Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ronja

Bitte eines Kettenhundes

Empfohlene Beiträge

Herr, bin nur ein armer Kettenhund, steh´nun vor Dir, mein Hals ist wund. Fast eingewachsen ist der Ring, mit dem ich an der Kette hing. Hab Ohrenschmerzen, bin fast blind von Regen, Schnee und kaltem Wind, von Rheuma steif sind meine Knochen bin fast auf meinem Bauch gekrochen aus Angst vor meinem strengen Herr, denn mich zu streicheln, lag ihm fern, hätt gern gegeben alle miene Liebe, erhalten hab ich oft nur Hiebe, nur so - weil grad im Weg ich stand und hätt so gern geleckt die Hand für ein wenig Zärtlichkeit, ein wenig lob, wär´ gern bereit mein armes Leben hinzugeben könnt´ ich mein Aug´zu ihm erheben und lesen dann in seinem Blick ein wenig Liebe - doch das Glück beschieden hier war es mir nie, war immer nur ein armes Vieh bin noch nicht alt an Menschenjahren und hab schon so viel leid erfahren!

Doch steht einmal mein Herr vor Dir, dann bitt´ich Dich, versprich es mir, ich fleh darum nicht ohne Grund schick ihn zurück als Kettenhund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh das ist so schön geschrieben zum :heul:. Ja Herr lass ihn das durch leben was die Kettenhunde ihr Lebenlang erleiden müssen.

Hier gibt es einen habe ich jetzt gehört bei uns der hat nur 2 Meter Kette. Tierschutzgesetzlich ist eine länge ab 6 Meter Pflicht darunter zählt es als Tierqälerei und der Hund kann wenn es dem Ordnungsamt gemeldet wird den jenigen weggenommen werden.

Ich finde egal wieviel länge es Quälerrei einen Hund sein leben lang an zu ketten :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mich berührt der Text... wie kann man so etwas einem Tier zufügen? wenn ich soetwas lese hoffe ich dass es Wiedergeburt gibt und dieser Hund wenigstens in einem anderen Leben geliebt wird... oder die Erlösung im Jenseits

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

verstehe so leute nicht warum sie sich überhaupt ein hund anschaffen ?!? um ihn an der kette zu legen das sollten sie mal mit dem besitzer machen.....da fehlen mir die worte.

Klasse Ronja sehr schöner text

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.