Jump to content
Hundeforum Der Hund
Babsy17

Stimmt das? Ohrenhaare scheren Pflicht bei Yorkie? Hilfe!

Empfohlene Beiträge

NICHT NUR LESEN, Sondern auch schreiben ;)

HUHU..

heute kam mir ein netter Herr entgegen mit einen Yorkie eine Dame sieht nicht sooo gepfelgt aus aber jeder sein brot...

naja auf jedenfall habe ich jetz IMMER nur Yorkies gesehen die nicht solche risen Löffel haben wie meine kleine...

Denn habe ich einfach mal gesagt: Die hat aber süße kleine Ohren.. Und schwupps hörte ich :" Jaa mein Hund ist ja auch Rassebedingt geschnitten /geschoren entgegensatz zu ihren Hund, und der ist ja auch viel zu Blond der würde auf einer austellung glatt durchfallen..!! ich: Ehm okay.. hmm.. ja..

HH: Ja bitte scheren sie ihren Hund die Ohrhaare das ist sehhhhrrr wichtig! Sie können sonst Kippen und denn können sie irgendwelche schäden davon tragen oder so...

jetz meine frage: Muss ich meiner Yorkie die ohrhaare bis zur hälfte abscheren oder irgendwas anderes dringend abschneiden?! Oder ist das quatsch... ich finde meinen Hund soo super niedlich und nicht jeder Yorkie sieht so aus.. Und stimmt das wenn der Yorkie zu Blond ist fällt er sofort inner austellung durch? (würde ehh nie mit ihr auf einer gehen - aber intressieren tut es mich trotzdem)..

Kann mir jemand das ein wenig erklären?!

hir mal ein Bildchen.. :winken::winken:

5215914.jpg

5215915.jpg

5215916.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung aber sehr süss ;) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kenn mich speziel mit Yorkis nicht so aus aber das ist Blödsinn.

Es gibt Hunde die die unteren haare in den Ohren gezupft bekommen, hat mir damals mein Tierarzt zu meinem Shi Zhu gesagt. Hat was mit Schmutz und Bakterien oder so zu tun meine ich mich zu erinnern. Aber innen Scheren??????????????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke ;) hilft aber auch nicht viel weiter =)

hihi wo sind denn die ganzen Yorkie besitzer!! oder die die ahnung davon haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht nur innen sondern auch auf den ohren zur hälfte.. also Innen am rand und aussen auch am ran.. so das sie spitzen frei sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir fachlich rein gar nicht helfen, aber lass die Haare bloß dran, absolut Zuckersüß sieht das aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung aber ich würde es auch nicht tun, mir gefällt es so viel besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die werden ja jetzt nicht von heut auf morgen umkippen, der Hund ist doch schon erwachsen, oder?

Und Schäden...ja, was genau soll denn da passieren können? Glaube ich nicht. Solange die Ohren so sauber sind wie sie auf dem Foto eh aussehen, und der Hund keine Probleme hat, würde ich gar nichts daran machen.

Lass die ruhig so wie sie sind, ist eh viel schöner als auf dem verlinkten Foto ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Müssen musst du nicht,diese Ohren kippen nicht mehr.

Aber wie sie auf dem Bild aussehen(das du noch eingestellt hast),so sollten sie schon sein,1/3 der Haare schert man ab,damit es ein kleines ,gut stehendes Ohr ist.Wenn man einen wolligen Yorkiwelpen hat,mit viel Haar auf dem Ohr,kann es schon passieren,dass es kippt.

Was jeder niedlich findet,ist ja ganz was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...