Jump to content
Hundeforum Der Hund
teti89

Würdet ihr uns den Segen zum Hundekauf geben?

Empfohlene Beiträge

Natürlich spricht nichts gegen einen ausgewachsenen Hund, aber auch ein Welpe wäre möglich.

Diesen Rassetest kann man übrigens in die Tonne werfen. Was da raus kommt passt meistens so gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gwenni,

danke für die Antwort!

Natürlich würden wir mit einem Welpen erst warten bis er so 1 Jahr alt ist oder so..

Wir waren auch schon im Tierheim nur mal so zum gucken, aber die trau ich mir alle nicht zu!

Irgendwie haben die alle ne schlimme Vergangenheit und Phobien. An denen haben schon so viele rumgepfuscht und als Laie möchte ich das nicht nur noch schlimmer machen.

Wir sind grad am Rassen suchen, sind grad auf den Kromfohrländer gestoßen, der hört sich wie ein Anfängerhund an.

Hat jemand Erfahrung?

Aber würde der solche Touren den schaffen? :???

sieht doch ziemlich klein aus..

Mir hat mal jemand gesagt es gibt Hunderassen bei denen der Schnee nicht zwischen den Zehen kleben bleibt. Das wäre ideal da wir auch Skitouren machen.

Danke an alle die mitlesen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lol, ich selber habe den Test nie gemacht. Nur blind weitergeleitet. Sorry. xD

Wir waren auch schon im Tierheim nur mal so zum gucken, aber die trau ich mir alle nicht zu!

Irgendwie haben die alle ne schlimme Vergangenheit und Phobien. An denen haben schon so viele rumgepfuscht und als Laie möchte ich das nicht nur noch schlimmer machen.

Aus dem Grund habe ich meinen ersten Hund bei einem Züchter geholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Ursprungsrassen, aus denen der Kromi gezüchtet wurde, sind Foxterrier und Griffon. die Rassebeschreibungen solltet Ihr Euch auch noch durchlesen. Da wisst Ihr UNGEFÄHR, was auf Euch zukommt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von der Größe her würde ich mir keine Sorgen machen, es gibt durchaus kleine Hunde, die gut mit den Großen mithalten können. Da kommt es eher auf andere Faktoren, Statur etc an.

Ich habe auch einen eher kleinen Hund, und nach 5 Stunden Bergtour bin höchstens ich müde, Frau Hund nicht :D

Für Skitouren etc wäre dann sicher ein Hund mit guter Unterwolle zu empfehlen...bei Bewegung frieren zwar die wenig behaarten auch nicht, aber die "Wuschels" können das wohl doch eher ab.

Für die Kromfohrländer habe ich gehört, dass es dort sehr lange Wartelisten für Welpen gibt (die Rasse hätte mir auch gefallen...).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow seid ihr schnell!

Also generell nichts gegen TH Hunde, vielleicht finden wir ja noch eine der zu uns passt.

Auf was muss man den bei einen Züchter so achten, man hört ja immer mehr von Vermehrern.

Sorry, aber ich bin komplett ahnungslos :Oo

Welche Rasse fällt euch da den spontan ein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurzhaar oder Langhaar Collie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein guter Züchter hat nix dagegen, alle deine Fragen zu beantworten. Auch über die Nachteile der Rasse. Und er sollte eigentlich kein Problem damit haben, sich von dir besuchen zu lassen, damit du dir den Ort, wo die Welpen aufwachsen, anschauen kannst.

Sobald dir etwas undurchsichtig erscheint, solltest du vorsichtig sein. So würde ich es zumindest tun. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

na, ihr habt ja echt gute Rahmenbedingunen. ;) Ein Hund fühlt sich bestimmt bei Euch wohl.

Und ich denke, dass sowohl ein Welpe als auch ein erwachsener Hund zu Euch passt. Eure Kinder sind ja nicht mehr so klein, die werden auch lernen einen erwachsene Hundepersönlichkeit mit Ecken und Kanten zu akzeptieren. ;)

Im Tierheim verliebt man sich leicht...aupassen! ;)

Zur Rasse:

Ich habe das Gefühl, dass ein Hütehund gut zu Euch passt:

- Langhaarcollie

- Australien Shepherd

Aber informiert Euch gut über die Rassen, vorher! Die Hunde brauchen viel Auslastung, auch sehr gezielt.

Ansonstne kommen sicherlich noch 100 andere in Frage. ;) Was habt ihr denn optisch für Ansprüche? Oder bezüglich der Größe? Langes Fell oder kurzes Fell?

Das lässt sich doch normalerweise ganz gut eingrenzen. Vielleicht besucht ihr mal eine Hudneschau.

LG, Svenja und Ramses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Futterlob - Fluch oder Segen?

      Das hier war heute auf Facebook gepostet worden. Wie steht ihr dazu?   Meine alte Hündin habe ich komplett ohne Leckerchen erzogen (Sheltie), meinen Rumänen "besteche" ich und merke auch, dass seine Folgsamkeit mit der Qualität der Belohnung zusammenhängt (z.B. beim Anruftraining).

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Beratung vor dem Hundekauf

      Von vielen Hundeschulen/Trainern wird ja eine Beratung/Unterstützung vor der Anschaffung eines Hundes angeboten.   Wie wird dieses Angebot angenommen? Gibt es viele Hundeinteressierte, die sich hier professionelle Unterstützung holen? Welche Probleme sind die typischen bei der Anschaffung/der Wahl eines Hundes, und wo liegen die häufigsten Fehler?

      in Erziehung allgemein

    • Bitte genau hinschauen beim Hundekauf!

      Ein Tierskandal erschüttert den Kreis Wesel. Die Veterinärüberwachung spricht von einer "bislang für den Kreis" beispiellosen Aktion. Rund 270 verwahrloste Hunde, kleine Rassen, die meisten Malteser, wurden in einer Schermbecker Hundezucht beschlagnahmt. 270 verwahrloste Hunde in Schermbecker Zucht beschlagnahmt | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/kreis-beschlagnahmt-270-tiere-in-schermbecker-hundezucht-id11630119.html#

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Hundehandel mit amtlichen Segen- kranke Auslandshunde- WARNUNG

      Wir haben Schreckliches erlebt in den letzten Tagen und möchten andere warnen. Wir sind seit einiger Zeit Besitzer einer tollen Hündin aus dem Ausland und wollten wieder einem armen Hund helfen. Wir sind auf einen "Betrieb" (Tierschutzverein kann man das nach dem Erlebten nicht mehr nennen) aufmerksam geworden, der rumänische Hunde verkauft. Wir sind wegen eines speziellen Hundes dorthin gefahren. Wir hatten vorher schon das Gefühl, dass dort etwas nicht stimmt. Man erhält auch am Telefon kaum

      in Kummerkasten

    • Ein Grund mehr, sich VOR dem Hundekauf zu informieren...

      .... zum Beispiel darüber, wie die Echtheit von Papieren nachweisbar ist oder wie Papiere von anerkannten Verbänden überhaupt auszusehen haben... http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/ahnentafel-angebot-a79712672/

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.