Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Der mit den Wölfen heult

Empfohlene Beiträge

habe heute eine interessante Sendung gesehen, wo sich ein Mann mit Wölfen befasst hat. Er hat mit Wolfswelpen in einer Scheune übernachtet/gelebt und sie gross gezogen. Ein anderes Rudel hat er bereits schon gross gezogen und unterhält sich auf Wölfisch, er heult und die Wölfe antworten.Er meinte sogar das Sie Ihn begrüssen etc. !

Dann hat er sogar Beute verteidigt indem er die kleinen Wölfe verknurrt hat.

Was haltet Ihr davon ?

Das mit dem Rudel finde ich interessant aber das mit dem heulen...glaube nicht wirklich das man sich auf "Tiersprache" unterhalten kann, wenn ja warte ich auf ein Vokabelbuch ;) !

LG

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich heule jeden morgen mit meinen Hunden... funzt und stärkt den Zusammenhalt, ebenso reagiert auch jeder adequat auf mein Knurren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geheult habe ich mit meinen Hunden noch nicht, aber geknurrt, wenn ich etwas nicht möchte. Das verstehen sie und reagieren mit entsprechendem Gehorsam. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geknurrt hab ich auch mal ausprobiert und es hilft, weiss aber net ob nicht ein anderes Geräusch den gleichen Effekt gehabt hätte...

Glaube nicht das wenn Menschen heulen es das gleiche ist, wie wenn es die Hunde tun oder ? Wenn ich Miau mache versteht mich die Mieze ja trotzdem nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hm, verstehen wahrscheinlich nicht, aber beim Heulen geht es ja mehr um den Ton *schmunzel*........oder doch nicht :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frage mich bei sowas vor allem immer, "weiß der Mensch die Übersetztung dessen, was er gerade da heult"? Was, wenn es für uns allwissende Menschen nicht erkennbare Unterschiede in Tonhöhe, Lautlänge o.ä. gibt, und wir heulen etwas unter Umständen sehr Anstößiges?

Unsere Haushunde haben für so einen Dilletantismus sicher noch ein Augenzwinkern übrig, aber ob Wölfe da so tollerant sind?

Obwohl: unter Menschen aufgezogen in einer Scheune sind es ja auch schon keine wilden Wölfe mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Der Mann aus der Doku heulte und bekam Antwort vom Rudel, da meinte er das das Rudel Ihn jetzt begrüsst hätte...woher weiss er das ? Die Wölfe könnten doch genauso gut irgend etwas anderes "gesagt" haben ;) !

Ist schon interessant...

@Skita genau das gleiche denke ich auch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das auch sehr interessant, glaube jedoch, ein genaue Antwort wird man nicht bekommen. "Man" kann halt nur Vermutungen anstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Hunde/Wölfe wissen viel mehr Bescheid über uns als wir über die *grins* ist ja so ;) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde heulen doch auch nicht alle gleich, es geht doch nicht um das was man da genau tut, es ist ja kein Wort, keine Vokabel, es geht um die Bedeutung des Ganzen, wir wollen nur immer alles erklären, einiges muss man aber eben, wie Hund/Tier fühlen und hinnehmen.

Also meine Katzen kommen alle wenn ich miaue und antworten auch...

Ich immitiere gerne

;)

Heulen tun meine Hunde nicht, außer ich heule, aber auf zisch laute reagieren sie ähnlöich wie knurren, auch auf anpusten.

Und meine Katzen kommen auch, wenn auch viel langsamer, wenn ich ihre Namen rufe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.