Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Aus Interesse: An alle, bei denen der Hund nicht im Schlafzimmer schläft

Empfohlene Beiträge

Was mir auf die Nerven geht ist das gejapse wenn es ihne zu heiß ist im Bett hihi aber raus wollen die net. Lieber japsen bis der doc kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm ... meine beiden schlafen im EG. Fließen und Parkett (und Decke und Körbchen für den armen Hunde-Versteher Hund :D sind selbstverständlich vorhanden, aber seltens genutzt ) ist der Bodenbelag.

Wir schlafen oben - alle Türen sind offen.

Wenn alles im Lot ist, höre ich keine Hund laufen.

Wenn irgendein Haar schief steht, höre ich sogar den Hund atmen.

Ich denke, es ist wie mit Mütter/Väter die Kinders haben. Die hören auch alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In mein Bett gehört meine Hündin auf keinen Fall,

sie ist nun mal ein Hund (und nicht vermenschlicht) und ich habe lieber einen Menschen da neben mir...

Aber im Schlafzimmer schläft sie auf jeden Fall mit,

das ist für sie schön.. und auch für mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Hunde dürfen frei wählen, wo sie des Nachts schlafen wollen. Die Schlafzimmertüre steht immer auf. Allerdings darf nur der kleine mit ins Bett. Sonst wäre es mir doch etwas zu eng. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte das Problem die letzte Nacht ;)

Zuerst hatte ich auch ein wenig bedenken, ob es klappen würde, das Flocke NICHT im Schlafzimmer schkäft ( sie war es vom vorbesitzer so gewohnt).

Gestern abend habe ich ihr dann gute Nacht gesagt und bin ins Schlafzimmer gegangen- Tür zu...

Sie hat aber die ganze Nacht keinen Muks von sich gegeben und die Nacht im Wohnzimmer geschlafen.

Ich glaube sogar auf der Couch wo sie gar nicht drauf darf ;)

Aber was will man machen sie dachte sich bestimmt auch: wo kein kläger da kein richter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

bei mir wurde da keine Regel aufgestellt da sich die Notwendigkeit dafür nicht ergeben hat.

Als Welpe schlief sie immer direkt neben meinem Bett auf der Decke obwohl sie auch das leere Bett neben mir hätte nutzen dürfen.

Das hat sich so eingespielt und wurde beibehalten.

Wenn ich heute ins Bett gehe legt sie sich meist direkt neben mir auf das freie Bett auf dem natürlich ein spezieller Bezug ist wegen der Haare.

Sobald ich dann das Licht lösche maschiert die Madam ab und entscheidet sich zu 80% für den Liegeplatz neben dem Bett. Sie könnte aber auch jede beliebige andere Stelle im Haus nutzen. Im Sommer bzw. in warmen Nächten bevorzug sie die Fliesen im Flur oder der Küche.

Sie gehört auch zu den Hunden die Nachts gerne mal den Schlafplatz wechseln und ich habe damit kein Problem da sie dabei absolut ruhig und leise ist.

Sollte ich Besuch haben lässt sie sich aber auch jeder Zeit einen bestimmten Platz zuweisen was aber nichts daran ändert das sie sich meist noch einmal umlegt.

Tagsüber ist das Schlafzimmer allerdings Tabu da sie sich sonst bevorzugt in mein Bett legen würde und das möchte ich dann auch nicht.

Das klappt auch ganz hervoragend und musste nicht groß trainiert werden sondern ist so als gegeben von ihr hingenommen worden. Ansonsten bewegt sie sich im ganzen Haus völlig frei und darf an allen Aktionen teil haben, wenn sie denn möchte.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solange ich mehrere Hunde hatte, durfte keiner bei mir im Bett schlafen. Als mein letzter Hund aus dem Rudel noch einige Jahre alleine mit mir lebte, durfte dieser in mein Bett. Ich merkte ,dass sie nachts unruhig war und umherwanderte. Hörte schlagartig auf, nachdem sie nicht mehr alleine liegen mußte. Als mein jetziger Hund als Einzelhund gehalten wurde, durfte er auch mit ins Bett.

Das Einzige, was mich zum Rummotzen bringt. Ich arbeite gerne nachts. Ab 24h kommt er alle halbe Stunde, stubst, erzählt fiebend und brummend, dass es nun genaug ist und ist erst ruhig, wenn ich neben ihm liege.

Er ist wie ein alter Beamter - alles muß seine Ordnung haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Collin schläft im Schlafzimmer auf seiner Decke, darf sich aber auch umlegen aufs Laminat. Er zieht mehrmals in der nacht um, je nach wärmegrad denke ich.

Im Bett allerdings möchte ich kein Tier haben, egal welches.

Der Hund ist auch das erste Tier das mit ins Schlafzimmer (zu seinem Rudel) darf, unsere Katzen dürfen nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

mein Hund und die Katze haben ihren Schlafplatz außerhalb des Schlafzimmers. Ich hab keine Lust das Susilein nachts anfängt den armen Hund zu ärgern und mein Mann und ich liegen dazwischen......

Als ich jung, und Single, war hatte ich zwei Katzen die im Bett geschlafen haben mit dem Ergebnis das ich nachts von dem Kater immer ein Stückchen mehr vom Kissen geschoben wurde und morgens quasi auf der Bettkante lag und er quer über Kissen und Decke und echt knatschig wurde wenn ich wieder in MEIN Bett wollte :D .

Jetzt, viele Jahre später, mit Mann und Kind und wieder Hund darf kein Tier in mein Bett, ich mag keine Haare auf dem Kissen die dann die ganze Nacht in der Nase kitzeln ;) und am besten noch den Hund im Bett und wenn mein Mann und ich dann mal sexuell motiviert sind, fuscht der Hund noch eifersüchtig dazwischen..... :motz: , aus dem Alter bin ich raus.

Gruß

Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei Hund 1:

Hund vor die Schlafzimmertür- Gute Nacht- Tür zu

Bei Hund 2:

Hund vor die Schlafzimmertür- Gute Nacht- Tür zu

und immer so weiter. Bei uns gabs da nie Theater und auch nur 1-2 unruhige Nächte.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60296&goto=1229813

So habe ich das früher auch gehandhabt :D

Inzwischen haben wir ein grosses Schlafzimmer und da ist neben und vor dem Bett genug

Platz für uns 4 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alter Hund nachts unruhig (nur im Schlafzimmer)

      Huhu, ich habe einen 13 Jahre alten Golden Retriever-Opa. Bis auf ein paar Wehwehchen ist er noch recht fit. Allerdings ist er seit etwa 1 1/2 Jahren nachts sehr unruhig. Die Tierheilpraktikerin hat rausgefunden, dass seine Leber sehr belastet war, wir haben sie entgiftet und es wurde lange Zeit deutlich besser. Nun ist es seit einigen Wochen sehr extrem. Die Heilpraktikerin konnte so richtig nichts rausfinden. Auch das Herz oder andere Organe hat der Tierarzt bei einem Checkup mit Röntgen und B

      in Hunde im Alter

    • Interesse des Hundes wecken

      Hallo Ihr Lieben,    das ist mein erster Beitrag hier, also erstmal schön Euch kennen zu lernen :)    Ich habe vor einigen Tagen eine sehr liebe 4-jährige Mischlingshündin aus dem Tierschutz geholt. Sie kommt aus Griechenland und hat dort bisher ihr Leben im einem Messi-Haushalt mit 30 anderen Katzen und 20 anderen Hunden verbracht. Sie war eine unter vielen, hatte so gut wie keinen Menschenkontakt und kennt eigentlich überhaupt nichts. Zu anderen Hunden ist sie freundlich, k

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund schnüffelt im Schlafzimmer wie verrückt

      Hallo,    seit knapp 1 Woche schnüffelt mein Hund wie verrückt durchs Schlafzimmer,  wirklich jeden Abend.  Am extremsten war das Geschnüffel in Richtung hinterm Bett, er hat dann sogar vorm nachttisch angefangen zu jaulen daraufhin hab ich den Nachttisch und das Bett mal nach vorne geschoben aber da war nix,  er hat hinten natürlich alles komplett abgeschnüffelt und ist 4-5 mal hinterm bett durchgelaufen und hätte wahrscheinlich von selber auch gar nicht mehr aufgehört,  dann hab ich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hunde die nicht ins Schlafzimmer dürfen und nächtliche Bedürfnisse?

      Hi, ich schlafe eigentlich immer mit offener Schlafzimmertür und die Hunde dürfen da auch rein. Selten kommt es vor, dass einer nachts Durchfall hat oder ganz dringend Pipi muss und dann so lange nervös vor meinem Bett auf- und ab läuft bis ich aufspringe und raus laufe.   Nun werden wir aber demnächst umziehen und das neue Haus hat 2 Etagen. Das Schlafzimmer ist oben. Mir wäre es ganz lieb, wenn die Hunde unten blieben, da man mit einer kaputten Hüfte nicht mehr ständig Treppen l

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Interesse an einer Woche Holland (Noordwijk) vom 29.07. - 05.08.2017 ?

      Hallo zusammen,   morgen oder übermorgen entscheidet sich der OP-Termin unseres Hundes (Arthroskopie wegen starker Arthrose).   Daher kann es sein, dass wir einen gebuchten Hollandurlaub (eine Woche vom 29.7. - 5.8.2017) nicht antreten werden. Um nicht völlig auf den Kosten sitzen zu bleiben, möchte ich versuchen, der Vermieterin Ersatzmieter zu stellen. Vielleicht ja jemanden hier aus dem Forum?   Eckdaten zum Ferienhaus (48 m²): Gemütliches und modernes Wohnz

      in Urlaub mit Hund in Europa

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.