Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stosh

Manche Leute sind echt verdammt blöd

Empfohlene Beiträge

Haste meinen Kommentar bis zum Ende gelesen...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
HV - klar - der Punkt ist nicht verkehrt mit den Verantwortlichen respk. Eltern zu sprechen. Die nächste Frage ist - a, lassen die Eltern mit sich reden b, können die Eltern überhaupt noch in der Phase einwirken etc.

Ich persönlich kann es nicht beurteilen wie weit man als Eltern in den "Prozess" eingreiffen kann.

Anders gesehen - muss man das. Wo liegt da die verantwortlichkeit oder auch nicht. Sprich - mir als Mensch ist es ziemlch pupsegal wenn mein Tier angegriffen wir - auch wenn es "nur" Steinchen sind.

Edit:// und ein - wir rufen jetzt eure Eltern an - mal sehn was sie dazu sagen.

Wenn sie nix dazu sagen - weitere überlegungen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60036&goto=1223344

So eine "handvoll Steinchen könnte wie ein Echo" zurück fliegen?

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
zum Glück sehen Menschen dabei sehr intelligent aus

*lol*

Woher weißt du denn sowas... beobachtest du sie (und bewirfst sie dann mit Steinchen)? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Stosh

Mal kurz eine Frage, waren die Jungs taubstumm? Oder hatten die eine ansteckende Krankheitt? Oder warum war es nicht möglich, selber mal überzeugend kurz mit denen zu reden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich muss auch ehrlich sagen, ich hätte nicht gegrinst sondern gebrüllt und hätte ihnen sowas von den Marsch geblasen.

Ich flippe recht schnell aus wenn jemand Hand an Tiere legt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da muß man ja nicht gleich ausflippen - erzeugt ja nur ein Lächeln bei den Jungs. Ich meinte wie bei Hunden, kurz, klar, prignant. Hey - Stop. Da sie für einen Moment aufhören. Danke, nicht vergessen.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist nämlich das Problem, wenn man ausrastet, lachen die einen nur aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann haben sie ja auch erreicht, was sie wollten.

Ich denke dabei absolut nicht schlecht über "die Jugend von heute" (mein Vater muß in seine Jugen ein wahres Aas gewesen sein und ich habe es vor allem meinen Eltern auch nicht immer leicht gemacht). Auch habe ich schon oft erlebt, dass ältere, äußerlich gesund erscheinende Leute einfach aufgrund ihres Alters Respekt erwarten. Den bekommen sie von mir bestimmt nicht, nur weil sie Ü 50 sind, das Altwerden selber ist nichts, was ich respektiere, das passiert uns schließlich allen. Respekt muß man sich auch im "Alter" verdienen durch Lebenserfahrung und durch das eigene Verhalten seiner Umwelt gegenüber.

Ich stand mal mit nem geplatzte Reifen zwischen 2 Dörfern an der Straße, von allen älteren Leuten wurde ich bestenfalls ignoriert, aber auch angelabert, dass ich im Weg stünde. Einzig ein Jugendlicher so um die 16 -17 fragte, ob ich Hilfe bräuchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, jede Phase / Generation hat seine guten .. aber auch schlechten Vertreter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das ist nämlich das Problem, wenn man ausrastet, lachen die einen nur aus ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60036&goto=1223676

Nö, wenn ein 160 cm kleiner, dünner Muckel wie ich auf die zustürmt denken die dass der entweder richtig was kann, oder wahnsinnig bin. :D

Hat mir schon mehrfach geholfen, da ich früher häufiger in Situationen gelandet bin in denen ich Zivilcourage beweisen musste, z.B. weil 5 Leute versucht haben einen einzelnen Jungen zu verkloppen und meinten ihm gegen den Kopf treten zu müssen.

Aber stimmt schon, in der Ruhe liegt die Kraft. :kaffee:

Wuuuuusaaaaa :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde sehen eben echt manchmal doof aus

      Habt ihr auch Bilder, auf denen eure Hunde nicht wirklich vorteilhaft aussehen ?

      in Hundefotos & Videos

    • Hunderasse für ältere Leute (mittelgross)

      Hallo zusammen,   meine Eltern (67+66 Jahre alt) überlegen sich wieder einen Hund ins Leben zu holen. Wir hatten damals als ich klein war einen Goldenretriever-Labrador. Er Schaf von einem Hund. Total lieb und hat aufs Wort gehört. Nun möchten meine Eltern evt wieder einen Hund haben. Er sollte mittelgroß sein (so Labradorgröße halt). Wir haben zwei Kleine Kids, demnach sollte er turbulenete Kids "aushalten" können ab und zu. Meine Eltern möchten mit ihm keinen aktiven Sport unternehme

      in Der erste Hund

    • Baby Luna hustet wie blöd

      Hallo,   ich bin stolze Besitzerin, von einem kleinen Hundemädchen Namens Luna. Sie ist jetzt 5 1/2 Monate alt... und seit ca. 2 Wochen hustet sie zwischen durch... zumindest zum Anfang noch... jetzt ist es schon mehrmals täglich... ich dachte erst, dass sie etwas im Hals hängen hat... also sie ist ein kleiner Staubsauger und frisst die ganze Zeit Haare und Staub... deshalb dachte ich, dass sie sich eventuell übergeben musste... aber es kommt nichts hoch... deshalb hoffe ich das ihr mi

      in Hundekrankheiten

    • An die Leute mit Begleithundeausbildung

      Hallo ihr Lieben,   ich wollte mal wissen wie ihr das handhabt.  Besteht ihr auch auf Einhaltung der Kommandos der Begleithundeprüfung, wenn ihr im Alltag unterwegs seid oder benutzt ihr da andere Kommandos?  Z.B. Dass der Hund Bei dem Kommando ‚Hier!‘ automatisch vor auch absitzt. Soll er sich immer hinsetzen, wenn ihr nach dem Kommando Fuß stehen bleibt?   danke für eure Erfahrung

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Manchmal bellt & knurrt Louis fremde Leute an

      Hallo zusammen,   ich bin neu hier und hoffe mir Hilfestellungen zu folgendem Problem zu bekommen. Kurz vorweg: Louis ist ein ehemaliger Straßenhund, der seit gut 1 1/2 Monaten bei uns ist. Wir haben ihn direkt aus unserem Urlaub mitgebracht. Im Grunde genommen ist Louis ein freundlicher Hund doch in manchen Situation kommt es dazu, dass er fremde Leute anbellt und knurrt. Bisher haben wir folgende Gemeinsamkeiten der Situationen festgestellt: wir als Besitzer sind gerade in der Hock

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.