Jump to content
Hundeforum Der Hund
merlin18

Longieren privat, aber wo?

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle Longierer ;)

Ich habe am Sonntag einen Workshop über das Longieren besucht, meinem Hundi und mir hat es Spaß gemacht. Ich würde gerne weiter machen!

Die Frage ist nur: "Wo?"

Alle Wiesen um uns herum, gehören meines Wissens Bauern.

Da möchte ich natürlich auch nicht darauf herum trampeln, schon gar nicht ohne vorher zu fragen.

Aber ich denke keiner der Bauern würde es mir erlauben, sind schließlich Futterwiesen.

Mein Garten ist dafür recht klein, ein mini Longierzirkel würde schon gehen aber ich hätte gerne einen "anständigen".

Also meine Frage, wo longiert ihr?

Habt ihr einen Bauern gefragt?

Ich bin da momentan wirklich am grübeln :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Waldlichtung? Stadtpark? Flussauen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei Dir kein einziges 10x10 m Stückchen Grün, das niemandem gehört, gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stadtpark und Flussauen fallen weg, aber Waldlichtung ist ne gute Idee, ich glaub da fällt mir eine ein :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wie wars denn am Sonntag? Wo hast du das gemacht? In Schnaittach? Ich wollte mich unbedingt anmelden.....war aber leider zu langsam.

Ich hab mir den Longierzirkel einfach auf ner Wiese aufgenaut - ohne wen zu fragen. Natürlich bau ich den immer wieder auf und ab. Ist ziemlich nervig. Das ist leider auch der Grund, weshalb ich das nur so selten mache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

obacht bei der Waldlichtung !

So schlau war ich auch mal , ...bis der Jagdpächter des Weges kam. :zunge:

Der hat beinahe hyperventiliert...

Vielleicht vorher mal nachfragen...

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Du kannst ja mal bei den Bauern fragen ob du das am Feldrand machen darfst.

Ansonsten kannst du das ja auch auf einem großen Parkplatz machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich longiere viel bei uns auf dem Acker. Hätten wir den nicht, wüsste ich auch nicht so recht, wo ich das machen könnte.

Ich würde auch einen Bauern fragen oder neben kleineren Flüssen/Bächen ist oft ein breites Wiesenstück. Darf man da vielleicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei uns ist vor dem Sportplatz so eine Art Grünstreifen, der reicht für einen Longierkreis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Moin, obacht bei der Waldlichtung !

So schlau war ich auch mal , ...bis der Jagdpächter des Weges kam. :zunge:

Der hat beinahe hyperventiliert...


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60230&goto=1228225

Man kann's auch übertreiben. Ob ich da alle 2 Wochen mal 10 Minuten longiere oder nicht, ist doch völlig egal. Was waren seine Einwände? "Mein Baum, mein Strauch, mein Grashalm"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das auch ein wenig übertrieben, auf ner abgemähten Wiese den Zirkeln baut man ja nach ner halben Stunde wieder ab. Ich seh da kein Problem.

@ Pixi Parkplatz is weng schlecht, wo willste die Heringe reinstecken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.