch wenn viele die hier mitten im Ruhrgebeiet sicher nicht erwarten. Aber entlang der Ruhr bspw. sind sie ein gewohnter Anblick. Vor ca. 1 Woche kam mir dann auf der Wasserstr. in Bochum im Anmarsch auf die Königsallee (für die Ortskundigen) eine Herde entgegen und ich musste anhalten, da die Schafe einfach die Gegenfahrbahn mit benuitzt haben! (Skandal! ) Vorneweg lief die Schäferin. Ihr folgten nach vorne sichernd an beiden Seiten zwei Hunde,

      in Hüte- & Treibhunde

    • Schlechter Anfang oder Antipathie?

      Hallo,   meine Bekannte die seit November erstmals Hundebesitzerin von einem Mittelgroßen, 1 Jahr alten Mischlings Rüden (lt. Tierschutz kastriert) ist, hat mich um Rat gebeten.   Ich habe zwar mehr Erfahrungen im Umgang mit Hunden als sie aber bin noch lange nicht so erfahren wie so manch anderer hier. Daher möchte ich euch um Rat bitten bzw. Ideen. Ist ja immer etwas schwierig wenn man nicht selbst dabei gewesen ist.   Sie und ihre Freundin, welche Besitzerin eines unkastrierten, ca. 1-2

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Welpentreffen Schäferhunde

      Hallo!   Ich wollte mal fragen, ob hier jemand vertreten ist, der einen Schäferhund aus der Zucht "vom Altenburger Land" hat.   Vom 12. - 14.10.2014 findet in Naumburg das jährliche Welpentreffen des Züchters statt. Momentan sind wir 60 Hunde und 90 Menschen, die sich angemeldet haben. Ich wette, Mario (Züchter) würde sich sehr sehr freuen, auch Hunde aus seinen Würfen wieder zu treffen, mit denen er sonst nicht mehr so engen Kontakt hat.   Also, noch jemand mit einem Schäfi vom "Altenbur

      in Hüte- & Treibhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.