Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Aus Interesse: An alle, bei denen der Hund nicht im Schlafzimmer schläft

Empfohlene Beiträge

Ui, schon ganz schön zugemüllt hier.

Ich schreibe trotzdem mal, wie ich es bei Silvi gemacht habe (die auf ihrer Pflegestelle sechs Wochen lang im Bett schlafen durfte). Ich habe das Körbchen neben das Sofa gestellt und vier oder fünf Nächte auf dem Sofa verbracht. Dabei habe ich das Körbchen immer mehr an seinen vorgesehenen Platz geschoben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DER HUND verbringt zukünftig die NACHTPHASE auf SEINER Hundedecke,

Nö, ich sage Hundi "Gute Nacht", mache die Schlafzimmertüre zu und darf der liegen, wo er will. Er hasst es nämlich auf Decken oder in Körben zu schlafen!

Und mir ist es wurscht, ob er vor meiner Tür schläft oder unten vor der Haustüre oder vor der Badezimmertüre. Das darf Hund sich aussuchen, habe damit kein Problem, außerdem wechselt er gerne nachts die Liegestellen!

Jeder Hund ist anders, man sollte individuell darauf eingehen und ihn nicht pauschal auf eine Decke zwingen!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60296&goto=1230073

Jeder HH ist auch anders,

und manche verstehen nur Bahnhof,

und haben Mühe die Wichtigkeit von Ordnungs-Strukturen richtig ein zu schätzen,

und weil es ja egal ist ........ reagiert der Hund eben auch "auf egal im Zusammenleben",

und das liegt dann meist in Ihrer "IPS" begründet!!!

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gestehe (im Gegensatz zu HV) meinen Hunden einen eigenen Willen zu. Auf gar keinen Fall müssen sie 24 /7 tun was wann und wie ich es will, sie dürfen bei mir im Bett schlafen wenn sie wollen, wenn nicht, dürfen sie sich einen anderen Platz suchen.

Überraschung: Im Alltag "funktionieren" sie trotzdem!

Wollte ich WWW -HUnde, hätte ich mir keinen (zum Selbstständigen agieren gezüchteten) Cattledog ins Haus geholt, sondern mir so ein Auto mit Fernsteuerung gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich gestehe (im Gegensatz zu HV) meinen Hunden einen eigenen Willen zu. Auf gar keinen Fall müssen sie 24 /7 tun was wann und wie ich es will, sie dürfen bei mir im Bett schlafen wenn sie wollen, wenn nicht, dürfen sie sich einen anderen Platz suchen.

Überraschung: Im Alltag "funktionieren" sie trotzdem!

Wollte ich WWW -HUnde, hätte ich mir keinen (zum Selbstständigen agieren gezüchteten) Cattledog ins Haus geholt, sondern mir so ein Auto mit Fernsteuerung gekauft.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60296&goto=1230945

Gestattest Du das ich Deine verbreitete Meinung über mich korrigiere ???

Alle Hunde behalten Ihren Willen, aber weil Sie möglichst viele Freiheiten im täglichen Leben erfahren sollen und sich sehr aktiv dabei Verhalten dürfen, müssen Sie sich dort wo notwendig sehr gehorsam aufführen/zeigen.

Dazu ist es notwendig das Einer durchs Hundeleben führt, und da mir die Aufgabe zufällt, weil ich den Futter-Dosenöffner bedienen kann, freuen sich meine Hunde und folgen mir gerne dorthin wo sich Ihre Wünsche ungetrübt ausleben können/sollen.

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ich nicht sagen hunde schlafen wo sie wollen. Und ratet mal wo das in de Regel ist hihi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin 42 zu alt wer weis das schon hihi

Aber bitte lasst mich nicht dumm sterben was bitte ist 24/7??????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24 / 7 = 3.42857143

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24 Stunden (pro Tag)/7 Tage (die Woche) (bin auch schon 40 )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24/7 bedeutet: 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche ;)

Also kurz: IMMER :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.