Jump to content
Hundeforum Der Hund
_Shiva_

Entsetzt - nach angeblichem Unfallwurf wieder Welpen!

Empfohlene Beiträge

Was sagt denn die Steuer zu diesem Nebenverdienst (von den Vermehrern)? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Danke für Dein Verständnis!

Weißt Du, die Züchter kriegen von den Verbänden derart viele Auflagen, die können ihre Welpen nicht für einen Klicker und einen Knopf verkaufen - es sei denn, sie haben genug Geld auf dem Konto.

Es steckt so viel Geld hinter der Zucht und dann macht es mich richtig sauer,, wenn man sieht, dass Hinterhofvermehrern gutes Geld in den Rachen geschmissen wird - ohne irgendeine Vorkehrung für eine ordentliche Welpenaufzucht.

Man wird die Menschheit nie ändern!

Leider geben dadurch viele gute und kleine Hundezüchter auf. Wozu auch kämpfen? Einfach sinnlos!

Gruß Christa
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60954&goto=1524676

Da geb ich dir recht !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
macht es mich richtig sauer,, wenn man sieht, dass Hinterhofvermehrern gutes Geld in den Rachen geschmissen wird - ohne irgendeine Vorkehrung für eine ordentliche Welpenaufzucht.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60954&goto=1524676

Das mag wohl daran liegen, dass den VDH-Züchtern oft nachgesagt wird, dass sie nur auf Schönheit achten (und nicht auf Wesen und Gesundheit) und zu viel Geld nehmen, mal platt gesagt (ist nicht meine Ansicht der Dinge).

Spricht jemand dagegen von Hobbyzucht und wahrer Liebe, bekommen die Menschen Herzchen in den Augen - und sparen ja auch Geld dabei, nicht zu vergessen. Lieber 400 Euro dem Vermehrer zustecken als das Doppelte oder Dreifache dem Züchter.

Shiva, wenn du deinen Welpen da geholt hast vom angeblich zweiten Ups-Wurf, bist du selbst Schuld. Ich kann nur hoffen, dass dein nächster Hund nicht wieder aus einer reinen Liebesverpaarung und Hobbyzucht oder Ups-Wurf stammt, denn dann hättest du nichts daraus gelernt und wieder einem, der nur aufs schnelle Geld aus ist, geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shiva, wenn du deinen Welpen da geholt hast vom angeblich zweiten Ups-Wurf, bist du selbst Schuld. Ich kann nur hoffen, dass dein nächster Hund nicht wieder aus einer reinen Liebesverpaarung und Hobbyzucht oder Ups-Wurf stammt, denn dann hättest du nichts daraus gelernt und wieder einem, der nur aufs schnelle Geld aus ist, geholfen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=60954&goto=1526441

so sehe ich das auch, wenn es bekannt war das das schon der zweite angebliche Ups-Wurf war nehme ich von dort keinen Hund denn dann provoziere ich damit den 3 und 4 und 5 Ups-wurf ganz einfach.

Meine Meinung ;)

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei meinem nächstem Hund werde ich lieber 3 mal hinschauen und mir gut überlegen ob mir ein guter Züchter nicht besser helfen und mich vllt auch beraten kann.

Ich möchte auch keine Schuld von mir weisen, ich habe einfach gedacht ,okay die Frau ist ehrlich und erzählt mir das es schon mal einen Wurf gab und ich habe mir auch nichts böses dabei gedacht.

Ich konnte auch nicht wissen, dass es nicht bei dem Angeblichen Ups Wurf von unserer jedes Jahr einen neuen Wurf gibt. Naja ich habe daraus gelernt.

Ich hätte mir nie vorgestellt, dass ich so etwas ungewollt unterstütze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Pavovirose bei Welpen

      Hallo zusammen,  bin erste mal in Forum und hoffe ich kann es richtig erklären,  so das ich von euch Hilfe bekommen kann. Also ich hatte mir am Samstag Nachmittag bei einen Züchter eine süße labrador dame gekauft. Sie ist 10 Wochen alt und machte einen guten Eindruck. Wie so jeder welpe spielte sie tobte rum alles ok. Eine Tag danach den Sonntag fing sie plötzlich an zu brechen und sehr starken Durchfall zu bekommen. Sie wollte nichts mehr essen und nichts trinken. Gestern Morgen brachte ic

      in Hundekrankheiten

    • Hündin hat eines ihrer Welpen erdrückt

      Unsere Hündin hatte vor 3 Tagen ihren ersten Wurf. 6 Welpen.  Und vor knapp 2 Stunden hab ich gemerkt das eines fehlte und ich fand es schließlich leblos und ihr. Konnte nix mehr machen. 😢 Kam zu spät.  Hatte schon die ganze Zeit Angst das so etwas passieren könnte. Ich höre sonst jedes fiepen der kleinen.  Werd jetzt noch besser aufpassen.   

      in Hundewelpen

    • Urlaub mit Welpen?

      Was kann man einem ca 5 Monate alten Hund urlaubsmäßig zutrauen? Allein schon weil man ja eigentlich nur 25min am Stück laufen sollte stelle ich es mir ziemlich schwer vor überhaupt etwas zu unternehmen. Soll man den dann den ganzen Tag durch die Gegend tragen um überhaupt was unternehmen zu können oder doch besser nur für den Spaziergang raus und danach rein bringen.  Kann man ihn dann in einer komplett fremden Umgebung auch schon alleine lassen? (Die Leute die meinen man darf einen Hund

      in Hundewelpen

    • Was steckt in diesen beiden Welpen

      Hallo ich bin neu hier und lese immer mal wieder mit, da mich das Thema Hund seit einer Weile beschäftigt. Ich wollte fragen, welche Hunderassen in diesen beiden Welpen stecken könnten?      (Entschuldigt die schlechte Bildqualität)     

      in Hundewelpen

    • Begleitung für schüchternen Welpen rund um Marburg gesucht

      Hallo zusammen.    Ich habe bisher nur als stille Teilnehmerin mitgelesen, mich jetzt aber angemeldet, da ich auf der Suche nach netten Leuten (und vor allem Hunden! 😁) rund um Marburg bin.    Kurz zu mir; ich habe einen kleinen Welpen, der nun etwas über 9 Wochen alt und noch ziemlich schüchtern ist. Bisher haben wir leider keine schönen Erfahrungen mit anderen Hunden auf Spaziergängen gesammelt, in der Welpengruppe sieht das zum Glück anders aus. Ich verstehe leider nicht,

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.