Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dusti

Hilfe bei Welpenerziehung

Empfohlene Beiträge

Hallo Hundefreunde,

ich benötige mal Eure Hilfe bzw. Erfahrungsrat. Wie kann ich es schaffen, dass mein Welpe beim spätestens zweiten Mal auf das Kommando "Komm her!" hört.

Und meine zweite Frage: Wie schaffe ich es, dass mein Welpe mich nicht mehr anspringt.

Danke für Euren Rat bzw. Tipps.

Gruß

Dusti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte sogar, das mein Welpe mich beim ersten "Komm her" anläuft. Dazu nutze ich anfangs immer die Momente, wenn mein Welpe die volle Aufmerksamkeit auf mich gerichtet hat. Erst dann sage ich nur einmal "Komm her" und halte dem Welpen dann ein Leckerlie in seine Kopfhöhe und das ohne mich über ihn zu beugen - ich gehe dazu in die Hocke.

Also immer wieder erst die Aufmerksamkeit mit irgendetwas erregen (und wenn Du einen Hampelmann machst), dann mit "Komm her" rufen und dann sofort das Leckerchen unten hinhalten.

Den anspringenden Welpen musst Du wirklich konsequent ignorieren, also nicht angucken, nicht ansprechen und nicht anfassen. Gibt er dann das vergebliche Anspringen einen kurzen Moment auf, dann bekommt er wieder Deine Aufmerksamkeit.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

am Anfang immer nur dann "Komm" rufen, wenn Du zu 100% sicher bist., dass er auch kommt. Sonst lernt er: "Komm" heißt ..... na ja, mal gucke.

Also wie schon beschrieben, "Komm" rufen, wenn er eh schon am kommen ist, dann belohnen. Dann verbindet er das Wort mit seiner Aktion.

Ich würde übrigends dringend ein Biuch zu Hundeerziehung lesen um zu verstehen, wie Hunde so ticken.

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Info's. Welches Buch könnt Ihr mir empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was haltet Ihr von Martin Rütter? Er versucht auf eine ganz andrer Art und Weise Hundererziehung zu vermitteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • welpenerziehung alaskan malamute

      hat jemand alaska malamute welpen und kann uns ein paar Tips geben? wir haben eine hündin 14 Wochen alt. Unsere Familie besteht aus 2 Erwachsenen und einem 1,5 jährigem Kind. wir wohnen in der Stadt an einer Strasse. Viele Hunde wohnen in der Umgebung. Mein Mann wird oft blutig gebissen. Wir haben beisshemmungstraining seit 2 wochen. (beissspielzeug, finger reinmogeln, au sagen, und ignorieren oder aus dem Raum gehen, danach weiterspielen). Ab und zu tickt sie in alltagsituationen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welpenerziehung

      Ich bekomme am 16.9.2018 ein ca 10 Wochen alter Malteser Welpen Rüde das ist mein erster Hund habe mich schon viel Informationen eingeholt aber weiß bestimmt noch lange nicht alles. Ich würde mich über Ratschläge und Tipps sehr freuen wie ich ihn am besten erziehe und wann ich damit am besten anfange und so weiter. 😀

      in Der erste Hund

    • DVD Welpenerziehung von Ekard Lind

      Verkaufe eine gut erhaltene Doppel-DVD von Ekard Lind für 14€. Versand bei Kostenübernahme möglich.

      in Suche / Biete

    • Frage zur Welpenerziehung

      Hallo Zusammen,   wir haben seit 10 Tagen eine tolle große schweizer Sennenhündin. Sie ist jetzt 11 Wochen alt, im Allgemeinen sehr brav, lieb und aufmerksam. Seit 3-4 Tagen auch bereits stubenrein. Alltagsdinge wie das Anleinen, kurze Autofahrten, kleine Spaziergänge (2-3x 10 Minuten täglich) oder Füttern funktioneren ebenfalls immer besser. Meine Frau und ich haben die ersten 6 Wochen Urlaub, damit sich die Kleine gut eingewöhnen kann. Zusätzlich steht am Sonntag die erste Welpenstunde im ör

      in Hundewelpen

    • Ein paar Fragen zur Welpenerziehung

      Hallo liebes Forum, ich habe mir hier einen Account erstellt, da wir seit ca. 3 Wochen einen Welpen (BC-Mädchen, 11 Wochen) zu Hause haben und da doch die ein oder andere Frage aufkommt. Vorher hatten wir ebenfalls einen BC, allerdings mussten wir sie leider leider einschläfern lassen. Unsere alte Hündin haben wir bekommen als sie schon knapp vier Monate alt war, daher stehen wir nun mit Jonna manchmal vor Fragen, die bei der alten Hündin gar nicht aufgetaucht sind. 1. Stubenreinheit (die taus

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.