Jump to content
Hundeforum Der Hund
Noire

Was denn jetzt los? Erbrechen und Durchfall?!? Hilfeee!

Empfohlene Beiträge

Huhu ihr lieben....

Ich verstehe grade nix mehr ...ich bin vorns erst grade wieder rein und alles eigtl wie immer...

Irgendwann fing Shadow sich dann an zu übergeben :heul:

aber das war eher so als wäre im schlecht und er würde das erbrechen mit absicht provozieren :motz:

Ich bin ihm so gut wie nur mit Taschentücher und sämtlichen zeugs hinterher geflitzt...

Als ob das allerdings noch nicht genug wäre fing er dann auf einmal an IM STEHEN ! (also ohne jegliche Bewegung mit dem Po in Richtung Erde) Einfach extrem wässrige "Suppe" aus dem Po zu "spritzen" und das sah irgendwie auch nicht aus als ob "der arme" Durchfall hätte,

sondern er kam mir ins Bad hinterher und fing auf einmal an sich im Kreis zu drehen und dabei spritzte das aus seinem Po und das net gerade zu wenig.

:wall:

Also bin ich wieder dabei Zeug weg zu wischn...

Nun würgt er andauernd weiter ....Ich will nicht das das weiter geht...

Er hat heute nix anderes zu Fressen bekommen wie sonst auch ...

Auch war eigentlich nix hier was er hätte essen könn ( abgesehen von seinem Knochen)

Mir kommt das grade alles ein wenig komisch vor :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde zum Tierarzt fahren! Klingt nämlich echt seltsam...!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh zum Tierarzt bei Welpen geht sowas schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn das ein Welpe ist, dann würde ich echt keine Zeit mehr verschwenden und ganz schnell zum Tierarzt fahren!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja schon Amadi hatte auch immer mal Durchfall,

oder weil sie mal wider net gründlich gekaut hat hat sie sich auch erbrochen war aber immer alles harmlos und danach auch gleich wieder gut...

Aber so ein seltsames Verhalten?

Vor morgen Mittag werde ich leider nicht zu einem Tierarzt kommen, da unserer nicht gerade um die Ecke ist :(

Deswegen wollt ich gerne mal wissen ob jemand so ein Verhalten kennt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist der Hund denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

genau heute 2 Monate geworden....:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt nach heftigen!! Magen Darm krämpfen, ich lese so ein wenig herraus das du das für "Absicht" hälst.. dem ist sicher nicht so.

Ein Welpe schwebt bei sowas sehr schnell in Lebensgefahr..und das meine ich ernst.

Es könnte auch eine Vergiftung dahinterstecken, sicher, das er nirgensnicht irgendwas gefressen haben kann oder alleine im Garten war ? ( Gift/nachbarn oder giftige Pflanzen ? ) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann warte nicht bis morgen. Bei den Kleinen kann das lebensgefährlich werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab grade gesehen das bei ihm beim erbrechen ...was rotes mit raus kam ...was stark nach meiner Teewurstpelle aussah :(

genauer obduzieren wollte und konnt ich es nicht da ich mich bei sowas selbst bald übergebe :(

Die hatte er sich gestern abend irgendwie unter den Nagel gekrallt (aus dem Müll heraus) als ich Wäsche aufgehangen habe....

Könnte das die mögliche Ursache sein????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Durchfall und Blut

      hallo ich hab ein kleines Problem mit meinem Hund er hat seit 3 Tagen Durchfall mal ein bisschen dünner mal ein bisschen dicker muss andauernd kot ausscheiden und heute war auch Blut dabei gewesen nicht nur im Kot sondern auch ohne! ihm geht's aber sonst gut frisst gut wie immer ist nicht irgendwie komisch!! vor ca. 5 Wochen eine wurmkur bekommen.

      in Kummerkasten

    • Hund hat von Anfang an immer Durchfall

      Hallo!  Unsere Hündin ist momenten ca. 1.5 Jahre alt. Wir haben sie mit 12 Wochen bekommen und so ziemlich seit dem Anfang hat sie fast jeden Tag Durchfall.   Auffällig daran ist, dass der Kot morgens/vormittags meistens noch fest(er) ist und bis zum Abend immer weicher bis flüssig wird. Besonders belastend daran ist, dass man fast jede Nacht mindestens 1x mit ihr in den Garten gehen muss weil sie es nicht über die Nacht schafft. Sie scheint dadurch aber nicht wirklich belastet zu

      in Hundekrankheiten

    • Leicht blutiger Durchfall

      Huhu ihr lieben. Mein Hund ( belgischer Schäferhund ( Snorry ) ) hat gestern einen haxenknochen zum kauen bekommen.  Seinem Kot nach zu urteilen hat er sich aber auch heimlich eine kohlroulade geschnappt und hat nun leicht Blutigen Durchfall. Ich vermute eher das liegt an der Roulade und habe ihm einen ungeschälten apfel unter sein Futter gerieben.  Wie ich gehe ich jetzt vor ?  Bin für jeden Tipp dankbar. 

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.