Jump to content
Hundeforum Der Hund
Brehmion

Absolut nerviges Gekläffe beim Rausgehen...

Empfohlene Beiträge

Oh, das ist mal eine Aufgabe...

Also entweder Du machst es einzeln, aber es kann sein, dass sie es dann zusammen trotzdem machen und sich puschen, wenn du nicht frühgenug einschreitest, oder aber du hockst dich hin mit 6 Leinen und leinst einen Hund nach dem anderen an, wenn er stillhält. Also quasi den stillsten Hund zuerst, dann den 2.stillsten Hund usw. Immer wenn dann einer wieder aufdreht schibst du ihn so oft mit einem KSCHT z.b. (Hand an der Hundebrust) zurück, bis er runterfährt. Das ist bei 6 Hunden natürlich eine Aufgabe und du solltest in der Situation wirklich kinsequent bleiben und Ruhe fordern und erst dann los gehen, wenn alle Hunde still sind und gelassen hinter dir aus der Tür laufen können.

Du kannst es auch einzeln versuchen, aber ich glaube nicht, dass es dann auf Anhieb zusammen klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok ich bedanke mich und werde auf jedenfall mal anfangen denn noch sind sie jung die Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst es in jedem Alter einfordern, aber fang am besten sofort an, damit dem Hunden und dir der Stress genommen wird, denn das ist ungesund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super vielen Dank............auf in den Kampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Berichte bitte ja?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...Oder Du fängst mit einem Hund an und nimmst dann immer einen dazu. Wenns also mit 2en klappt, dann einen dritten Hund dazu. Nicht wegen der Hunde - sondern wegen Dir ;)

Wenn ich von mir ausgehe - ich wäre doch etwas überfordert damit, 6 Hunde auf einmal zu führen... Und würde lieber die Menge Schritt für Schritt erhöhen :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, da hast du Recht, aber da brauchste verdammt lange und musst ja zig mal am Tag gehen... Vielleicht immer 2 Hunde... Aber wie gesagt, kann sein, dass du dann alle hast irgendwann und ein einziger ist wieder der Auslöser, obwohl er bei 2 -oder 3 Hunden noch ruhig war :D

Ich glaub ich würde bei 6 tobenden Hundchen auch ausrasten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Berichte werden folgen..........

@Biene 87 Draußen gehen die Hunde ohne Leine muß nur 5-10 Meter an der Leine raus.Wegen Straße....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch eins ab dem Moment wo sie laufen auch an der Leine ist Ruhe sobald die Haustür durch schritten ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wird das gar nicht so schwer denke ich. Sei konsequent und fordere Ruhe ein ohne selber unruhig und laut zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Absolut hilflos!

      Hallo zusammen,   ich habe einen 5-jährigen Schäferhundrüden dem es derzeit nicht gut geht. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte er Durchfall. Mittwoch war er dann eigentlich normal. Abends habe ich gesehen dass er vermehrt speichelt. Fieber gemessen, 41,2 Grad! Daraufhin hab ich 3 verschiedene Tierärzte angerufen. Am Ende hieß es ich soll Ihm Rimadyl geben und Wadenwickel machen und am nächsten Tag in der Früh vorbei kommen. Gesagt, getan. Bei der Untersuchung am Don

      in Regenbogenbrücke

    • Das absolut süßeste Verhalten eurer Hunde

      Mein Herz macht Sprünge, wenn meine Hunde ihren Kopf auf etwas ablegen, z.B. den Rand eines Körbchens.  Ich kann mich nicht satt sehen daran. Wenn sie mich dann dabei auch noch ansehen, ist es ganz vorbei. Innerlich könnte ich quietschen und ich muss mich jedes Mal beherrschen, nicht zu ihnen zu gehen und sie mit meiner Liebe zu überfallen.    Bei welchem Verhalten eurer Hunde geht es euch auch so?

      in Plauderecke

    • Gekläffe

      Hallo, wir haben seit Samstag einen jetzt 20 Wochen alten Schäferhund-Border- Mix von Privat. Es ist unser erster eigener Hund. Er verhält sich grundsätzlich echt super, ist sehr gelehrig und so gut wie stubenrein. Wir wollen nächste Woche zur Hundeschule mit ihm und später auch Sport mit ihm machen. Jetzt hatten wir gestern Besuch von einer echt super Hundedame, 9 Jahre alt. Er lebte vorher mit 2 anderen älteren Hunden zusammen, die wohl genervt von ihm waren und keine Lust auf das Ru

      in Hundewelpen

    • Wie soll ich sehr, sehr lautes Gekläffe bei 2 Hunden abtrainieren?

      besitze 2 kleine shitzu-mischlinge beides mädchen,4 monate auseinander,und 4 jahre alt.beide als welpen erhalten.und meine täglichen spaziergänge mit beiden hunden,ist das reinste spiessrutenlaufen.denn täglich,muss ich mit argusaugen schauen,ob ein anderer hund,mir entgegenkommt.oft genug,finde ich dann noch rechtzeitig ausweichmöglichkeiten,z.b.verstecke ich mich hinter bäume,gehe schnell ins geschäft rein,oder gehe auch schnell in seiteneingänge.aber oft genug,gibt es auch leider keine auswei

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.