Jump to content
Hundeforum Der Hund
Harzpudel

Auf- und Abbau des Longierkreises

Empfohlene Beiträge

Das mit den Heringen wo das Band dran bleibt ist auch eine gute Idee. Leider krieg ich hier keine Heringe in den Boden, das geht mit den Weidezaunpfählen und drauf treten am besten, aber selbst die gehen nicht an jeder Stelle in den Boden. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das mit den Heringen wo das Band dran bleibt ist auch eine gute Idee. Leider krieg ich hier keine Heringe in den Boden, das geht mit den Weidezaunpfählen und drauf treten am besten, aber selbst die gehen nicht an jeder Stelle in den Boden. :wall:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60094&goto=1226277

Das Problem hatten ich auch nund deshalb hab ich mir von einem Kollegen ( Schlosser ) welche machen lassen die stabil genug sind das ich sie mit den Füßen reindrücken kann ohne das sie verbiegen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Linie? Im Gras? Kann mir nicht vorstellen, wie du das hinbekommst. :???

So wie man die Linien auch auf ein Fußballfeld bekommt. Mit einem Streuwagen. :Oo:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich den Kreis mit Flatterband aufbaue, dann stopfe ich das Band nach dem Longieren einfach in meine Tasche und wickel es zu Hause in aller Ruhe wieder auf. :D

Oder - was ich noch viel lieber als Begrenzung nehme, weil einfacher auf- und abgebaut - sind diese Markierungshütchen . Schnell verstaut und wenn die Wiese nicht gerade mannshoch ist, sind sie für den Hund als optische Grenze auch gut wahrzunehmen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also,

ich nehm 12 Stück von den Pylonen bei einem Durchmesser von 14-16 m. Wenn Du aber noch mit Führleine (Longe) arbeitest, weiß ich nicht ob es funktioniert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Linie? Im Gras? Kann mir nicht vorstellen' wie du das hinbekommst. :???

So wie man die Linien auch auf ein Fußballfeld bekommt. Mit einem Streuwagen. :Oo:)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60094&goto=1226495

Den "augenrollsmiley" versteh ich an der Stelle nicht wirklich. :(

So ein Streuwagen ist ein wenig unpraktisch und das funzt wohl auch nur auf kurzem Gras....meinste nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, da fällt mir ein. Es gibt ja auch die Pylonen für Agility mit den Löchern für die Hürden. Da kann man auch gut das Band durchziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach es auch mit Pylonen, 12 Stück für 14 EUR im Spielzeugladen.

Mir war das mit dem Band auch zuviel Arbeit. Habe das Band dann nach und nach weggelassen, also erst mal nur eine Lücke, dann Lücke - Band - Lücke, und dann gar kein Band mehr. Die Pylonen habe ich zunächst einfach außerhalb vom Band hingestellt.

Pylonen aufstellen geht in 30 Sekunden. Seitdem longiere ich auch viel mehr.

L.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pylonen?

Darunter versteh ich diese umgedrehten Plastikhütchen...

ihr scheint aber etwas anderes zu meinen...!?

Klärt ihr mich auf?

LG

Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.