Jump to content
Hundeforum Der Hund
Baby Spike

Tagebuch Kamaila

Empfohlene Beiträge

Ich würde hier gerne mal ein wenig Tagebuch führen für die süße Maus...

Wenn das die flasche Rubrik ist bitte verschieben.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann leg mal los ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tag 1

Nach dem Abschied von meinen Herrchen und der Autofahrt nach München, die für mich übrigens keinen Stress darstellte habe nämlich geschlafen :so ,

habe ich mal kurz hier die Lage gecheckt...

Habe schon mal den Wassernapf gefunden und einen Kauknochen... der gehörte wohl Dori, aber egal ich habe ihn einfach mal verputzt.... lecker wars.... :D

Habe bis jetzt nur das Wohnzimmer unter die Lupe genommen, bin wohl zu müde für den Rest..

seit dem liege ich auf der Couch und schlafe...

Dori ist anscheinend ok...

Wir haben uns beschnuffelt und laufen eben einfach nebeneinander her... zumindest tut sie mir nichtss... nicht das ich Angst hätte oder so....

Mal sehen wann uns die gut Frau von unserem Schlaf erwachen lässt, dass es noch raus geht....

muss doch hier mal die Gegend erkunden.... :)

Ach und was ich ganz vergessen habe, diese Micha.. die war mit mir heute gleich noch in nem Laden wo es sooooooo gut gerochen hat... überall super Düfte... und ich glaube da hat die was für mich gekauft......

Hier mal zwei Bilder:

cimg3333.jpg

cimg3332.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das 2. Bild finde ich genial. Die beiden Süßen mit ihren "halben" Gesichtern.... Passen prima zusammen.

Ich drück die Daumen, dass es weiter gut klappt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Hund ist so bildschön...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, dass sie erstmal zu dir konnte :klatsch:

Sie sind beide wunderhübsch...passen auch gut zusammen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

alles alles gute kamaila... du hast mir den abschied nicht leicht gemacht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schön das Kamaila jetzt bei Dir ist :kuss:

Bist du Pflege- oder Endstelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Idee und ich bin mal gespannt wie es hier weiter geht.

Wünsche euch allen viel Spaß zusammen :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei den Bildern sieht das Mädel Juno sogar noch viel ähnlicher. Juno hat zwar selbst ein gewisses Problem, andere Hunde kennenzulernen (ist inzwischen deutlich besser geworden) doch mit ihr habe ich auch oft erlebt, daß andere Hunde ausrasten, sobald sie sie sehen. Gleich bei der ersten Begegnung. Offenbar hat sie mit der Windhund-Statur bei enormer Größe, der extremen Schnelligkeit und auch noch Stehohren ein Aussehen, daß etliche andere Hunde sofort Aggro macht.

Zum Glück kann Juno eindrucksvoll knurren und ist schnell genug, als daß sie es sogar angeleint mit mehreren Hunden gleichzeitig aufnehmen kann. Viele rennen schon weg, sobald sie zurückknurrt (übrigens sogar an den Haltern vorbei und ab irgendwohin).

Ich kann mir jedenfalls gut vorstellen, daß Kamaila für einige hiesige Hunde andersartig genug ist, um Ärger auszulösen.

Andersherum gibt's aber auch etliche, die einfach ruhig geblieben sind, sogar, wenn Juno dann rumzickte. Dadurch hat sie inzwischen doch nen ziemlich großen Freundeskreis :D

Im Park rennt hier noch eine spanische Hündin rum, die noch mehr nach Kamaila aussieht - und auch die wird von einigen Hunden sofort auf Sicht angegriffen. Haben die deutschen Hunde ein kleines Rasseproblem?

Screet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Des Gewitzten Tagebuch

      @Freefalling und ich müssen gestehen: Wir sind Blutsverräter, Freundesspione, Brutus und Judas, ein teuflisches Gespann.   Seit einigen Tagen haben Femo und ich an ein paar Tagen die Woche ein wenig exklusive Qualitätszeit miteinander. Und aus purer, boshafter Neugierde, heimtückisch getarnt als "Fürsorge", die "nur zu seinem Besten geschieht", geben wir zwar die Unschuldslämmer - doch kundschaften heimlich sein streng geheimes Tagebuch aus.   Ich gebe zu: Die erste Schandtat

      in Plauderecke

    • Oscar´s Tagebuch nach der OP-Kreuzbandriss

      Habe gestern den kleinen Kacker nach Aachen gebracht. Oh man, was habe ich Bauchschmerzen. Muss auch noch mal anrufen in der Klinik, Oscar verträgt doch nicht jeden Faden. Damals bei seinem Kryptorchismus hatte sich ja der Bauch entzündet.   Habe seinen Chip auslesen lassen und wegen DNA gefragt. Na Hund (Chip-Nr.) und Heimtierausweis stimmen überein. Was Oscar seinen Pass angeht, da hat man auch nur den Kopf geschüttelt. Ich kam mir vor, wie ein Verbrecher. Habe dort auch gleich gesagt, ich h

      in Hundekrankheiten

    • Skadi - Aus dem Tagebuch eines Boxers

      Skadi wird am 12.07. zwei Jahre alt und lebt seit ihrer neunen Woche bei mir  

      in Hundefotos & Videos

    • Kleinteil´s Tagebuch 2.0 - Emma wird groß

      So ihr Lieben,   das Kleinteil entwächst so langsam aber sicher dem Welpenalter und daher finde ich es an der Zeit das wir "umziehen"... Wer nochmal ein kleines Kleinteil angucken möchte-----> http://www.polar-chat.de/hunde/topic/96521-kleinteil´s-tagebuch-oder-ein-pflegewelpe-findet-ein-zuhause/page-24#entry2441005   Hier werde ich Euch nun weiter an unserem Leben teilnehmen lassen.   Den großen und kleinen Katastrophen, dem Alltag und dem alltäglichen Wahnsinn   Es gibt n

      in Hundefotos & Videos

    • Floppys Tagebuch

      werde es gleich nochmals neu reinstellen

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.