Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Babsy17

Huhu... hat hier jemand einen Shar Pei (ein Knautschgesicht)?

Empfohlene Beiträge

Hey habe ja eine vorliebe für diese Rasse ich finde sie einfach Zucker!!! Soooo ein süßes knautsch gesicht!!!

Habe diese Rasse lieben gelernt als die in der falten werbung dran kamen und ich ne Woche drauf so einen kleinen gesehen habe!!! OMG!!!! einfach ein knuddel hund.. mit knuddel faktor 1000

Hat hir jemand so einen?

oder kennt jemand so einen? Wie sind die so vom wesen her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Bruder hat 2 Stück davon - ich mag die Hunderasse ehrlich gesagt nicht. Zudem sind die dauernd krank (Hautgeschichten, Futterunverträglichkeiten). Vom Wesen her finde ich die beiden total nett, wie so viele andere Hunde eben auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Hab eine Shar Pei - Old English Bulldog Mischlingshündin.

Grüssle Tanja+ Queenie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir nie so einen Hund kaufen der Genetisch schon krank ist.

Meiner Meinung nach sind solche Züchtungen wie einige andere auch Tierquälerei.

Bemerkenswert finde ich das du den Hund gekauft hast weil du ihn in der Werbung gesehen hast.

Zum Glück hast nicht die neue Pedegree Werbung gesehen sonst hättest nun einen BC.

Trotzdem herzlich willkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, Rocky hat noch keinen. Sonst würde sie nicht nach dem Wesen fragen...?

Warum fragst du denn, Rocky? Möchtest du dir einen anschaffen? Dann hast du ja noch einen Hund, der vorm Kiosk angebunden werden muss :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ne ich war nur neigierig ich möchte mir doch kein Hund holen nur weil ich ihn inner werbung gesehen habe...

dachte nur ich finde hir Leute die die vielleicht ein paar Bilder rein stellen ;)

Habe nicht vor mir so einen zu holen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich würde mir nie so einen Hund kaufen der Genetisch schon krank ist.

Meiner Meinung nach sind solche Züchtungen wie einige andere auch Tierquälerei.

Bemerkenswert finde ich das du den Hund gekauft hast weil du ihn in der Werbung gesehen hast.

Zum Glück hast nicht die neue Pedegree Werbung gesehen sonst hättest nun einen BC.

Trotzdem herzlich willkommen[/b.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60088&goto=1271143

ich bin schon ehmm etwas länger hir ;) paar Monate..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab keinen, sind Optisch auch nicht mein Fall.

Aber ich sehe hin und wieder welche und muss sagen, auch bei dieser Rasse scheint es ein umdenken zu geben. Jedenfalls hat mir ein Besitzer erzählt (dessen Pei nicht so extreme Falten hat), dass wohl viele Züchter wieder von den Extremfalten abgekommen sind.

Für die Rasse sicher ein guter Schritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso.. ja ich habe mir auch schon gedacht das sie vielleicht sehr krankheits anfällig sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Huhu ihr Lieben

      Hallo meine Lieben 😙   Ich und mein Mann haben jetzt seid 1 Monat einen 1 Jahre alten Dogo Argentino.. Wundervoller Hund. Liebevoll hört auf Kommandos streckt auch schon den Bauch hin er vertraut uns. Mein Freund ist heute morgen normal mit dem kleinen Gassi gegangen .. Nach einer Zeit dann fing Mo an ihn anzuknurren und wollt ihn angreifen ..bei mir hat er sowas noch nie gemacht. Er mag auch überhaupt keine anderen Hunde. Er wird dann richtig böse. Wobei er allerdings so liebevoll ist. Auch gegenüber anderen Kindern. Mein Freund hatte wirklich Angst. Wobei ich eigentlich die jenige war die Respekt vor dem dicken hatte. 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Huhu und Pfötchen heb'!

      Ihr Lieben,    ein kurzes "Hallo" in die Runde!  Ich bin Eryniell,  30 Jahre alt, lebe mit meiner kleinen Familie sehr ländlich in der Nähe von Hamburg und............ seit gestern haben wir unsere Elli  - ein mittelgroßer Podenco-Pharao Hound-Mix, 2.5 Jahre alt, vor 3 Monaten aus Spanien angereist und bis zum gestrigen Tag bei ihrer Pflegestelle.    Sie kam extrem ängstlich in Deutschland an und ist mit der Zeit schon etwas aufgetaut. Traut sich von Tag zu  Tag mehr zu und liebt es, draußen spazieren zu gehen  Dann tänzelt sie so fröhlich....  Unseren Kater findet sie uninteressant (der Kater ist noch etwas skeptisch ), aber heute morgen habe ich beide schon zeitgleich aus der Hand gefüttert. Das lief ganz klasse.    Elli braucht sicher einige Zeit, bis sie realisiert, dass sie angekommen ist und nicht mehr weitergereicht wird.....Aber wir geben ihr soviel Zeit, wie sie benötigt und drängen sie zu nichts.  Sie ist heute morgen schon ganz freudig zu mir gekommen und hat geduldig gewartet, bis ich ihr eeeeeeendlich den Mantel angezogen hatte (da bin ich noch zu doof für).    Wir freuen uns auf die hoffentlich vielen gemeinsamen Jahre mit Elli und ich bin gespannt, was alles Tolles auf uns zukommt.  Und ich freu mich, hier mitzulesen, mitzumischen und etwas dazu zu lernen!      Liebe Grüße   Eryniell

      in Vorstellung

    • Huhu :) aus NRW... Wir sind Single:)

      Hey ihr lieben:) , mein Name ist Marc, bin 30 Jahre alt und ich habe einen 2 Jahre alten  Stafford/Pitbull Rüden. Wir würden gerne nette Damen kennenlernen die vielleicht auch einen XXL Rüden haben da sich Loki nicht mit Mädels versteht. Er wurde als Welpen gebissen und ist somit nicht gut auf Hündinnen zu sprechen.   Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt würden wir uns über eine Nachricht freuen LG   

      in Vorstellung

    • Huhu aus Ostfriesland

      Hallo liebe Community,   schon eine Weile lese ich hier mit und dachte mir so langsam wäre es doch mal Zeit sich hier anzumelden und mitzureden. Ich bin 21 Jahre alt und habe vor zwei Jahren meine Bombenmischung mit 9 Wochen aus einem Unfallwurf einer Pferdezüchterin bekommen. Quinta ist ein Malinois, dt-Schäferhund, Border-Collie, Labrador, Jack Russel Mix. Den Hundeführerschein haben wir auch bereits erfolgreichen bestanden und waren längere Zeit in der Hundeschule und sind es teilzeit auhc immernoch. Nun aber in der Spiel und Spaßgruppe. Neben Quinta besitzen wir noch 3... gut in ein paar Monaten 4 Katzen von denen zwei schon an der 20 kratzen. Wenn es Quinta gesundheitlich besser geht und wir endlich wissen was bei ihr los ist, werden wir uns wohl Mantrailing oder dergleichen widmen, wir schauen noch was ihr dann liegt. Denn über Hürden hoppsen, apportieren und dergleichen wird ihr schnell zu langweilig. Auch Trickdogging. Sie lernt die Sachen Frauchens Meinung nach viel zu schnell Ich selber studiere derzeit Medieninformatik, dass ganze wird aber wenn alles klappt auf Medientechnik gewechselt. Mit Quinta hab ich mir meinen Kindheitstraum und mein kindheitsinteresse vom Hund erfüllt. Und wenn alles irgendwann einmal passen sollte wird auch der Kindheitstraum der Lieblingsrasse erfüllt. Aber derzeit ist "Quinta" die einzige Hunderasse in meinem Leben Ich freue mich auf eifrige Diskussionen, viele Tipps was vielleicht auch Beschäftigung angeht und vielleicht ja auch den ein oder anderen Gassi-geh-Partner.   Liebste Grüße!      

      in Vorstellung

    • Huhu :)

      Hallo an alle,   ich bin neu hier im Forum.   Mein Mann, meine Stieftochter und ich, überlegen ob wir uns einen Hund in unsere Familie holen sollen. Das wäre für uns alle der erste Hund.  Bevor wir uns entscheiden, möchten wir natürlich gründlich überprüfen, ob ein Hund in unsere jetzige (und evtl noch folgende) Lebenssituation passt, daher erhoffe ich mir von euch hier im Forum Unterstützung, Tipps und Ratschläge Ich werde dazu noch einen entsprechenden Thread aufmachen.   Liebe Grüße Marina

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.