Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tante-Joey

Hund hat sich erbrochen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

meine Hündin hat eben Gras gefressen und sich danach erbrochen. Dass Hunde das manchmal machen, weiss ich.

Wie sieht das Erbrochene denn dann aus?

Bei meiner Hündin war es gelbe Flüssigkeit mit Gras. Ist das normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

Ja, das ist ganz normal nach dem Grasfressen, nur aufpassen dass der Hund nich zu viel Gras frisst.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelbe Flüssigkeit deutet meißt auch auf einen leeren Magen hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es auch normal, dass der Hund das Erbrochene mit der Nase verbuddelt?

Gelbe Flüssigkeit deutet meißt auch auf einen leeren Magen hin.zitieren

Heisst das, dass ich sie zu wenig füttere? Habe das Futter umgestellt und nach Packungsanweisung gefüttert. Sie bekommt immer morgens und abends.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, das ist schon gut und richtig dass der Magen auch mal leer ist. Wir essen ja auch nicht sofort wieder wenn das Essen halbwegs verdaut ist.

Manchmal fressen sie Hunde aber auch Gras um was bestimmtes aus dem Magen rauszubekommen, das war hier offensichtlich nicht der Fall.

Meiner "verbuddelt" auch machmal und schiebt Dreck drüber. Nicht immer aber hin und wieder. manchmal macht er das auch nach dem Pinkeln. Keine Ahnung was dahinter steckt, ist aber kein Problem.

lG Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau,es ist nicht schlimm wenn der Magen auch mal leer ist.

Manche Hunde neigen aber auch dazu morgends gelbe Flüssigkeit zu erbrechen wenn der Magen eben leer ist,dann hilft es oft einen Keks oder so zu geben. Aber du fütterst ja eh morgends und abends, das ist eher so wenn man halt nur abends füttert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.