Jump to content
Hundeforum Der Hund
UliH.

Bären, die ein neues Zuhause suchen

Empfohlene Beiträge

Die beiden haben noch keinen Namen - kommt aber - sobald sie auf der Pflegestelle sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, diese Plüschbären! :(

Diese Hasen tun mir total leid!

Ich hoffe das sie in vernünftige Hände kommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die beiden Mädels gehen mir nicht aus dem Kopf. Es war unbeschreiblich zu erleben, was Menschen diesen Hunden angetan haben.

Uli, ich danke dir, dass du mich mitgenommen hast. :kuss:

Das Leid der Tiere ist mit Worten schwer zu beschreiben. Da tut es sehr gut, dass es Menschen wie dich gibt, denen es wirklich und aufrichtig um das Wohl der Tiere geht und die sich uneigennützig dafür so einsetzen. Danke!

Freue mich riesig, dass die beiden Chowies Pflegeplätze haben! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sooo, es geht voran =)

Ich war am Montag nochmal im TH, da sich die Aussagen zwischen dem Eindruck von Christiane und mir und der TH-Leitung total anders waren.

Auf Knien bin ich um meinen Mann gerutscht, dass er mich fährt, da ich noch total eingebunden bin.

Was ich am 1.11. sah, war in der Mitte zwischen den beiden Eindrücken.

Die ältere Maus hat sich vom Pfleger kraulen und liebkosen lassen ohne zu flüchten und die kleine Chi-Chi-Maus, hatte sogar ein angedeutetes Ohrenspiel, als ihre Bezugsperson, der Pfleger, in den Kennel ging. Sie lies sich auch kraulen und guggde mich sogar an. Gut, sie hatte noch viel Panik in den Augen, als ich Fremdling da stand (ich war 2 Meter weg vbon ihr) es war aber in den 7 Tagen ein gewaltiger Fortschritt.

Am kommenden Samstag ist es soweit.

Die beiden werden das TH verlassen und kommen auf ihre PS. So wie es aus sieht hat Chi-Chi (Hündin a) gleich ihren Endplatz, die älter Maus wird irgendwann weiter ziehen.

Was noch ein bissi "Heck-Meck" war mit verbunden, mit den ganzen Fomalitäten (da bekommt man einen Hund eher aus dem Ausland, als in der BRD einen Hund aus einer Familie, wo Tierhaltungsverbot ausgesprochen wurde) - aber egal - am Samstag ist der Spuck für die beiden Mäuese vorbei. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die beiden Mädchen sind heute auf getrennte Pflegestelle eingezogen :klatsch:

Die kleine Chi-Chi (Hündin a) ist absolut nicht mehr wieder zu erkennen.

Guggd euch das mal an.

schbazl_IMG_32391.jpg

Das Foto darf ich mit freundlicher Empfehlung von Chow-Chow in Not einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boh, die hat ja einen ganz anderen Blick!

Ist ja irre!

Die strahlt richtig! :klatsch:

Freut mich total für die beiden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wirklich der Oberhammer! Was ein Unterschied =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie ist wunderschön!

Klasse wie sich sich gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joooooooooo - ich denke, das bekommt der PS-Papa gut hin.

Wer genau hinschaut sieht, dass die Rute noch nicht da ist, wo sie sein sollte - aber das sollte auch kein großes Problem sein, wenn sie merkt, dass sie wieder Hund ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider haben wir seit gestern niederschmetternde Nachrichten :(

Cindy, die ältere Hündin, die das Futter nahm, hatte heute Nacht eine Not-OP. So wie es aussieht, war sie trächtig und der Welpe ist in ihr gestorben. Bitte drückt alle Daumen, dass die Maus das überlebt.

Sobald ich was höre, gebe ich Bescheid.

... bin total am Boden :(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.