Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
willypaul

Zimmerkennel für Ridgeback und Französische Bulldogge

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich suche einen Zimmerkennel für einen Ridgeback, und einen für einen kleinen Franzosen.

Stoffboxen mal ausgeschlossen, die überleben auch nicht lange.. [/sMILIE]

Problem ist, dass den kleinen Reißern momentan die Flausen zu Kopf steigen und Möbel, Hundekörbe etc. zerlegt werden.

Nun weiß ich nicht, was für eine Box ich nehmen soll. Gitterbox oder geschlossen (Kennel)?

Hat irgendjemand Tipps, wo ich sowas gut und günstig beziehen kann, oder hat gar noch einen gebrauchten rumstehen?

Grüße...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*schieb*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was meinst du mit geschlossenem (Kennel)? Eine Flugbox?

Die wären mir zu sperrig, wohin damit wenn man sie nicht mehr braucht? Außerdem wie stabil das Kunststoffzeug bei knabbernden Hunden ist weiß ich auch nicht. :D

Die Gitterboxen kannst du einfach zusammenfalten und verstauen. Günstig gibts die auf jedenfall im bekannten Auktionshaus. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

ich bin fündig geworden. Und weil ich mich so freue, dass die "Box" so schnell akzeptiert wurde, anbei ein Foto..

0000039.jpg

Von mir aus kann dann hier geschlossen werden.. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Funktioniert das denn, wenn du die Box zumachst und beide drin sind?

Fangen die nicht an zu bellen und auszuflippen?

Ich hatte damals auch das Problem, dass unsere Maus als Welpe ALLES kaputt machen wollte. Man konnte sie keine 5 Minuten unbeobachtet lassen.

Damals hatten wir dann die letzte Möglichkeit gesehen sie in den Flur zu sperren, wenn wir weg gingen, denn den konnte man gut leer räumen, sodaß sie nichts hatte um es kaputt zu machen.

Dafür hat sie dann aber extrem laut gebellt und war richtig durchgeknallt.

Zum Glück hatten wir damals keine Nachbarn :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ja das klappt super.. War relativ easy, sie haben das Ding vom ersten Tag an geliebt und nach 2 Tagen habe ich dann morgens die Türe zu gemacht und bin zur Arbeit.. Alles gut, kein Gebelle´.. Zumindest sagen das die Nachbarn. Und als ich nach Hause kam, haben sie gepennt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.