Jump to content
Hundeforum Der Hund
wauzin

Anforderungen an Hundesitter/Gassigeher

Empfohlene Beiträge

also ich hatte jetzt auch mal alle 2 Wochen fuer 5 Tage nen Gassigaenger gesucht, & die die sich gemeldet haben wollten fuer ne halbe Stunde Stunde 10-15 Euro haben.

Das war mir einfach zu viel, weil 5 x 10-15 euro das is verdammt viel.

Da haette ich nen Festpreis besser gefunden also dass man sagt fuer 5 Tage 25 euro oder so. Frueher hab ich 2-5 euro fuer ne Stunde gassi gehen genommen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist auch ein großer Unterschied ob man das Privat so nebenbei macht oder gewerblich.

Ich finde 10 für eine Stunde "reines" spazieren gehen ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eben deswegen. Der Aufwand steht da irgendwie in keinem Verhältnis mehr zu den Kosten. Das mag einmalig ok sein, aber angenommen man braucht mehrmals pro Woche einen kurzen Gassigang kommt schon einiges zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also..

ich betreue ja 2 Borders.

Diese betreue ich schon seit 10 Jahren.

Habe mit 14 angefangen und habe mir ein Taschengeld (Minijob)dazu verdient.

Ich gehe 1 Stunde (wenn ich mittags mit ihnen rausgehe) mit Ihnen in den Wald, aufs Feld, ans Wasser, je nach Wetter. Ich spiele dazu noch mit Ihnen und trainiere mit Ihnen.

Zudem weiß ich welche Krankheiten, Allergien sie haben. Welches Futter und welche Medikamente sie zu welcher Zeit bekommen.

Ich bekomme pro Gassi gehen 10,- wenn ich eine Große Runde (1,5-2 Stunden) gehe und sie abends noch fütter bekomme ich 20,-

Und ich finde das gerechtfertigt. Sind allerdings auch 2 Hunde. (machen aber nur soviel Arbeit wie einer)

Benzin und Parkgebühren übernehm ich selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mich würde mal interessieren, welche Anforderungen ihr an (gewerbliche) Hundesitter bzw Gassigeher stellt bezüglich:
  • Kosten
    Muss im reellen Bereich bleiben.
  • Zeitrahmen
    Bei uns ist das nach Bedarf, momentan nur sonntags.
  • persönliche Qualifikationen des Anbieters (zB. selbst Hundehalter, Alter)
    Ist mir egal, die Chemie muß stimmen. Und ich muß Vertrauen haben, daß meine "Weisungen" auch befolgt werden. Der Hund kann ja mal ein Wehwehchen oder so haben und darf dann eben nicht lange spazierengehen oder sowas.
  • Größe der Hundegruppe
    Egal, hauptsache der Hund passt in die Gruppe rein und alle sind verträglich.
  • sonstige Anforderungen (zB. Hol-und Bringservice)
    Auch egal, unser Hund wird morgens abgeholt, nachmittags holen wir ihn.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60482&goto=1235178

Edit: Der Hund muß einen zufriedenen Eindruck machen, wenn ich ihn wiederhabe... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich kann nur von der anderen Seite berichten, mache es aber (noch) nicht gewerblich sondern nur nebenbei.

  • Kosten
    7 Euro Gassigang, 60 Euro / Woche Urlaubsbetreuung, Tageshunde hab ich bisher nicht
  • Zeitrahmen
    Gassigang 30 - 60 Minuten
  • persönliche Qualifikationen des Anbieters (zB. selbst Hundehalter, Alter)
    nunja, ich hab selber Hunde :D
  • Größe der Hundegruppe
    Urlaubsbetreuung: maximal 4 (meine beiden + 2 Gasthunde)
    Gassigang: maximal 4 (meine beiden + 2 Gassihunde)
  • sonstige Anforderungen (zB. Hol-und Bringservice)
    Hol und bringeservice nach Bedarf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...