Jump to content
Hundeforum Der Hund
Falko

Die b. Hundeschule

Empfohlene Beiträge

Hallo Falco,

sind jetzt nicht die fünf Wochen um, könntest Du uns jetzt mehr berichten?

Bitte melde Dich doch mal bei uns und erzähl uns, wie es weiter gelaufen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt schade das hier nichts mehr passiert, war auch gespannt was dabei heraus kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Uwe, wie siehts aus, magst/darfst Du uns noch was erzählen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Falco,

Du hast doch meine PN mit der Frage nach den Fortschritten in der Ausbildung Deines Hundes

in der besonderen Hundeschule bekommen.

Darfst Du uns nun nichts mehr erzählen?

Gib doch wenigstens mal ein Zeichen von Dir, oder sag einfach, dass Du nichts mehr erzählen

möchtest.

Du hast diesen Thread eröffnet, uns neugierig gemacht, ich würde so gerne mehr erfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade,

ich dachte Falco hätte uns jetzt was berichtet. Aber Holger St. und die bevorzugte Hundeschule

haben hier wohl ein Maulkorbtraining mit Falco gemacht...

Keine Ahnung, ich finde auf jeden Fall sehr schade, was hier passiert. Ich kann nicht verstehen,

wieso Falco hier erst begeistert gepostet hat und nun nichts mehr kommt...d.h. ich habe dazu

natürlich meine Vermutungen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo alle zusammen,

ich habe dieses Thema doch schon mal gelesen, richtig? Das Thema wurde dann geschlossen.

Wenn ich das Richtig verstehe ist die Frage, "Gibt es eine wunder Methode für Hundererziehung?

Und wenn ja, hat sie diese Hundeschule?"

Ich war auf der Internetseite dieser Hundeschule. Ich habe mir die Beiträge von Falco durchgelesen.

Grundsätzlich habe ich nichts dagegen wenn Leute ihr Wissen vermarkten, wie auch in diesem Fall.

Man kann sich ja Informieren und dann entscheiden ob man diesen Weg gehen möchte. Der Erfolg gibt Falco ja recht.

Es kostet allerdings viel Geld, ist aber auch Individuell.

Interessant fand ich als der Begriff von Konditionieren gefallen ist, das wird diese Hundeschule bestimmt ebenfalls nutzen. Also, nichts neues!? Die Frage ist nur wie man die Konditunierung durchführt und das kann entscheiden sein für die Lernerfolge. Wobei ein guter Hundetrainer schon auf den einzelnen Hund eingehen sollte. Es sind Individuen, auch wenn sie ähnliche verhaltensweisen zeigen.

Z.B. Einen hungrigen Hund ein leckerlie vor die Nase halten und ihnen dann an der Leine führen ist ein Art die ich schon öfters gesehen habe. Ich frag mich nur ob der erwünscht Erfolg bei den Hunden eintritt oder der Hund nur auf das Leckerlie Konditioniert wird und nicht auf sein Frauchen/Herrchen.

Aber das Thema Konditionierung wollte ich hier jetzt nicht diskutieren. Ich wollte damit sagen das diese Hundeschule keine Wunderschule ist, aber vielleicht hat sie eine Art der Konditunierung gefunden auf die viele Hund ansprechen.

Bis dann und weiterhin viel Spass mit vierbeinigen Freunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde es i.O., wenn jemand total begeistert ist von den Methoden seiner/ihrer Hundeschule und sich riesig über Erfolge freut. Wir alle wissen, dass die Konditionierung vor allem am Anfang sehr schnelle und unmittelbare Erfolge zeigt.

Ich möchte niemandem diese Freude durch kritische Vermutungen nehmen.

Etwas anderes ist für mich die private Vermarktung von Training. An Hunden, mit Hunden Geld zu vedienen, hat mich schon immer etwas gestört. Man läßt sich - gutes oder schlechtes - Wissen und Methoden bezahlen, und dann bleiben die Leute alleine .. Selsbtverständlich gibt es genügend Hundeschuled, die sich ihre Klientel abhängig machen - den würden die Hundeführer selbständig werden - würde man ja nichts mehr an ihnen verdienen ...

Uneigennützige Arbeit mit Hunden ist mir irgendwie lieber. Ich kenne halt auch diesen oder jenen "Privaten" mit meist zweifelhafter Ausbildung und keineswegs immer "lauteren" Motiven ...

Aber es gilt halt, Spreu vom Weizen zu unterscheiden - und das kann man am besten vor Ort.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Leona, das kann man am besten vor Ort!!!

Falko war vor Ort und hat uns erst vermittelt, uns teilhaben zu lassen, dann hat er wohl den Maulkorb aufgesetzt bekommen...

Holger_St ließ mich in einer email wissen, dass er gerne über Hundeerziehung diskutieren würde, aber sicher sein wolle, dass diese Inhalte nicht ins Forum gelingen.

Ich kann gar nicht verstehen, dass man Falko nicht berichten lassen will, wir haben doch freie Meinungsäußerung und Falko hätte noch nicht einmal negativ berichtet, er war ja sehr positiv

gestimmt...der Haken liegt wohl im System des Erziehungsmethodik, ansonsten würde man sich

doch hier ganz klar stellen.

Wir haben doch auch hier die HSTler, die sich nicht scheuen offen über ihre Methoden, die natürlich höchst individuell sind, zu berichten.

Wir müssen uns wohl damit abfinden, dass die "besondere Hundeschule" ihre ganz besonderen

Gründe hat, nur in der von ihr gewünschten Form dargestellt zu werden und ihren Kunden in

irgendeiner Form die Berichterstattung untersagt...

Ich finde es schade...ich hätte gerne mehr erfahren und wäre ich überzeugt worden, hätte ich es mir auch mal aus der Nähe angeschaut.

Die HP der Hundeschule und auch die HP von Holger-St sind mir nicht aussagekräftig genug um

mich näher damit zu beschäftigen und die Art u. Weise Informationen zurück zu halten lässt mich sehr zweifeln. Ich stelle mir danach die Frage: "Was haben die eigentlich zu

verbergen?????

Noch eine Anmerkung: Ich war zuerst sehr neugierig und wissbegierig und offen für die Methode also durchaus positiv gestimmt, das hat sich nach und nach geändert. Ich bin sehr

misstrauisch geworden. Leider!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, dass wir genug über die besondere Hundeschule diskutiert haben. Es gab genug Möglichkeiten für Ulv, Falko, Holger oder wen auch immer uns eine besondere Methode im Umgang mit Hunden näher zu bringen.

Ich selbst bedauere es auch, dass seit Monaten diese Chance nicht genutzt wird. Letztlich muss man es akzeptieren. Es ist zu dem Thema alles erdenkliche gesagt. Daher schließe ich es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...