Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Geschirr L (?), New Apport

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich wollte mich nun endlich mal von ein paar Dingen trennen, in die meine Hündin wohl nicht mehr reinwächst.

Das Geschirr - Preis: 12 Euro inklusive Versand

246q39c.jpg

Das Geschirr von Karlie (Doggy Talk) war meinem schmächtigen DSH zu groß und Hiro wächst da erst recht nie rein! Bei Größe bin ich mir nicht mehr sicher, müsste L sein - habe gemessen:

Brustgurt ca. 70 cm

Bauchgurt verstellbar von: 80 - 96 cm Umfang

Gurtbreite: 25 mm

Der vordere Gurt auf Rücken ist auch nochmal verstellbar - gewöhnungsbedürftig ist der Verschluß, den man nochmal sicher kann (Karlie Saftey Click - hab ich auch am Autogeschirr...)

(so soll das sitzen, wenn man passenden Hund dazu hat: http://www.yatego.com/hundkatzemaus/p,47af49cba257f,432943f7e6c158_5,karlie-doggy-talk-komfortables-logo-geschirr )

9a8e12.jpg

Schön fand ich die Abpolsterung im Brustbereich, schön weich.

jr883r.jpg

Die beiden Logos dazu sind nicht Orginal vom gleichen Hersteller, passen nicht ganz, Klettfläche ist etwa 13 x 2 cm (Logos haben nur 10 x 13). Da die Logos aber nicht ganz zu meinem Mädchen passen, gibts die mit dazu ( Kampfschmuser & Wasserratte)

Der Newapport - Preis: 18 Euro inklusive Versand

2hcqh74.jpg

nach E. Lind - wiegt etwa 535 Gramm (laut Hersteller sollten es 500 sein....)

Länge Steg etwa 10 cm - Gesamt-Länge 17,5 cm

Noch in sehr gutem Zustand, man sieht aber, dass er ein paar mal mit draußen war.

Ein einfacher Kurzführer - ca 66 cm - Preis: 3 Euro inklusive Versand

xe07j5.jpg

Ziemlich grob verarbeitet - aber für mal Kurz ne Leine in Jackentsache unterwegs ganz gut (Seil hat ungefähr Durchmesser: 1,5 cm)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schwupp-di-schubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Norweger - oder normales Geschirr?

      Hallo ihr Lieben,    wahrscheinlich wurde dieses Thema schon mal behandelt, aber ich will trotzdem gerne die Frage in die Runde werfen:    Welche Geschirre sind besser? Normale oder Norwegergeschirre?    Möchte gerne ein neues Geschirr für Luna anschaffen und habe sogar schon ein Norwegergeschirr in einem Fachgeschäft mitgenommen. Es ist ihr aber zu klein (Größe M).  Nun habe ich kurz bissel gegoogelt und auch gelesen, dass die Geschirre nicht uneingeschränkt empfehlenswert sind.    Lun

      in Hundezubehör

    • X-back Geschirr von Zero DC im Design "Colorado", gelb, Größe XL

      Ich versuch's einfach mal, vielleicht kann's ja jemand gebrauchen. Da es Madame nicht paßt zum Einkaufspreis von 34,90 Euro (+Porto) abzugeben.       Sollten Bilder ohne Hund gewünscht sein, könnt ich mich da die Tage auch noch drum kümmern, ist halt ein stinknormales X-back Geschirr in ganz nettem Design.

      in Suche / Biete

    • Geschirr welches sich am Hals öffnen lässt

      Ich bin auf der Suche nach einem Geschirr welches ich am Hals durch einen Schnappverschluss schließen kann.   Seit 10 Tagen wohnt eine kleine Hündin bei mir die extreme Angst hat wenn man sie am Halsband berührt. Sie hat da wohl sehr schlechte Erfahrung gemacht. Dazu gehört auch das über den Kopf ziehen eines Geschirrs. In ihrer Angst würde sie auch zubeißen, so dass es mir bisher nicht gelungen ist das Geschirr anzuziehen das ich habe. Ich kenne bzw. habe noch ein Sicherheitsgeschirr wel

      in Hundezubehör

    • tre ponti easy fit Geschirr

      Guten Abend . ich betreue eine Hündin .sie trägt ein Tre Ponti Easy fit Geschirr   .Kennt da jemand ? kann ein Hund sich dort selbst heraus befreien ? LG  Sandra 

      in Hundezubehör

    • Geschirr für Dreibeiner

      Hallo,  Ich brauche Dringend Hilfe. Mein Patenhund der letztes Jahr schwer verletzt nach Deutschland kam, musste das linke Vorderbein amputiert werden. Er ist schon ein Senior lässt sich ungern anfassen und braucht jetzt dringend Hilfe beim Aufstehen. Dachte ein ein bequemes Dreibeiner Geschirr das er jetzt in den kalten Monaten auch über Nacht tragen kann. Auch an eine Orthese habe ich schon gedacht....   Habt ihr Tipps für mich?  Vielen Dank! 

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.