Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jenny12345

An die Kamerakenner hier, was ist das für eine Kamera?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich habe vor einiger Zeit beim aufräumen des Kellers diese Kamera gefunden.

Kennt jemand so ein Modell und kann mit erklären(so weit sie überhaupt noch geht)wie sie funktioniert(Batterie, Film einlegen etc.), was das genau für eine Kamera ist und wie die Bilder aussehen(sw, bunt)?

Ich hab schon gegoogelt aber verstehe irgendwie nichts. :redface

post-10056-1406416634,11_thumb.jpg

post-10056-1406416634,18_thumb.jpg

post-10056-1406416634,21_thumb.jpg

post-10056-1406416634,24_thumb.jpg

post-10056-1406416634,27_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Eine 2 äugige Spiegelreflex...Mittelformat oder Kleinbild Kamera...

ich hab auch so eine....MAMIYA C33 - Professional

Bilder machen tut sie noch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Echt? Ich wusste gar nicht, dass es schon so früh SLR-Kameras gab.

Was heißt Mittelformat?

Weißt du mehr darüber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe eine :) mit diversen Tricklinsen und Filtern.

Meine ist glaube ich aus den 70ern...

Die macht auch noch gute Fotos auch in Farbe ;)

Lass sie mal reinigen...bedienen lässt sie sich relativ leicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Machen die SW-Aufnahmen?

Hast du zufällig eine Aufnahme, die du hochladen kannst?

Was für Filme brauchen diese Kameras?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich kann heute abend mal was einscannen und mehr dazu schreiben...

krieg grad kaum was auf die Reihe mein kater ist heut morgen eingeschläfert worden sonst editier ich mich noch dumm und dämlich ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mach ich. Mal schauen wo man sie reinigen lassen kann. :)

Ist sicherlich was ganz anderes als mit meiner DSLR, aber auf der Rückseite ist ja eine Tabelle mit der Blendeneinstellung.

Woher beziehen die denn die Energie? Batterien???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, das tut mir Leid. :(

Kein Problem, du hast jetzt andere Dinge im Kopf als eine Kamera.

Das hier hat ja Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

meine braucht Rollfilme

Batterien hat sie nicht.Filmtransport erfolgt über kurbel.

Kann grade mal ein foto von ihr einstellen...mom

Da isse:

4998843.jpg

4998845.jpg

Danke....ich bin ziemlich neben mir..... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke.

Ich glaub sie funktioniert auch noch, auf jeden Fall bewegte sich gerade was(Zahnräder?), ich weiß nur noch nicht wie und was ich da gerade gemacht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kamera + Objektive

      Hallo, 
      ich verkaufe meine Kamera (Nikon D800) und verschiedene Objektive von Nikon und Sigma. 
        Nikon D800 
      Nikon 105 mm f2.8 G Micro Nikon 50 mm f1.8 G
      Nikon 180 mm f2.8 D
      Sigma Art 35 mm f1.4  (nikon Anschluss) 
        Die Sachen waren bei mir alle viel im Einsatz und haben Gebrauchsspuren, funktionieren aber alle problemlos. 

      Mehr Informationen, Fotos und Preise gerne per  Pn. 

      in Suche / Biete

    • Kauftipps für Kamera erwünscht

      Hallo ihr   Mein Kauf steht zwar erst im Winter an, aber ich will mich so langsam mal informieren.   Ich habe eine Canon EOS 400D mit Sigma Teleobjektiv (70 - 300mm/ 1:4 - 5.6 APO)   Ob nur das Tele kaputt ist oder die ganze Kamera, weiß ich noch nicht. Das Objektiv ist in jedem Fall hinüber.   Nu überlege ich, falls die Kamera, also der Body, noch ok ist, ob ich mir "nur" ein neues Tele kaufe oder überhaupt direkt eine neue Kamera.   Ich möchte wieder ein Tele habe und auch in dieser Größe, also 300mm.    Was mich bei der Kamera an sich stört, ist das Gewicht. Seit meinen Schulterproblemen merke ich das Gewicht schon sehr.    Meine Frage an euch Profis ist:   Gibt es eine digitale Kamera mit solch einem Tele und leichterem Gewicht?   Wichtig ist mir zudem:   Die Kamera sollte bewegte Motive gut fotografieren können (kann meine Olympus nämlich überhaupt nicht). Ich fotografiere halt auch sehr sehr gerne Hunde und die stehen selten still herum Die Kamera darf gerne einen Bildschirm besitzen, muss aber unbedingt auch einen Sucher haben.    Jo und was den Preis angeht: 500 Euro sollte es nicht übersteigen.   Habt ihr Tipps und gute Empfehlungen? Wenn ja: nur her damit

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Fotografie direkt aus der Kamera

      Eigentlich steht schon alles im Titel. Angelehnt an den anderen Fotografie-Thread hier der für alle unbearbeiteten Fotos. Und auch hier gilt, alles außer Hunde.

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Suche neue Kamera....

      ... für Baby- und Hundefotografie. Bis ca. 200 Euro und gut transportabel. Bisher haben wir nur Smartphones. Wir möchten gern schöne Fotos fürs Familienalbum und die Wohnzimmerwand ohne viel Schnickschnack.    Hat jemand einen Tipp?    

      in Hundefotos & Videos

    • Welche Kamera für 4jähriges Kind?

      Hat mal so gar nix mit Hunden zu tun, ist aber gerade ein wichtiges Thema. Kleines Kind wird demnächst vier und wünscht sich einen Fotoapparat. Ok, klar ist - es soll nur eine Kamera sein ohne zusätzliches Gedöhns wie Spiele oder so etwas.  Da hier keiner weiß, ob und wie lange das Interesse am Knipsen bestehen bleibt, soll sie auch nicht zu teuer sein. Und bitte möglichst unkaputtbar    Hatte dieses Modell rausgesucht:  Bitte anklicken.   Habt ihr Ideen oder kennt ihr diese Kamera vielleicht? Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus....    

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.