Jump to content
Hundeforum Der Hund
Orakelchen

Nervenbündel

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich frage nur. Ist es euer erster Hund? Wie lange habt ihr ihn? Wie alt ist er ? Wie ist euer normaler Tagesablauf? Mu0 er allein bleiben- seit wann? Wie lange? Sorry, viele Fragen aber die sind wichtig um das Problem zu verstehen. Grüßele Nana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pica hat auch positive Seiten (ich will ihn ja nicht schlecht machen):

- Er wartet still auf seinem Platz, wenn wir ihm sein Fresschen fertig machen. Dann sitzt er und wartet solange bis wir ihm erlauben an den Napf zu gehen.

- Er klaut seine Leckerlis nicht vom Tisch. Die Schüssel kann da bis zum Anschlag gefüllt ohne Deckel stehen.....er geht nicht ran.

- Er hat noch nie Dinge von uns, sei es im Haus oder Garten kaputt gemacht.

- Wenn Herrchen nach Hause kommt hibbelt er zwar auf seinem Platz hin und her, verlässt ihn aber nicht, bis er begrüsst wird.

Das klingt doch schon super! Darauf kann man doch aufbauen. Ich habe nie gedacht, dass du deinen Hund schlecht machst, aber ich verstehe, dass es für dich schwierig ist!

Wenn der Trainer kommt, hat er ja u.U. noch gute Tricks auf Lager und ich würde mir mal den Link von schnauzis ansehen!

Alles Gute!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, Schnauzi,

da ich schon eine Riesenschnauzer Hündin hatte, weiss ich wo bei Pica diese Eigenschaft herkommt. Nur Lotte war gegen Pica die Ruhe in Person.

Ist es euer erster Hund?

Nein, ich hatte schon 3.

Einen Schäferhund, eine Riesenschnauzer Hündin und einen Jagdterrier-SHD-Mix und mein Menne hatte früher einen großen Mischling.

Wie lange habt ihr ihn?

Seit der 8. Woche

Wie alt ist er?

15 Monate

Wie ist euer normaler Tagesablauf?

Sehr ruhig aber struckturiert.

Muß er allein bleiben

Eigentlich nicht.....nur wenn ich ganz wichtige Dinge zuerledigen habe und mein Menne nicht frei hat. Ansonsten bin ich zuhause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nervenbündel bei Besuch

      Gipsy (kleiner Terrier Mix) is jetz 9 Monate und kommt ursprünglich aus Rumänien, hab ihn ausm Tierheim. Seit 5 Monaten lebt er jetz bei uns. Is ein richtiges Energiebündl und braucht viiel beschäftigung und auslauf. Wenn wir (Tochter, ich, Freund) mit ihm allein sind is er sehr brav und auch stubenrein. Nur wenn Besuch kommt is er sooo nervös und aufgeregt, dann nutzt auch Gassi gehn nix mehr er macht dann einfach überall hin und zieht richtige spuren über den boden. schimpfen kann ich ihn n

      in Junghunde

    • Pupertäres Nervenbündel

      Hallo zusammen, Ich habe einen Deutschen Schäferhund, Leistungs- Rüde, der jetzt im März 2 Jahre alt wird( HD/ED a-normal). Ich bin mit Ihm in der Ausbildung und er hat sein BH mit 54P auch super gemeistert. Ich bin in sachen erziehung vom ersten Tag an sehr streng gewesen, weil ich mir darüber im klaren bin, das ein Schutzdienstgeprägter Hund (macht jetzt die SchH1) auch sehr dominant sein kann, was er aber leider überhaupt nicht ist. In der Ausbildung zeigt er sich äußerst wehrig, Beute spiel

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.