Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
bonita

Fotobe- und weiterverarbeitung

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

ich versuch's nochmal mit einem ganz allgemeinen Betreff.

Vielleicht passen hier ja viele Fragen, auch von anderen Fories, rein!?

Ich habe gerade folgendes Problem:

Ich habe Fotos gemacht, die ich gern in ein Webalbum stellen möchte.

Vorher möchte ich sie aber ein wenig 'verschönern' und versuche mich daher ein bisserl in Corel Paint Shop.

Wer kann und mag mir da ein wenig weiterhelfen?

Momentan habe ich drei Fragen:

1. Wenn ich ein Foto bearbeitet habe, kommt nur selten die Option "übernehmen".

Nur die Enter-Taste funzt auch nicht. Wie übernehme ich also meine Änderungen korrekt?

2. Wie behandele ich anschließend die geänderten Fotos? Übernehme ich sie als Kopie vom Original oder überschreibe ich das Original oder bleibt mir das freigestellt?

Und wie bekomme ich das bearbeitete Foto auf 'richtigem' Weg in das vorhandene Webalbum?

3. Habe, wie auch immer, den Klonpinsel aus der Werkzeugleiste eliminiert und keine Ahnung, wie ich den dorthin zurück holen kann. :???

Gruß

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

1: abspeichern

2: bei abspeichern gibts 2 Möglichkeietn

a: speichern .... das selbe Bild wird überschrieben

b: speichern unter .... neuen Namen geben

3: der wird noch da sein ;) schau mal bei den icons in der wekzeugliste: dort ist evtl ein kleines Dreieck unten rechts, klick mal darauf.

evtl auch rechtklick auf das icon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Dir!

aber da war kein kleines Dreieck zum Anklicken.... :???

zu 3. Ich hab's... unter Ansicht-Anpassen-Werkzeuge und dann das entsprechende Werkzeug (hier der Klonpinsel) in die Werkzeugauswahlliste rüberziehen....apuuuhhhh...

zu 1. Muss ich tatsächlich jedes geänderte Bild über speichern speichern...mmmhhh... fällt mir schwer zu glauben aber o.k.

zu 2. siehe 1. aber o.k., es geht zumindest auf diese Art (das hört sich für mich so nach Umweg an...). Aber wie bekomme ich sie dann ins Webalbum? Muss ich auch hier tatsächlich erst einen Ordner anlegen oder die bearbeiteten Fotos in einen vorhandenen Ordner umpacken, um ihn dann von z. B. Picasa in ein Webalbum hochzuladen?

Ist das nicht alles sehr umständlich und bläht das das Datenvolumen nicht unnötig auf?

Vielleicht muss ich mich auch erst dran gewöhnen...meinen Klonpinsel hab ich ja nun endlich wieder =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Picasa (das Programm auf deinen rechner) durchsucht doch doe Festplatte automatisch - deine Bilder sollte also alle damit sichtbar sein.

Ich benutze Picasa nicht zum hochleden - so weit ich mich erinnern kann gibts aber die Option zum Hochladen für jedes Bild, müsste selber nachsehen wies geht. Ich habe das schon mal gemacht, ist was her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Picasa hochladen ist einfach:

du öffnest nach dem Bearbeiten dein Picasa, das findet dann automatisch die bearbeiteten Fotos. Du markierst die Fotos, die du hochladen willst (ich nehme an, in ein Picasa-Account) mit der Strg oder der Shift-Taste und klickst unten rechts auf den Button "Hochladen". Der Rest ist selbsterklärend (online-Ordner auswählen usw).

Übrigens würde ich Original-Fotos niemals löschen! Für mich sind die immer mehr wert als jede Bearbeitung, außerdem wird man Bearbeitungstechniken schnell über (zumindest mir geht das so) oder man macht Fehler, die man erst später bemerkt, und dann ist das Original weg. Ich setze, wenn's zu viele werden, die Bilder auf eine externe Festplatte mit fettem Speicher und räume auf dem PC auf.

Mit Paintshop kenne ich mich nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

O.k., ich danke euch erstmal für die Antworten.

Mit Picasa hochladen kann ich. Ich dachte nur, ich könnte irgendwie "abkürzen" und das frisch bearbeitete Foto direkt ins Webalbum beamen.

Das mit dem Erhalten der Originalfotos sagt mein Bauchgefühl auch. Den Tipp werde ich beherzigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.